Avatar

San Francisco | Heimat für über 800.000 Menschen unterschiedlicher Herkunft, Rassen und Religionen. Egal ob du nach Spaß, Shoppingmöglichkeiten oder Arbeit suchst, in der goldenen Stadt gibt es all das zu genüge. Dank den unterschiedlichen Stadtvierteln, findest du alles, was dein Herz begehrt und du dir vorstellen könntest. Liebe, Freundschaften, Affären – all das gehört zum tagtäglichen Leben eines jeden Menschens in einer Großstadt. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt, denn auch Kriminalität gehört zu großen Teilen zu San Francisco. Im Untergrund bekriegen sich die South Side Serpents, Santa Muerte und die russische Mafia um Macht, Geld und die verschiedenen Stadtteile. Im Latinoviertel heißt es dagegen, jeder gegen jeden. Einzelne Kleinkriminelle machen die Straßen unsicher und verbreiten Angst und Schrecken, was dem Stadtteil einen schlechten Ruf beschafft. Doch geht es bei diesen längst nicht mehr um Macht, Einfluss oder Geld, sondern um das pure Überleben auf den Straßen. Schließlich ist der Stadtteil für die größten Obdachlosenzahlen bekannt. Nun kommst du ins Spiel. Möchtest du zu den Reichen und Schönen gehören? Oder möchtest du ein Gangmitglied oder gar ein Mafiamitglied werden? Möchtest du ein Bewohner der Großstadt sein? Oder bist du nur auf der Durchreise? All das liegt in deiner Hand.



DAS #FOUR-ONE-FIVE IST EIN CRIME, REALLIFE-FORUM MIT EINEM FSK 18 RATING. GESCHRIEBEN WIRD IM ROMANSTIL UND NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG. KRIMINELLER, STUDENT, EINFACHER BEWOHNER, JUNG ODER ALT ODER SOGAR POLITIKER? WILLKOMMEN IST BEI UNS JEDER, DEM HARMONIE UND DIE FREUDE AM PLAY WICHTIG IST. DENN WIR VOM #FOUR-ONE-FIVE WOLLEN EIN LANGFRISTIGES ZUHAUSE BIETEN


Sucht nicht Jeder nach irgendwem? So auch wir! Du möchtest ein Teil unseres Forums werden, dir fehlt aber noch der Anschluss? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere Gesuche. Wer weiß, vielleicht wartet das passende Gesuch nur darauf von dir besetzt zu werden.

Wir sind das Team vom #FourOneFive und bestehen aus Max, Josi, Nik, Vinaya, Josh, Diego und Feliks. Du kannst dich bei jeglichen Anliegen an uns wenden. Wir haben immer ein offenes Ohr für dich.



LANGSAM ABER SICHER LÄUFT DER GOSSIP CLUB ZU HOCHTOUREN AUF. BEZIEHUNGEN ZERBRECHEN, FREUNDE WERDEN ZU ERBITTERTEN FEINDEN UND AUCH EIN MITGLIED DER MAFIA MUSSTE SEIN LEBEN LASSEN WEIL DER CLUB SEINE GEHEIMNISSE AUFGEDECKT HAT. IM UNTERGRUND BEREITEN SICH DIE SANTA MUERTE VOR, MAN SPRICHT VON GEHEIMEN TREFFEN, VORBEREITUNGEN FÜR DEN NÄCHSTEN ANGRIFF? UM DIE SERPENTS UND AUCH DIE MAFIA IST ES GERADE RUHIG, WAHRSCHEINLICH ZU RUHIG.



#16

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 28.11.2018 13:35
von Neues Böhnchen
avatar

*hüpft rum*
schon erledigt


nach oben springen

#17

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 28.11.2018 13:45
von Maxime Hazel Blanchard | 614 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
[center][img]https://i.imgur.com/NDhoq68.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
[/center]
 




nach oben springen

#18

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 28.11.2018 21:22
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Rosalie Fallon Lancaster

• ALTER;
23 Jahre alt.

• BERUF;
Studentin für Meeresbiologie

´• STORYLINE;

Rosalie Fallon Lancaster wurde am 04. Juli 1995 im Krankenhaus von San Francisco als zweites Kind der Familie geboren. Der Tag der Geburt war Programm, denn genauso abenteuerlich wie ihre Geburt gewesen war, waren auch die Charakterzüge des kleinen Mädchens.
Doch wen interessiert es schon wirklich wie schnell sie als Kleinkind das Töpfchen lernen beigebracht bekommen hatte, oder wie süß sie doch war, - seien wir mal ehrlich das ist doch jedes Kind auf seine Art und Weise. Viel wichtiger ist doch der Zeitpunkt, an dem aus dem kleinen Kind eine heranwachsende junge Frau wurde. Die Lancaster standen schon immer für eine sehr wohlhabende Familie, unter anderem weil sie mit der russischen Mafia Geschäfte tätigten, aber auch mit ihrer Hotelkette sehr erfolgreich waren. Niemand dachte an körperlichen Missbrauch innerhalb der Familie, wenn er den Namen hörte. Doch es ist nicht alles gold was glänzt, denn jahrelang musste Rosalie mit ansehen wie ihre ältere Schwester von ihrem Vater geschlagen wurde, psychisch misshandelt wurde und letzendlich mit Tabletten vollgestopft wurde, weil sie nicht dem Ideal der Familie entsprach. Auch für das junge Mädchen war es etwas, dass sie prägte, sie wollte ihrer Schwester helfen, wurde von dieser jedoch aufgehalten, weil sie nicht zulassen konnte, dass der Frust ihres Vaters auch an ihr ausgelassen wurde. Es brachte sie dazu wie eine perfekt getrimmte Uhr zu funktionieren, Inperfektion wurde nicht geduldet, schließlich wusste sie, dass ihr Vater ansonsten wütend werden könnte. Perfekte Noten, perfektes Verhalten, und vorallem den Schein nach außen wahren, dass in ihrer Familie alles perfekt lief. Doch eines Tages gelang ihr dies nicht, sodass ihr Vater ihr die erste und auch einzige Ohrfeige ihres Lebens gab. Erst der Auszug ihrer Schwester brachte Erleichterung, denn ließ sie sie nicht zurück, sodass sie mit 14 Jahren aus dieser familiären Hölle gerettet wurde. Rose versuchte stets ihre ältere Schwester zu unterstützen, ihr zu helfen und ein offenes Ohr zu haben, schließlich liebte sie sie nicht nur unglaublich, sondern war sie auch dankbar, weil sie sie stets vor dem Zorn ihres Vaters geschützt hatte.
Die Jahre vergingen und letzendlich gelang ihr der High School Abschluss, mit ziemlich guten Noten nachdem ihr Leben sich gebessert hatte, durch den Umzug mit ihrer Schwester. Diesen in der Tasche war ihr von Anfang an klar, was sie eigentlich studieren wollte: Meeresbiologie. Diesen Wunsch verwirklicht, ist sie mittlerweile im letzten Studienjahr und übt ihre praktische Ausbildung in einem Aquarium aus.


.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Tiera Skovbye


• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nein, aber ich werde intern erwartet.

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Nope

• ALTER DEINER PB;
Alt genug um in den Puff zu gehen


Joshua Morello sagt; Antrag wird bearbeitet!
nach oben springen

#19

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 28.11.2018 21:28
von Joshua Morello | 406 Beiträge

Guten Abend, Rosalie.

Das ging aber flott, meine Liebe - ich schätze, dir ist es draußen ein bisschen zu kalt?
Deswegen mache ich es kurz - dein Name ist noch zu haben, die wunderbare Tiera wurde für dich reserviert und an deiner Storyline habe ich auch nichts zu meckern, cool, was?

Demnach würde ich sagen, dass du auf die andere Seite huschst. Einer der Admins wird dich dann freischalten und deine Schwester @Blaire Fiona Lancaster trägt dir sicherlich auch deine Tasche. Falls nicht, springt vielleicht ganz Gentleman like @Darian Stanford ein. Ansonsten... musst du deinen Koffer leider selber tragen.

Greetz,
- Josh.



Darian Stanford weiß, dass du lügst!
Darian Stanford sagt; komm Teddy, wir gehen!
zuletzt bearbeitet 28.11.2018 21:29 | nach oben springen

#20

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 28.11.2018 21:35
von Maxime Hazel Blanchard | 614 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
[center][img]https://i.imgur.com/NDhoq68.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
[/center]
 




nach oben springen

#21

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 29.11.2018 11:49
von Mia
avatar



• NAME;
Mia Amora de Castillo

• ALTER;
22

• BERUF;
Mitglied der Führungsriege von Santa Muerte.

´• STORYLINE;
Mia Amora de Castillo erblickte am 26.05.1996 das Licht der Welt. Wie stolz ihre Eltern auf sie waren bekam sie bei ihrer behüteten Erziehung mit. Zwar verstand sie sicherlich als Baby noch nicht was um sie herum passierte, doch wusste sie genau wie sie ihre Eltern auf den kleinen Finger wickeln konnte. Mia liebt ihre Familie und ganz besonders ihren Vater, sie war und ist einfach ein Papa Kind. Je älter sie wurde und das wunder der Sprache entdeckte, konnte sie wohl nicht mehr aufhören, entweder mich Meckern oder mit dem Verlangen nach ihren Schnuller oder Kuscheltuch oder eben Aufmerksamkeit. Schule was soll sie dazu sagen, sie hat alles bekommen was sie wollte und das war auch in der Schule nicht anders, man hatte sie mit Respekt zu behandeln, denn oft, wenn das nicht der Fall war, kam ihr Daddy und schlug ein Machtwort auf den Tisch, doch später schaffte sie das auch ohne ihn. Sie konnte schon damals als sie noch ein kleines Kind war mit ihm über alles reden, bekam auch alles nur, weil sie fragte. Sie nutzt das auch später noch sehr gerne aus. Je Größer und erwachsener sie wurde, ähnelte sie ihrer Mutter immer mehr. Sie hat eine Große Klappe und Mia nutzt diese auch Scharmlos aus, denn so bekommt sie alles was sie will. Sie steht dank dessen den Männern nichts nach und ist Stolz auf ihre Eltern, welche ihr alles beigebracht haben was sie nun ausnutzt. Niemand sollte es wagen sie schlecht zu behandeln, denn auch da hat sie ihre Mittel und Wege wie so ein Verhalten nicht mehr passieren wird. Trotz das sie ausgezogen ist, weiß Mia das sie egal was ist noch immer zu ihren Eltern insbesondere zu ihrem Vater kommen kann. Auch noch heute nutzt sie ihren Einschluss bei ihm aus, doch meist nur aus reiner Liebe nicht, weil sie davon einen Vorteil hätte, Sarkasmus sprach Mia schon immer fließend. Sie ist bei anderen auch gerne mal eine Zicke, jedoch ist da eher ihr Temperament doch etwas Präsenter. Mia lässt sich nichts gefallen, was sie nicht ausstehen kann. Sie ist ein stolzes Mitglied der Santa Muerte, genießt ihren Spaß und die Liebe der Familie, welche sie immer zurück gibt so gut sie es kann.
.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
SHAY MITCHELL

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Jop Daddys

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Jap ein alter wird verlangt

• ALTER DEINER PB;
Bitte beachte das unser Forum ein FSK18 Real Life Crime Forum ist!
Ich denke mit 23 sollte das passen


Maxime Hazel Blanchard sagt; Antrag wird bearbeitet!
Diego Carlos de Castillo liebt es!
nach oben springen

#22

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 29.11.2018 12:02
von Maxime Hazel Blanchard | 614 Beiträge

Hey Liebes.

Ich wünsche dir einen wundervollen Morgen, oder sollte ich schon eher sagen, Mittag?
Du hast Glück, ich wollte gerade in der Küche verschwinden und mir was zu Essen zaubern. Keine Sorge, ich werde dir natürlich etwa mitmachen. Ich hoffe, du magst Reissalat?
Kommen wir nun aber zu deiner Bewerbung. Ich finde sie wundervoll. Nur leider habe ich hier gar nichts zu melden, weswegen wir den Big Boss der Santa noch einmal zu Rate ziehen müssen. Ich habe euch zwei Süßen mal ein Thema aufgemacht, welches du >hier< findest. Dort kannst du sehr gerne deinen Probepost abliefern und der Gute wird sich dann zu Wort melden.


Liebste Grüße,
- Max



nach oben springen

#23

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 29.11.2018 12:14
von Maxime Hazel Blanchard | 614 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
[center][img]https://i.imgur.com/NDhoq68.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
[/center]
 




nach oben springen

#24

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 30.11.2018 14:30
von Dex
avatar


NAME[N];
Mister -MAN OF ACTION, NOT OF WORDS- Declan Salvador Morello, genannt Dex

ALTER;
38 Jahre

• BERUF;
--> BESITZER DER STAMMBAR/STRIPCLUBS [Garden of Eden, im Serpent Revier]
& RECHTE HAND DES SERPENT ANFÜHRERS [damals, jetzt & für alle Zeit – Serpent 4Life]


STORYLINE;
you get two families in this life, the one you're born with
and the one you choose…

EINLEITUNG – EIN PAAR WORTE ZUM ANFANG;
Der freundliche HAUDEGEN aus der Nachbarschaft/von nebenan? Nicht wirklich, aber es wäre eine nette Umschreibung für jemanden mit Declans Charisma, das er durchaus an den Tag legen kann, wenn er denn will. Ja selbst beim polieren einer Fresse hat er manchmal sein berühmt berüchtigtes Lächeln auf den Lippen, aber oftmals ist es auch einfach nur der GLANZ DER VERACHTUNG und des Ekels, der durchschimmert. Der 194m HÜNE kann einschüchternd sein, keine Frage, speziell wenn er es sein muss und es sich auf seine Geschäfte bezieht, meist aber nur um seinen Geschäftspartnern & Feinden das FÜRCHTEN ZU LEHREN, damit sie ihn ja nicht übers Ohr hauen. Denn eigentlich ist der BERG VON EINEM MANN durch und durch ein FAMILIENMENSCH [Stichwort Serpent 4Life] und ein sehr HUMORVOLLER ZEITGENOSSE. Ja mit Declan kann man seinen Spaß haben, aber er ist einfach ein STRIKTER TYP der privat und berufliches/Gangbezogenes trennt und auch weiß wann welche Seite angebracht ist, denn privat kann er aus sich herausgehen und lernt auch mal loszulassen, während er seine Aufgaben für die Serpents mehr als ernst nimmt, was er auch von seinem Gegenüber erwartet.
Er ist der Besitzer von dem berühmt berüchtigten Stripclub das dafür bekannt ist dass es gerne von den Serpents besucht wird, womit sich die Spekulationen erübrigen und man gleich dazu übergehen kann, dass es klammheimlich als STAMMBAR DER SCHLANGEN dient. Der Besitzer – Declan, den (ausschließlich!) seine Freunde auch DEX nennen dürfen – ist gleichermaßen ein sehr einflussreiches Mitglied der Serpents, denn seit ein paar Jahren DIENT ER DEM KOPF DER SCHLANGEN ALS RECHTE HAND und engstem Vertrauten. Das änderte sich nicht als der furchtlose Anführer von einem Tag zum anderen eingebuchtet wurde, und die Führung seine Kinder Katie & Christian übernommen hatten, Nein Declan war es der ihnen mit Rat und Tat zur Seite stand und ihnen bis heute in der FÜHRUNGSGILDE den Rücken stärkt und anleitet. Selbst nachdem Papa Reynolds seine drei Wände und Gitterstangen hinter sich gelassen hat, hält er daran fest das nun die Zeit seiner Kinder gekommen sei, weshalb er Declan beauftragt hat ein Auge auf die beiden zu haben und sie tatkräftig dabei zu unterstützen. Wenn es um Dex geht, so bringt Franco Reynolds ihm blindes Vertrauen entgegen, was auf absolute gegenseitig beruht. Declans Loyalität für die Familie Reynolds rührt allerdings nicht von irgendwoher…

DIE MÄRCHENSTUNDE KANN BEGINNEN – ALLER ANFANG IST SCHWER;
• Hinein geboren in eine SOZIALSCHWACHE FAMILIE von LATEINAMERIKANISCHEN ELTERN, war er der zweite und damit jüngste Sohn des Morello Ehepaares.
• Der Name Declan bedeutet so viel wie Mann des Gebetes/Mann voller Güte, der einfach von einem glaubensstarken Menschen zeugen sollte, was seine Eltern eindeutig waren, während Dex immer ein wenig mit seiner Identität zu kämpfen hatte und damit an mehr als nur an sich selber und seine eigenen Fähigkeiten zu glauben, da es sicher nicht der Glauben alleine war der Berge versetzen konnte, sondern man dafür mehr leisten musste als ein stilles Gebet abzugeben. Somit war der Name eher ein Griff ins Klo als alles andere, denn wenn Declan an jemanden oder etwas glaubt, dann ausschließlich daran dass Taten und das ERGREIFEN DER INITIATIVE mehr bringt als das stille abwarten.
• Schon als Kind war er sehr aufmüpfig, rebellisch, hat nicht lange abgewartet sondern sich geholt was er wollte. Schlechter Einfluss war dabei sicher auch sein älterer Bruder Murray kurz Ray. Gemeinsam mit dessen besten Freund Franco Reynolds, hatten die Jungs nur Flausen im Kopf, die sie auch auslebten.
• Was die Morello Brüder in späterer Folge erfahren sollten, war dass Franco der Sohn eines einflussreichen Mannes im Gangmetier war, niemand geringeres als der Serpent Head selber.
• Als Dex alt genug war, TRAT ER DEN SERPENTS BEI [ungefähr in einem Alter von fünfzehn Jahren], und tat es damit seinen älteren Bruder gleich, der Jahre zuvor Mitglied geworden war, um die Familie finanziell gesehen unterstützen zu können, nur das Dex vorwiegend an seine eigenen Belange dachte, immerhin war er der Jüngste und damit gab es niemanden mehr der zu versorgen galt. Auch der letzte Vogel wurde flügge.
• Schon in frühen Jugendjahren und vor seiner Zeit bei den Serpents, wurde er bei der örtlichen Polizeistelle AKTENKUNDIG. Jene vergehen nur zunahmen umso älter er war.
• Mit vierzehn sitzt er seine erste Zeit im JUGENDKNAST ab, was immer nur paar wenige Wochen oder Monate dauerte und meist auf eine Bewährung ausgesetzt wurde, weil er sich meist zu benehmen wusste oder die finanziellen Mittel fehlten, um ihn länger in Arrest zu behalten.
• Dennoch schafft er es seinen High School Abschluss zu machen, auch wenn er durch sein mehrfach straffälliges Verhalten ein Jahr wiederholen musste, da sich ein Abschluss immer wieder verzögert hatte. Letztlich hat er den Abschluss auch nur seiner Eltern zu Liebe gemacht, die ihn damit ziemlich im Nacken saßen.
• Declan arbeitete sich vom kleinen Drogendealer und Dieb in Rekordzeit bei den Serpents hoch, auch wenn viele Stimmen laut wurden dass das nur an seiner engen Bindung und Vergangenheit des neuen Anführers FRANCO REYNOLDS lag, was sich aber durch Tatsachen und gute Arbeit schnell widerlegen ließ, auch wenn Declan lieber dazu zurückgriff ein paar Fressen zu polieren als ihnen Rechenschaft abzuliefern. ANGST HATTE SCHLIEßLICH METHODE, und er hatte nichts dagegen einzuwenden wenn er sich diesen RESPEKT auch innerhalb der eigenen Reihen verdienen musste.
• Fakt war allerdings das Franco ihn unter seine Fittiche nahm, und quasi aufbaute, keine Frage, aber seine Chance bekam jeder bei den Serpents, nur hat sie jeder anders genutzt oder umgesetzt, Dex fehlt in vielen Belang einfach der Skrupel, und ist bereit seine LOYALITÄT auch zu leben und dafür OPFER ZU BRINGEN. Das macht ihn so schnell wie er bereit ist dies zu leisten, keiner nach.
• Leider kam dieser NEID auch aus der eigenen Familie, denn sein älterer Bruder Ray schien es wohl ebenso gerne zu sehen wenn sein jüngerer Bruder ihm Konkurrenz machte. Aber oftmals waren gute Verbindungen eben nicht alles, was er ihm so unverblümt auch mitteilte, denn trotz das Franco eigentlich Rays bester Freund war, und das seit Kindertagen, favorisierte er oftmals Dex. Grund dafür war sicher auch dass Dex mehr riskierte, immerhin war er Kinder- sowie Frau los und hatte weniger zu verlieren. Deshalb ging er für Franco auch in den Knast, der es im später eben auf andere Weise dankte, was Ray gewiss nicht schmeckte, was Declan ziemlich egal war, wer damit ein Problem hatte, konnte sich beim Boss höchstpersönlich beschweren, wozu nur niemand die Eier hatte.
• Neben der HAFTSTRAFE die er für Franco auf sich nahm, wurde er für mehrere Jahre wegen Mord & Todschlag eingebuchtet, kam allerdings auf Bewährung und aufgrund guter Führung nach vier Jahren wieder raus. Vielleicht auch deswegen weil er die Gesellschaft nur von einem Vergewaltiger entledigt hatte, wofür er auch nur überführt wurde, weil es mit ihm durchging und seine DNA sich regelrecht in das Opfer eingebrannt hatte, weil er nicht aufhören konnte auf ihn einzuschlagen.
• Nachdem er raus kam, hatte er mit Francos Hilfe eine alte Spelunke gekauft, die er zu einem STRIPCLUB ummodelte, passender weise bekam der Laden den Namen Garden of Eden. Genutzt wird der Club auch als Teil des AUFNAHMERITUS in die Gang, der auch aktiv als Treffpunkt der Gang genutzt wird, sowie als STAMMBAR DER SERPENTS dient, die er mittlerweile seit paar Jahren erfolgreich führt.
• Neben dem beruflichen Aspekt und den Geschäften für die Serpents, bot ihm Franco auch die Stelle als seine RECHTE HAND an, was so gesehen keine Frage darstellte, dennoch fühlte sich Dex überaus geehrt, da er eher damit gerechnet hatte das Ray diese Position bekleiden sollte.
• Die Jahre zogen ins Land, die Feinde wuchsen ebenso wie die Ganggeschäfte an. Aber alles war unter Kontrolle, bis der überraschende STURZ DES ANFÜHRERS folgte, der aufgrund von Mafiabelange eingebuchtet wurde, und die Führung derweil seinen Kindern KATIE und CHRISTIAN überließ, die Dex anleiten sollte.
• Ray hatte ihn auch bereits ganz bald zum Onkel gemacht, er war gerade mal elf als JOSHUA auf die Welt kam. Bis mit wenig Abstand auch die beiden anderen, MATEO und ROXANNE folgten. Er fühlte sich deshalb aber nicht weniger für sie verantwortlich, im Gegenteil. Schon damals war er sich sicher für die drei durchs Feuer zu gehen, wenn es erforderlich sein würde. Es tat ihm weh zu sehen, wie die Kinder unter der Familienkonstellation und der teilweise fehlenden führenden Hand litten, wogegen er auch nur bedingt etwas ausrichten konnte, speziell weil er immer mal wieder selber aus ihrem Leben gerissen und verknackt wurde.
• Es erfüllte ihn aber voller STOLZ zu sehen wie seine beiden Neffen Joshua und Mateo selbigen Weg wie ihr Vater und Onkel bestritten und Teil der Serpent Familie wurden, während Roxanne keinerlei Farbe bekennen wollte, wogegen er auch nur wenig einzuwenden hatte, da sie von allen bestimmt ihren Weg gehen würde, dem war er sich sicher.
• Eine überraschende Wendung gab es Anfang 2018, als Ray gemeinsam mit Louisa die Serpents verließ. Schock und Unverständnis waren es die sich in Dex breit machten. Als die Gerüchte immer lauter wurden das er der Mafia beitrat, musste er dem nachgehen, als es sich bewahrheitete war Bestürzung noch die netteste Umschreibung die er für seinen Bruder erübrigen konnte, da VERRÄTERSCHWEIN wohl die passendere Bezeichnung gewesen wäre. Es kam wie es kommen musste, die beiden wurden bestraft, so besagte es das Gesetz innerhalb der Reihen, Ray musste dies im Mai 2018 mit seinem Leben bezahlen.
• Bis heute weiß Dex nicht wie er dazu stehen soll, da er von allen am wenigstens mit dem VERRAT VOM EIGENEN BRUDER gerechnet hätte, Schmerz war gar kein Ausdruck dafür was er empfand. Selbstredend stand er seinen Neffen und Nichte bei, die alle unterschiedlich darauf reagierten. Während Joshua seinen Vater abgrundtief dafür hasste, weil er nichts weiter als Schande über die Familie Morello gebracht hatte, so hielt Roxy beispielsweise bis zum Ende zu ihrem Vater. Dex versucht bis heute allen gerecht zu werden, und versteht vermutlich beide Seiten. Wobei er auch nur so denkt, weil er sich insgeheim wohl selber ein wenig die Schuld dafür einräumt, dass sein Bruder geflüchtet ist, nachdem sein kleiner Bruder sich weiter hocharbeiten konnte als er es jemals vermocht hatte, und das obwohl beide die gleichen [Grund]Voraussetzungen mitbrachten. Es war eine Schande, aber nichts das sich ändern ließ, es war wie es war…
• Heute steht er der scheinbaren Mörderin seines Bruders – der liebreizenden Katie Reynolds - mit Rat und Tat zur Seite, berät sie in allen Lebenslagen und zeigt ihr mithilfe ihres Vaters wie der Hase läuft. Während Franco eingebuchtet war, oblag es in seiner Verantwortung Christian und Katie anzuführen und ihnen den Weg zu weisen, jetzt nachdem Franco vorkurzem [Herbst 2018] entlassen wurde, hat er das Zepter endgültig an seine Kinder abgegeben, da sie mit ihm im Hintergrund die Stützräder abnehmen können, ohne Gefahr zu laufen groß auf die Schnauze zu fallen, speziell da ohnehin Declan an ihrer Seite wäre um sie aufzufangen. Somit ist er nach wie vor die RECHTE HAND DER SERPENT FÜHRUNG…




• GEWÜNSCHTES AVATAR;
JASON MOMOA [reserviert für meine Wenigkeit]



• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Ja, das von KATIE, FRANCO & CHRISTIAN REYNOLDS nach der rechten Hand des Serpent Anführers [intern verkörpert Declan auch zeitgleich den Onkel von den Morello Geschwistern Joshua, Roxanne & Mateo]

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Ja [wurde aber bereits eingereicht, kann ich ansonsten natürlich noch mal posten]

• ALTER DEINER PB;
Weit Ü18

@Christian Reynolds @Joshua Morello @Katie Reynolds @Mateo Morello @Roxanne Morello


Katie Reynolds gibt sich darauf die Kante!
Katie Reynolds liebt es!
Katie Reynolds schwebt auf Wolke 7!
Katie Reynolds sagt; heute Nacht wird ehrenlos!
nach oben springen

#25

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 30.11.2018 14:45
von Nikolai Romanow | 408 Beiträge

Guten Tag, Declan.

Die Schlangen und ihre Leute. Beinahe widerlich, aber hey, du kommst ja zur richtigen Zeit. Was ich meine? Wirst du schon noch bemerken, sei dir da mal sicher.
Aber ich will dich ja nicht zu lange aufhalten. Dein Name passt, dein Avatar ist ja schon für dich reserviert und ich habe schnell mit allen (oder fast allen Beteiligten) gequatscht und das OK für dich bekommen. Heißt - Pack deinen Rucksack (genug Zeug für Taschen hast du ja sicherlich nicht - Spaß! ) und schwing dich zur Anmeldung. Dir Schlangenbrut freut sich sicherlich auf dich

-Nik



Kat O’Hara ist dafür!
Kat O’Hara und Declan Salvador Morello geben sich die Kante!
nach oben springen

#26

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 30.11.2018 15:33
von Maxime Hazel Blanchard | 614 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
[center][img]https://i.imgur.com/NDhoq68.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
[/center]
 




nach oben springen

#27

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 01.12.2018 09:53
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Milena Evelyn Hobbs

• ALTER;
26 Jahre

• BERUF;
studiert im letzten Semester Rechtswissenschaft (will Staatsanwältin werden)

´• STORYLINE;
Geboren wurde Milena in San Fransisco an einem warmen Sommertag, der ziemlich perfekt zu sein schien, denn ihre Geburt war unkompliziert und wunderschön, wie es ihre Mutter heute beschreibt. Es war deshalb auch nicht notwendig ein Krankenhaus aufzusuchen, sie schaffte es zusammen mit ihrem Mann zu Hause. Dieser fuhr Mutter und Baby dann nach der Geburt, zur Nachkontrolle, ins Krankenhaus aber auch da waren keinerlei Komplikationen aufgetaucht, weshalb sie am nächsten Tag schonwieder nach Hause konnten. Die Familie lebte in einem großen Haus, denn Milenas Vater ist erfolgreicher Geschäftsführer einer großen Firma, die Milena mit ihrem Ehemann irgendwann übernehmen sollte und ihre Mutter war Rechtsanwältin, ehe sie wegen der Kinder aufhörte zu arbeiten, denn vor Milena hat sie noch ein Mädchen auf die Welt gebracht. Dieses Einkommen fehlte der Familie allerdings überhaupt nicht, sie mussten sich um Geld also weiterhin keine Gedanken machen und die Kinder bekamen alles was sie brauchten und wollten, weil es den Eltern wichtig war, dass aus ihren Kindern etwas wurde. Milena ging auf die High School und schon da war ihr klar, dass sie andere Pläne hatte als die Firma ihres Vaters zu übernehmen, sie wollte Staatsanwältin werden. Also war sie in der Schule das, was andere als Streberin bezeichnen, statt feiern und auf Dates mit Jungs zu gehen, setzte sie sich nach der Schule zu Hause hin und lernte, da sie sich im Gegensatz zu den anderen Mädchen auch nicht für die Jungs interessierte. Sie schob es einfach darauf, dass keiner von denen ihr Typ war. Später hat sie allerdings ein Auge auf eine Frau geworfen. Zuerst wollte sie sich aus leichter Unsicherheit nicht auf eine Beziehung mit ihr einlassen, aber dann kam es dazu, dass sie sich näher kamen und eine heimliche Beziehung anfingen. Leider stieg ihr Vater dahinter, der das alles andere als gut fand. Er arrangierte, dass ein Junge, dessen Eltern mit ihren Eltern befreundet waren, sie ansprach, weil er auch schon länger ein Auge auf Milena geworfen hatte. Obwohl ihr Vater kein Wort gesagt hatte, wusste sie, dass er hinter ihre heimliche Beziehung mit einer Frau gekommen war und ließ sich auf das "Date" ein in der Hoffnung er wäre dann nicht allzu sauer. Weil sie ihn jedoch am Ende des Abends einfach zurückwies, vergewaltigte er sie. Als sie das ihrem Vater erzählte, glaubte er ihr nicht oder sagte es zumindest, letztendlich glaubte er ihr schon, aber er machte ihr klar, dass es keine Rolle spielte. Da der Typ auf Verhütung keinen Wert legte, stellte sie vor nicht allzu langer Zeit fest, dass sie von ihm schwanger ist und trennte sich daraufhin vollkommen plötzlich von Vinaya, weil sie sich nun lieber auf ihre Kaierre konzentrieren will, sagt sie. Aber die Wahrheit war, dass sie eine starke Frau war und ist und es bleiben wollte und selbst überlegt wie sie mit der jetzigen Situation umgehen sollte.

Sie verließ ihre Eltern und schaffte es die Schwangerschaft vor ihnen geheim zu halten. In Italien, wo sie zuvor für mehrere Wochen ein Praktikum gemacht hatte, brachte sie das Kind auf die Welt, Während dieser Zeit lebte sie bei Gasteltern und ließen sie dieses Kind adoptieren, da sie selbst keine Kinder bekommen konnten. Noch heute pflegen sie guten Kontakt und jedes Jahr bekommt Milena ein Foto ihrer heute 7 jährigen leiblichen Tochter. Mittlerweile ist sie zurück in San Francisco um ihr Studium hier beenden zu können oder hat das andere Gründe?



• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Cara Delevingne


• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Ja, das von Ms Vinaya Lizzie Baker Ich bin die von gestern aus dem Fragenbereich und hab die Story mal etwas passender gemacht, in Bezug auf in der Vergangenheit und so, du verstehst schon ^^

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Jepp einer aus Sicht des Charakters

Es war seltsam nach 7 Jahren wieder in San Francisco zu sein. Die ganze Zeit war sie weggeblieben, war herumgereist, möglichst weit weg von der "Familie" die nun nicht mehr ihre Familie war. Denn aus ihrer Sicht hatte ihr Vater sowas von ignorant auf das alles reagiert, Hauptsache sein verdammter Ruf wurde nicht beschmutzt, fast hätte Milena in die Büsche kotzen können, wenn sie daran dachte und ihre Mutter? Die hatte einfach weggesehen, sich bloß nicht mit dem ach so großen CEO anlegen, aber Milena war da anders. Sie hatte sich zwar nicht direkt mit ihm angelegt, aber sie war einfach gegangen, denn sie wollte, dass dieses Kind was sie in sich getragen hatte, ein besseres Leben und weit weg von diesen Scheinheiligen hier aufwuchs. Nun würde sie sich wieder auf ihr Ziel konzentrieren, sie wollte als Staatsanwältin dafür sorgen, dass solche Leute nie wieder davon kommen und sich hinter ihrer Fassade verstecken konnten. Schon jetzt hatte sie es perfekt drauf hinter deren Fassade zu schauen und sah sofort, wenn sie logen, denn oft taten sie das auf eine so erbärmliche Art und Weise, dass bloß eine einzige Frage reichte um sie aus dem Konzept zu bringen und dann sagten sie doch die Wahrheit. Bei den Exemplaren wie ihrem Vater oder der Kerl, der sie vor 7 Jahren vergewaltigt hatte, würde es etwas schwerer werden aber auch sie würde sie kriegen und dann bekam sie ihr Recht so wie die anderen Mädchen und Frauen die unter ihnen zu leiden hatten. Milena wusste, dass sie nicht die einzige war, die Opfer von dem Kerl geworden war, es gab noch mehr und die galt es zu finden. Vielleicht schaffte sie es die Mädchen davon zu überzeugen alle zusammen, nur für wenige Stunden, durch die Hölle zu gehen um diese Kerle hinter Gitter zu bringen. Ganz kurz sah sie nochmal auf ihr Handy und öffnete das neueste Bild ihrer leiblichen Tochter. Sie musste sich still und leise selbst loben, dass sie die Adoptiveltern auf die Weise ausgesucht hatte. Es waren wirklich nette Leute und wenn sie erwachsen war, würde sich Milena vielleicht mal mit ihr treffen und ihr erklären warum genau sie sie wegggegeben hatte. Denn auch wenn sie damit umgehen konnte, sah sie vor ihrem inneren Auge jedes Mal wie dieses Kind entstanden war, wenn sie sich das Foto ansah.

Nach einer Weile schüttelte sie den Gedanken allerdings einfach ab und ging weiter, schließlich durfte sie nicht zu viel Zeit verlieren. Sie meldete sich bei der Uni zurück und zu ihrem Glück durfte sie ihr Studium direkt fortsetzen. Fast hat sie Angst gehabt, dass sie zu viel verpasst hatte, aber sie hatte auch während sie weg war, viel dafür getan, dass sie nicht zu sehr den Anschluss verlor. Sie verließ die Uni dann wieder, morgen war erst wieder eine Vorlesung und so beschloss sie in die Stadt zu gehen um sich ein paar neue Klamotten zu kaufen, denn die konnte sie gut gebrauchen. Während der Schwangerschaft hat sie eher weite Kleidung getragen, damit es nicht so auffiel und die hatte sie nun immer noch, in erster Linie. Als Staatsanwältin konnte sie allerdings niemals so herumlaufen. Für neue Klamotten hatten die Adoptiveltern ihrer Tochter als Dank sogar Geld geschickt und fast hätte sie es nicht angenommen, hat es sich dann aber überlegt, schließlich hat sie den beiden ein Kind geschenkt. Manche sahen es in dem Fall vielleicht als Kinderhandel, nur hat sie das Geld erst 5 Jahre später bekommen und damit konnte man leben fand sie. Aber dann tauchte jemand auf, dessen Gesicht ihr nur allzu bekannt war, selbst noch nach 5 Jahren und sie blieb geschockt stehen, denn sie wusste durchaus, dass sie dieser Frau das Herz aus der Brust gerissen hatte ...


• ALTER DEINER PB;
(fast) 24


Joshua Morello sagt; Antrag wird bearbeitet!
nach oben springen

#28

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 01.12.2018 10:02
von Joshua Morello | 406 Beiträge

Schönen guten Morgen, Milena.
Für dein hübsches Gesicht habe ich mich gerade extra aus dem Bett meiner Muse geschlichen.

Ich habe mal eben deine Angaben gecheckt - dein Name ist noch zu haben und Cara ist bei uns auch noch zu haben. An deiner Storyline habe ich auch nichts weiter zu meckern. Deshalb würde ich dich einmal >> HIER << hin bitten. Dort habe ich deinen Probepost eingefügt und Naya für dich verlinkt, damit sie sich schnellstmöglich bei dir zurückmeldet.

Greetz,
- Josh.



zuletzt bearbeitet 01.12.2018 10:02 | nach oben springen

#29

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 01.12.2018 10:03
von Joshua Morello | 406 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
[center][img]https://i.imgur.com/NDhoq68.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
[/center]
 




nach oben springen

#30

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 01.12.2018 18:46
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Schönen, guten Abend!



• NAME;
Ruben Thorne

• ALTER;
31

• BERUF;
Fahrer für einen Limousinenservice (u.A.)

• STORYLINE;
Boston, Massachusetts – Dort verbrachte Ruben die ersten fünfzehn Jahre seines Lebens. Als das einzige Kind seiner Eltern, die in ihren späten Dreißigern gar keinen Nachwuchs mehr geplant, geschweige denn darauf gehofft hatten. Der Junge erfuhr eine praktische, bodenständige Erziehung, half schon früh in der Schreinerei seines Vaters mit und lernte so die Werte harter Arbeit und Fleiß kennen.
Nach dem Umzug nach Kalifornien fügte er sich anfangs eher mühsam in die neue Klasse ein. Nur zu Leon, der heute noch immer sein bester Freund ist, fand er direkt einen guten Draht. Er war der erste, dem Ruben Jahre später offenbarte, wie sehr ihn das vorherbestimmtes Leben in der Werkstatt seines Vaters anödete. Er wollte nach dem College mehr erreichen als das, mehr als ein kleiner Handwerker, umgeben von Staub und Schweiß sein.
Die Idee einer 'besseren Zukunft', sein Leichtsinn und die gebotenen Möglichkeiten hinter vorgehaltener Hand lockten ihn weitaus mehr als das geordnete Leben seiner alt gewordener Eltern. Und obwohl er nicht dumm war und es besser hätte wissen müssen, schlug er die ehrliche Arbeit immer öfter in den Wind.
Es begann mit Mutproben, dann regelmäßigen Ausflüchten. Seine Anteile wurden größer, die Pläne vielversprechender. Kontakte wurden geknüpft, bis er sich ein Teil von etwas nennen konnte, das längst einige Nummern zu groß für ihn geworden war. Bald holte er seinen besten Freund mit ins Boot, der, im Gegensatz zu Ruben, nicht den Kick suchte, sondern schlichtweg das Geld für seine zerrüttete Familie brauchte. Leon hielt sich größtenteils aus der Planung heraus, vertraute auf das Urteil seines Freundes und fungierte in riskanteren Fällen als die Stimme der Vernunft. Besonders als seine Schwester durch einen dummen Zufall von allem erfuhr und – wider Erwarten – nicht ins Gewissen redete, sondern darauf bestand, mitzumachen. Natürlich sträubten sich die Männer vorerst, mussten sich die Vorteile, die ihre Hilfe bedeuten würde, jedoch recht schnell eingestehen. Sie entpuppte sich als der perfekte Lockvogel und begleitete Ruben schließlich öfter als ihr Bruder, der ihr allerdings nur die verhältnismäßig harmlosen Aufgaben überließ. Das beinhaltete das Beschaffen von Informationen oder Schmuggel geringster Mengen begehrten Stoffes. Von Diebstählen oder Treffen mit Kontaktmännern blieb sie weitestgehend ausgeschlossen.
Eine ganze Weile lief es auf diesem Wege sehr gut für das Trio. So gut, dass sich zwei von dreien sicher genug fühlten, um weiter zu gehen. Die Reichweite sollte vergrößert und neue Bekanntschaften geknüpft werden. Leider geriet man in diesem Milieu zu schnell an die Falschen und der Kopf der Gruppe wurde in seiner Gier zu unvorsichtig.
Das Resultat zeigte sich in Form einer Kugel, die den Brustkorb seines besten Freundes durchbohrte. Dieser überlebte den Vorfall mit unverschämt viel Glück und nahm dieses 'Missgeschick' als willkommenen Wink dafür, endlich aus der ganzen Sache auszusteigen. Die verbliebenen Komplizen führen ihre Spielchen fort, seither aber sehr viel vorsichtiger. Sie gehen normalen, unscheinbaren Jobs nach – Ruben kennt als Chauffeur die Stadt und einige Adressen wohlhabender Leute mittlerweile wie seine Westentasche - und setzen ihre kriminelle Energie nur noch höhere Tiere ein, die ihnen im Gegenzug einen angemessenen Anteil und Schutz entgegen bringen.


• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Gaspard Ulliel (wurde für mich reserviert)

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nein und da er keinen besonders großen Freundeskreis unterhält, hätte sich ein Ausflug in die Suchanzeigen nicht gelohnt, fürchte ich.
Sollte ich mich irren und irgendwo jemand (Drecks-)Arbeit oder sonst ein Plätzchen im Leben zu vergeben haben, stehen meine PNs natürlich trotzdem gerne für jede Idee offen.

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
-

• ALTER DEINER PB;
Ich kann die 30 bereits riechen


Meagan Gagliano bestäubt es mit Glitzer!
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Diarmait mac Cerbaill, Blaire Fiona Lancaster

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abigail Lancaster
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 240 Gäste und 94 Mitglieder online.


disconnected #415-TALK Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen