Liebe Gäste, bitte denkt dran euch vor der Registrierung zu bewerben, Anmeldungen ohne Bewerbung werden gelöscht. ♥
RE: MOVE TO SAN FRANCISCO - 5
Avatar

San Francisco | Heimat für über 800.000 Menschen unterschiedlicher Herkunft, Rassen und Religionen. Egal ob du nach Spaß, Shoppingmöglichkeiten oder Arbeit suchst, in der goldenen Stadt gibt es all das zu genüge. Dank den unterschiedlichen Stadtvierteln, findest du alles, was dein Herz begehrt und du dir vorstellen könntest. Liebe, Freundschaften, Affären – all das gehört zum tagtäglichen Leben eines jeden Menschens in einer Großstadt. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt, denn auch Kriminalität gehört zu großen Teilen zu San Francisco. Im Untergrund bekriegen sich die San Francisco Serpents und die russische Mafia um Macht, Geld und die verschiedenen Stadtteile. Im Latinoviertel heißt es dagegen, jeder gegen jeden. Einzelne Kleinkriminelle machen die Straßen unsicher und verbreiten Angst und Schrecken, was dem Stadtteil einen schlechten Ruf beschafft. Doch geht es bei diesen längst nicht mehr um Macht, Einfluss oder Geld, sondern um das pure Überleben auf den Straßen. Schließlich ist der Stadtteil für die größten Obdachlosenzahlen bekannt. Geld, Macht und Geheimnisse sind etwas, mit dem sich jeder Großstadtbürger außeinandersetzen muss, und dort treten die Gossip Club Mitglieder ins Spiel. Sie beschatten die Burger, drohen ihnen all ihre Geheimnisse zu offenbaren und machen somit ein großes Geschäft. Hüte dich also, vor dem was du von dir preisgibst. Nun kommst du ins Spiel. Möchtest du zu den Reichen und Schönen gehören? Oder möchtest du ein Gangmitglied oder gar ein Mafiamitglied werden? Möchtest du stattdessen lieber ein guter Mitbewohner mit alltäglichen Problemen sein? Oder bist du nur auf der Durchreise? Hast du Geheimnisse, die dir den Nacken kosten könnten und niemand wissen darf? Pech gehabt, Gossip Girl weiß alles. All das liegt in deiner Hand.



DAS #FOUR-ONE-FIVE IST EIN CRIME, REALLIFE-FORUM MIT EINEM FSK 18 RATING. GESCHRIEBEN WIRD IM ROMANSTIL UND NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG. KRIMINELLER, STUDENT, EINFACHER BEWOHNER, JUNG ODER ALT ODER SOGAR POLITIKER? WILLKOMMEN IST BEI UNS JEDER, DEM HARMONIE UND DIE FREUDE AM PLAY WICHTIG IST. DENN WIR VOM #FOUR-ONE-FIVE WOLLEN EIN LANGFRISTIGES ZUHAUSE BIETEN


Sucht nicht Jeder nach irgendwem? So auch wir! Du möchtest ein Teil unseres Forums werden, dir fehlt aber noch der Anschluss? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere Gesuche. Wer weiß, vielleicht wartet das passende Gesuch nur darauf von dir besetzt zu werden.

Wir sind das Team vom #FourOneFive und bestehen aus Max, Josi, Nik, Vinaya, Josh, und Feliks. Du kannst dich bei jeglichen Anliegen an uns wenden. Wir haben immer ein offenes Ohr für dich.



ESKALATION BEI DEN SERPENTS UND DER MAFIA. NACH DEM EINREITEN DER MAFIA BEI DEN SERPENTS UND DEM TOD EINIGER SCHLANGEN MÜSSEN DIESE NUN FÜR DIE MAFIA DROGEN MIT HERSTELLEN. ZUSÄTZLICH DAZU WÜTET EIN SCHNEESTURM ÜBER SAN FRANCISCO UND HAT EINIGE VERDUTZTE GESICHTER HINTERLASSEN. AUCH DER GOSSIP CLUB IST WEITERHIN AUF HOCHTUREN UND BRINGT DIE GEHEIMNISE DER BEVÖLKERUNG HERVOR.



#61

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 11.02.2019 19:09
von Richard Wood
avatar

Da freue ich mich und klar die Koffer sind schon lange gepackt.


nach oben springen

#62

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 11.02.2019 19:12
von Maxime Hazel Blanchard | 916 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][img]https://imgur.com/2vFQOsD.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 





nach oben springen

#63

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 12.02.2019 00:12
von Emilia
avatar



• NAME;
Emilia Langdon

• ALTER;
28 Jahre jung

• BERUF;
Staatsanwältin für Strafrecht

´• STORYLINE;
"Es ist ein Mädchen, Glückwunsch. Ein wirklich sehr hübsches Kind, rosige Wangen und sehr strahlende Augen. Sie wird mal eine sehr hübsche Frau werden!"
Die Welt um die kleine Emilia war eine kleine, aber doch irgendwie recht feine Welt, so empfand sie es die ersten Jahre ihres Lebens zu mindestens. In eine englische Familie hinein geboren, hatte sie auch einen großen Bruder, den sie von Anfang an sehr mochte, wie konnte sie auch nicht, er war eben ihr großer Bruder. Schon früh entwickelte sich bei dem jungen Mädchen ein ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit, denn immer wenn sie etwas sah was ihr ungerecht erschien, fing sie eine lange Diskussion darüber an, wollte sie doch nur verstehen. Als dann ihr Vater die Familie von Heute auf Morgen verließ, verstand sie dies nicht. Waren ihre Eltern nicht glücklich gewesen, sie verstand es nicht und auch bei ihrem Bruder fand sie oft keinen Halt, denn sie war nicht blind, sah wie er oft nach Hause kam und wollte ihn auch nicht mit ihren Gedanken oder Gefühlen belasten. So wurde sie Jahr um Jahr älter und verdrängte es einfach irgendwann. Ihre Mutter stand hinter ihr und half ihr wo sie nur konnte, ebenso tat es Emi es bei ihr und so lernte sie kochen und wie man einen perfekten Haushalt führen konnte. Ihren Bruder liebte sie Tag für Tag mehr und bewunderte ihn auch für seine Stärke, jedoch war er oft ein sehr ungerechter Mensch, niemals zu ihr, jedoch zu anderen, was sie hin und wieder dazu brachte ihm ein Zeile aus einem Strafgesetzbuch vorzulesen, welches sie sich aus einer Bibliothek ausgeliehen hatte. Ihr Interesse an dem Gesetzt und an Recht und Ordnung war ebenso gewachsen wie sie es war und so wurde sie zu einem hübschen jungen Teenager, klug noch dazu!

Dein Bruder wird ab heute nicht mehr bei uns wohnen! Ich möchte auch nicht das du Kontakt zu ihm aufnimmst, Emilia! Er hat großen Mist gebaut und ist nun in Amerika, Ende der Diskussion!"
Hart waren diese Worte für die junge Langdon gewesen, war ihr Bruder doch alles für sie, ach wenn er Mist gebaut hatte, so hatte er das Mädchen ja nicht von der Brücke gestoßen, ja sie kannte das Gerücht, doch er trug keine Schuld an ihrem Ende. Sie hätte andere Wege gehen können und nun war er der Sündenbock? Sie verstand dies nicht und sie wollte es auch nicht. Als Schwester eines Jungen welcher an einen Pranger gestellt wurde, für die Kopflosigkeit eines Mädchens, hatte sie es nicht wirklich einfach! Die Sprüche und dummes Kommentare welche sie oft zu hören bekam, prallten nie wirklich an ihr ab obwohl sie so tat als würden sie es. Menschen waren sehr dumme und gefühlsgestörte Wesen, dies wusste sie, redete sie sich dies auch immer wieder ein. So kam irgendwann der Punkt, an dem das junge Ding kaum noch aus der Wohnung ging und den Kopf lieber in Bücher steckte. Sie hegte weiter den Wunsch Staatsanwältin zu werden und so wollte sie dies auch unbedingt durchsetzen. So lernte sie fleißig, fing sich den Ruf Streben ein und schaffte ihren Abschluss mit Bestnoten, die Zulassung für eine Uni in der Tasche, brach sie ihrer Mutter dann doch das Herz und zerriss das Stück Papier vor ihren Augen, bevor sie ihre Koffer aus der Wohnung schliff und ihr noch sagte, dass sie in Amerika studieren würde. Sie wollte ihren Bruder wieder sehen und auch so hatte Amerika eine gewisse Anziehungskraft auf die junge Frau und so bestieg sie einen Flieger und machte sie auf den Weg. Die panische Flugangst, die sie nun mal hatte, hätte ihr da fast einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht, doch dank einer netten Flugbegleiterin und ein paar Pillen, bekam sie nach wenigen Minuten nicht mehr viel mit! In L.A angekommen, fühlte sie sich dann Hundeelend und schleppte ihre Koffer dann zu einem Taxi, mit dem Gedanken an die Uni dort, wo sie ein Gespräch haben würde, sie waren interessiert an ihr und boten ihr einen Studienplatz an, lauschte sie der Musik im Radio und ließ sich zu einem kleinen Hotel fahren. Dort verbrachte sie die Nacht und machte sich am nächsten Tag auf den Weg zur Uni. Eine Woche später begann sie ihr Stipendium und traf auch bald ihren Bruder wieder, welchen sie doch schon fast verzweifelt in dieser riesigen Stadt gesucht hatte. Jahr für Jahr verging und am Ende, ja am Ende durfte sie sich Anwältin nennen! Sie hatte geschafft was sie schaffen wollte und stürzte sich dann auch gleich in einer Kanzlei in die Arbeit!


"Eine geringere Haftstrafe ist für uns nicht zulässig, dass Strafmaß ist dafür zu hoch, ganz davon abgesehen, dass ihr Klient ein Wiederholungstäter ist! 7 Jahre Haft und keinen Deal!"

In ihrem Job ging sie auf und das Spiel der knall harten Staatsanwältin lag ihr sehr gut, obwohl sie alles andere als die Taffe war. So nahm sie die Drohbriefe die sich über die Jahre in ihrem Schreibtisch angesammelt hatten sehr ernst und natürlich machte sie sich Sorgen um ihr Leben. Als Staatsanwältin mit sehr hoher Quote was Haftstrafen anging, war sie nicht gerne gesehen bei manchen Menschen, doch sie stand dafür ein. Recht und Ordnung, unterschied uns von Urmenschen. Ihre Kollegen bewunderten ihre Haltung und ihre Gegner fürchteten sie, denn selten bekam sie nicht das was sie wollte. Ihre Art und Weise die Dinge anzugreifen und dann gesammelt auf den Tisch zu legen, machten sie sehr wertvoll für ihre Kanzlei und so schaffte sie es irgendwann das ihr Nachname an der Hauswand angebracht wurde! Emilia war stolz auf sich und doch war ihr hin und wieder sehr mulmig zu mute wenn sie Nachts alleine durch die Straßen ließ, vermied sie dies gerne, doch manchmal ging dies nicht anders. Eines Nachts wurde aus ihrem Unbehagen dann Realität und sie wurde auf der Straße angegriffen und in eine Seitengasse gezogen und mit vorgehaltener Waffe bedroht, sollte sie eine Freilassung beantragen, doch sie weigerte sich und bekam promt die Waffe ins Gesicht geschlagen. Ein junger Mann kam ihr irgendwann zur Hilfe und schlug den Typen Windel weich, er wurde bald darauf ein enger Freund von ihr und zeigte ihr einige Selbstverteidigungsgriffe, was sie ihm sehr dankte, doch die Angst im Nacken ging nicht so leicht weg, verständlich. Aber sie hielt den Kopf hoch, machte ihren Job so wie sie es dachte und würde für Konsequenzen stehts grade stehen.

.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Meghan Markle


• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nein, jedoch bin ich die Schwester von Mr Langdon

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Nein

• ALTER DEINER PB;
Ü20

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#gefressen

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Bekannte!



Brixton Cunningham findet es nice!
Joshua Morello sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 12.02.2019 00:22 | nach oben springen

#64

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 12.02.2019 00:25
von Joshua Morello | 683 Beiträge

Guten Abend, Emilia - schön, dass du deinen Weg so schnell hier her gefunden hast.

Da ich gerade eigentlich auf dem Weg ins Bett war, ich dich aber natürlich nicht draußen vor der Türe stehen lassen wollte, widme ich mich einfach direkt deinen Angaben, an denen ich nichts weiter zu meckern habe.
Ich verlinke dir allerdings einmal dein Brüderchen @Hardin Langdon , damit er sein Go auch noch geben kann. Für die mögliche Wartezeit - der Gute ist ja auch schon ein bisschen älter, was? - lasse ich dir auch einen Kaffee da.

Greetz,
-Josh.



nach oben springen

#65

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 12.02.2019 00:27
von Joshua Morello | 683 Beiträge

Du darfst dich registrieren gehen, meine Liebe - dein Bruder hat mir geflüstert, dass du sein Go hast.



nach oben springen

#66

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 12.02.2019 00:30
von Emilia
avatar


nach oben springen

#67

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 12.02.2019 00:40
von Joshua Morello | 683 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][img]https://imgur.com/2vFQOsD.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#68

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 13.02.2019 16:19
von Scarlett Reynolds
avatar



• NAME;
Scarlett Reynolds

• ALTER;
29

• BERUF;
Barchef & Barkeeper

´• STORYLINE;
Everyone can betray anyone! Dieser Leitsatz prägte sich in Scarletts Leben ein. Schon als kleines Mädchen bekam sie mit, wie falsch einige Leute sein konnten. In ihrer Schulzeit wurden hinter Rücken über jeden gelästert, es wurden Steine einem in den Weg geworfen und manchmal sogar in den extremsten Fällen Mobbing betrieben. Doch nicht destotrotz verlor Scarlett nie ihre Fröhlichkeit und Ehrlichkeit. Gegenüber ihrer Freunde und Familie war sie schon immer beschützerisch, anfangs wurde noch gedroht und manchmal mussten ihre Gegner es auf die harte Tour mitbekommen. Sie ist nicht zimperlich und hatte schon zu Hause immer früh mit angefasst, wenn es darum ging den Haushalt zu schmeißen oder irgendwo zu helfen. Man würde sie nie neben einer arbeitenden Person mit Händen in den Hosentaschen erwischen, sondern eher wie sie der Person zuguckt und hilft, sei es nur Werkzeug hinreicht. Nichtstun ist für sie die schlimmste Bestrafung die es geben kann. Sie braucht immer etwas zutun, sie braucht Action und dafür hatte sie den Ehrgeiz. Statt wie die meisten Mädchen Ballett zu üben, ist sie lieber schwimmen gegangen. Morgens vor der Schule und dann abends vor dem Schlafen noch ihre zwei Stunden, insgesamt vier Mal die Woche zwei Mal täglich zwei Stunden. Das brachte ihr eine gewisse Ausdauer, dass als sie später ihren Eltern zuliebe einen Kickboxingkurs belegt hatte, definitiv mit vielen muskulösen Kerlen mithalten konnte. Nach der Schule hatte sie mit dem Leistungsschwimmen aufgehört, gehört aber immer noch einem Verein an und schwimmt mit oder trainiert junge Anfänger.
Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie schon mit sechszehn Jahren an Autorennen teilgenommen hatte, weil sie diesen Kick brauchte. Genau in diesem Alter trat sie auch den Serpents bei und half als Kellnerin vorerst im Stripclub aus, bevor sie mit zweiundzwanzig Jahren eine eigene Bar eröffnete, wo sie dann die Chefin war. Ihre Aufnahme verlief ereignislos. Das Tatoo der Schlange schlängelt sich über ihren Bauch, sodass der Kopf zwischen ihren Brüsten endet. Für jeden Kerl, der eine Nacht mit ihr haben sollte, ein kein übler Anblick. Weitere Tatoos besitzt sie nicht, aber sie plant sich weitere stechen zu lassen.
Die Bar ist ihr ganzer Stolz und sie liebt ihren Job über alles. Hier ist sie der nicht angemeldeter Psychologe der Serpents, der jedem zuhört, wenn er mit Problem ihre vier Wänden betritt und Rat braucht. Jeder Serpents ist bei ihr herzlich willkommen und die ersten Runde geht oft auf ihrem Nacken oder bei anderen wichtigen Gelegenheiten fließt der Alkohol in Strömen. Wenn dieser dann in großem Maßen vorhanden ist, ist es nicht verwunderlich dass einige Menschen ihre gute Erziehung vergessen und sich daneben benehmen. Grabschen hier eine Person an, akzeptieren das 'Nein' ihres Gegenübers nicht und noch andere Sachen. Falls Scarlett sowas mitbekommt, spricht sie die Person direkt darauf an und wenn es nichts bringt, hat sie kein Problem jemanden höchstpersönlich aus ihrer Bar zu werfen, wenn die Security gerade beschäftigt ist. Sie hat zwar die exklusivste Bar, wo die ganzen Lackaffen und Primadonnen ein und aus gehen, aber es herrschen Regeln, an denen sich jeder halten muss, egal ob normaler Bewohner oder Serpents. Wer sich dafür zu schade ist, fliegt raus. Ganz einfach. Selbst ihre Mitarbeiter müssen eine gewisse Probezeit hinter sich ablegen, bevor der strenge Ton der Chefin einem freundlichen weicht.
Zu ihrer Familie hatte Scarlett eine herzliche Beziehung. Die Familie ihres Onkels war ihr nah und mit ihren Cousins Kitty und Chris verband sie eine tiefe Freundschaft. Sie waren ein eingespieltes Team, das sich gerne untereinander half. Als dann ihr Onkel eingebuchtet wurde, war sie für sie da und half ihnen, wenn diese ihre Hilfe verlangten. Schließlich war ihr ihre Familie wichtig - sowohl die Blutsfamilie als auch die Serpents. Wobei die ersteren immer in ihren Herzen einen wichtigeren Platz besitzen würden. Natürlich ist sie den Serpents ganz loyal und wird alles dafür tun, dass jeder Neuling eine Perspektive hat, doch seitdem ihr beste Freundin aus der Kindheit Samantha Grace Davis die Serpents betrogen hat, ist der Brünetten klar geworden, dass es nur eine Familie gibt, auf die man sich immer verlassen kann - Blutsbande. Gegenüber Neulingen ist Scarlett nun distanzierter und achtet, was sie sagt wenn diese in der Nähe sind. Ihr Vertrauen hat nachgelassen und sie will wissen, ob sie für ihre ehemalige beste Freundin nur ein Werkzeug für ein Ziel war oder sie wirklich etwas wie eine Freundschaft besaßen. Von anderen Freunden, hat sie sich nach diesem Vorfall mit Samantha, distanziert, darunter auch ihre beste Freundin Vinaya Lizzie Baker, mit dessen Schwester sie und ihre Cousins aufgewachsen waren. Denn dieser Schmerz des Verrats tut ihr in der Seele weh. Wenn jetzt noch Vinaya, die sogar mal mehr als ihre beste Freundin gewesen war, die Serpents verraten würde... Daran will sie gar nicht denken.
Eine andere wichtige Eigenschaft, worauf Scarlett schon ein bisschen stolz ist, aber mit der sie wenig rumprahlt sind ihre klebrigen Finger. In ihrem eigenen Lokal bestiehlt sie niemanden, das ist ihr ungeschriebener Moralcode. Doch wenn sie mal Feiern geht oder auf der Straße ein paar schick gekleidete Menschen trifft, ist es nicht selten, dass deren Brieftasche oder sonstige Wertgegenstände den Besitzer wechseln. Schon alleine das Schlösser knacken ist ein kleines Hobby von ihr, sodass es nicht verwunderlich ist, dass sie in ihrer Wohnung verschiedene Dietriche sowie Schlösser zum Üben hat, mit denen sie ihre Fingerfertigkeiten feilt.
Obwohl die Bar ihre ganze Aufmerksamkeit genießt, lässt es sich Scarlett nicht nehmen abundzu in ihrem Wagen an Rennen teilzunehmen. Vor allem wenn man sie anfangs unterschätzt, weil 'Frauen ja sowieso kein Auto fahren können'. Ha, von wegen! Wenn sie antretet ist sie erbarmungslos und scheut nicht einen anderen Auto anzustoßen um den Sieg zu erringen. Sie ist keine zimperliche Frau, die zu alles ja sagt, sondern eine taffe Braut, die offen ihre Meinung sagt. Ehrlichkeit und Loyalität sind Eigenschaften, die sie ausmachen.

Doch wie soll man loyal bleiben, wenn man nicht weißt, wem man vertrauen kann? Denn jeder kann jeden verraten. Wer ist die nächste Person, in der sie sich getäuscht hat?

.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Kat Dennings

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Ja, als Cousine von Kitty und Chris

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Ein alter Probepost sollte reichen, wurde mir gesagt

• ALTER DEINER PB;
Sweet 21

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#gefressen

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Partnerforum



Joshua Morello sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 13.02.2019 17:19 | nach oben springen

#69

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 13.02.2019 17:23
von Joshua Morello | 683 Beiträge

Hallo, lieber Gast.
Verzeih bitte die kleine Wartezeit - ich bin gerade unterwegs und hatte davor keine freie Minute.

Dafür mache ich's jetzt kurz, damit du nicht noch länger warten musst, ja? An deinen Angaben habe ich nichts zu meckern - dein Name ist noch frei, ebenfalls dein Avatar, der ja für dich reserviert ist. Demnach darfst du dich einmal dort hin begeben und deinen alten Probepost hinterlassen.

Greetz,
- Josh.



zuletzt bearbeitet 13.02.2019 17:25 | nach oben springen

#70

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 13.02.2019 18:01
von Nikolai Romanow | 591 Beiträge

Ignorier Josh einfach. Katie hat mir geflüstert, dass sie keinen PP braucht und dass du dich anmelden kannst.



nach oben springen

#71

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 13.02.2019 18:04
von Nikolai Romanow | 591 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][img]https://imgur.com/2vFQOsD.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#72

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 13.02.2019 21:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Fallon Devon Bishop

• ALTER;
25

• BERUF;
Studentin im IT Bereich, nimmt an illegalen Straßenrennen teil, Part der Mafia.

´• STORYLINE;
Ein Mädchen, es ist ein wunderschönes Mädchen!" schrie ihr Vater voller Stolz und Feude. "Wir haben das schönste Mädchen der Welt als Tochter bekommen, jetzt ist unser Familienglück perfekt." sprach er weiter und man sah Robert Bishop an, wie überglücklich er war und auch Sienna Elaine Bishop war es, auch wenn sie noch kaputt von der Geburt war. Kurz darauf trat ihr 5 Jahre alter Sohn mit in den Kreissaal und betrachtete seine nun kleine Schwester. Auch er war stolz und strich sanft über ihre zerbrechliches Köpfchen. "Ich bin dein großer Bruder, ich beschütze dich für immer." waren sofort seine Worte und dies war nicht einmal gelogen,es sollte genau so mit den Jahren kommen und die Geschwister würden ein Herz und eine Seele sein und nicht mehr ohne den Anderen wollen. Doch zu Beginn war alles wie bei jeder typischen normalen Familie, auch wenn die Familie Bishop nicht arm waren, versuchten sie mit ihrem Geld nicht anzugeben und es nicht unbedingt für Luxus auszugeben. Das Einzige was sie damit taten, war ihr Geld hauptsächlich nur für ihre Kinder auszugeben, welcher ihr Ein und Alles waren und welchen sie, ein wunderschönes Leben schenken wollten. Somit wuchsen die zwei Kinder natürlich mit viel Harmonie und Liebe auf. Während ihre Eltern sie mit Liebe manchmal schon fast erdrückten, war das Verhältnis der Geschwister eher von Jahr zu Jahr angespannt. Man merkte schnell, wie unterschiedlich man doch war und das eine kleine Schwester wohl ziemlich nerven konnte. Das Selbe behauptete Fallon auch von ihrem Bruder, der gerne versuchte seiner Schwester Streiche zu spielen. So oft bekriegten sie sich, das ihre Eltern manchmal wirklich nicht wussten, ob man die Zwei jemals noch alleine lassen konnte. Doch bald wurde ihr Bruder an seine damaligen Worte erinnert, als er versprach für seine Schwester da zu sein und sie auch immer zu beschützen. Am 17. April änderte sich alles, zu der Zeit war Fallon grade mal 16 Jahre gewesen und ihr großer Bruder 21. Ihre Eltern waren auf einem Event gewesen wo sie für Krebskranke Kinder spenden wollten, doch schafften sie es von da aus nicht mehr nachhause. Ein Feuer brach aus, welches vermutlich beabsichtigt gelegt wurde. Bei diesem Feuer kamen 66 Menschen ums Leben und darunter auch die Eltern der zwei Geschwister. Sie erfuhren es, als ein Polizist sie bei einem typischen Streit störte und an der Tür klingelte um ihnen die Botschaft zu verbringen. Das war der Tag an dem die Bishops Kinder sich komplett veränderten und auch eine ganz andere Beziehung aufbauten. Sie behielten das Haus, da ihr Bruder volljährig war, beschloss er, das sie dort wohnen würden. Sie verdrängten die Trauer und die Wut, sie wollten versuchen ein normales Leben zu führen, so versuchte er sich einen guten Job zu besorgen und verlangte, das Fallon nun studierte. Sie wollten ihre Eltern stolz machen, doch das klappte nicht so. Während Fallon zwar ihr Studium versuchte zu absolvieren, hatte sie sich mit Menschen eingelassen, die ihr eine neue Sicht zur Welt schenkten. Man konnte sagen, es hatte auch so gut funktioniert, das Fallon sich veränderte. Sie war ernster gewurden und sah die Dinge nun auch so. Lächeln sah man sie selten und wenn dann bekamen das nur die wichtigsten Menschen zu sehen, eine handvoll aber ausreichend. Die Beziehung der Geschwister verbesserte sich mit dem Laufe der Zeit, es wurde oft gestritten aber sie wussten das sie sich brauchten. Doch auch wenn sich Beide Normaliät wünschten, wusste Fallon, das sich beider Leben einfach geändert haben. Sie fing an zu klauen aber keine kleinen Sachen sondern große Dinge wie Autos oder sogar auch mal Waffen. Grade ein Fabel für Autos und Rennen machten die junge Frau im Positiven verrückt. Man kannte sie sogar in der Rennszene, da Fallon sogar Autos aufmotzen konnte und mit diesen auch Rennen fuhr. Sie machte all das, was sie nie sollte aber genau das gab ihr ja den Kick. Sie hatte keine Eltern mehr und somit war sie auch ein ganz anderer Mensch. Aber nicht nur Autos und Waffen waren ihr Spezialgebiet. Auch im IT Bereich war sie schon ein kleiner Nerd, eigentlich war sie begnadet darin und die Beste in ihrem Jahrgang sodass die Dozenen schon jetzt wussten, das sie als 1*er Studentin, die Uni verlassen würde und mit ihrem Können sehr weit zu kommen.

.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Lucy Hale

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
alles schon in den Suchanzeigen geklärt

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;


• ALTER DEINER PB;
25

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
edit by Blondie

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
got a secret can you keep it?



Maxime Hazel Blanchard sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 13.02.2019 21:30 | nach oben springen

#73

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 13.02.2019 21:29
von Maxime Hazel Blanchard | 916 Beiträge

Hallöchen Liebes.

Mensch, das ging aber schnell. Aber ich möchte mich natürlich nicht darüber beschweren, ist ja wohl klar. Da ich gerade eigentlich was essen wollte - super Vorbild um solche Zeiten, aber gut - halte ich mich nun etwas kürzer. Doch wie sagt man so schön? In der Kürze liegt die Würze. Okay, ich quatsche mich anscheinend doch wieder um Kopf und Kragen, bitte verzeih mir. Deine Angaben passen alle und Blondie + Brownie haben mir zugeflüstert, dass sie keinen Probepost von dir brauchen. Dementsprechend bleibt mir nichts weiter zu sagen als; WILLKOMMEN IN SF!


Liebste Grüße,
- Max




nach oben springen

#74

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 13.02.2019 21:36
von Maxime Hazel Blanchard | 916 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][img]https://imgur.com/2vFQOsD.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 





nach oben springen

#75

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 14.02.2019 20:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Ivory Tamryn Redfield

• ALTER;
22 Jahre

• BERUF;
Jura-Studentin

´• STORYLINE;
Ivory wurde als die jüngste Tochter des damals frisch gebackenen Ehepaars Redfield in eine recht wohlhabende Familie geboren und nahm ohne weitere Umschweife den Thron des Nesthäkchens ein. Von mütterlicher Seite gibt es dabei einen russischen Einschlag in ihrer Herkunft und auch den Teil der Familie der mehr als nur lose Kontakte mit der Mafia pflegt, auch wenn dies zumindest Ivy niemals vom Kontakt zu ihrem Cousin Feliks abhielt und zumindest dafür sorgte, dass ihre Mutter sich stets darum bemühte, ihr die russische Sprache näherzubringen. Bisher hat sie ihre Heimat und Geburtsstadt San Francisco jedoch nie länger als für einen Urlaub verlassen, auch wenn aus dem kindlichen Das wird sich auch niemals ändern mittlerweile doch ein wenig mehr Flexibilität gewachsen ist. Ein zuckersüßes Lächeln war stets das Merkmal, welches der kleinen Ivy zugeordnet wurde und mit dem sie die Erwachsenen, allen voran ihre Eltern, um den Finger zu wickeln musste. Selbst die ersten kleinen Anflüge von der Liebe zum umgehen von Regeln und der Hang zu kleinen Frechheiten wurden meist einfach übergangen, wenn der kleine Rotschopf seine Unschuldskarte vollkommen ausspielte. Von der Elementary School bis zum Schulabschluss sollten sich diese Anstalten jedoch nur mehr ausprägen, denn ein ruhiges Mäuschen war sie nie gewesen und wollte Ivory auch nur ein. Nach ihrer Haarfarbe und dem Zusammenhang mit dem Namen der Familie etablierte sich unter den gefundenen Freunden schnell auch der Spitzname Red, den sie den Poison Ivy Witzen heute manchmal sogar nach wie vor den Vorzug gibt. Auch wenn sie für ihre Eltern stets versuchte, das unschuldige Mädchen mit dem Lächeln zu bleiben, als welches ihre Verwandtschaft und Kindheitsfreunde sie in Erinnerung behalten sollten, so stellte sich heraus, dass es eben nicht der Kern der jungen Frau war. Sie neigte dazu, sich durch ihre Scharfzüngigkeit in Schwierigkeiten zu bringen, konnte aber durch ihre positiveren Seiten auch eine gewisse Beliebtheit unter ihren Mitschülern erringen. Eine Stunde im Nachsitz-Raum und eine Strafaufgabe zu diesem Thema sollten jedoch letztendlich zu einem kleinen Sinneswandel führen und die temperamentvolle Red wurde, obwohl sie die Mitglieder der Theater-AG vorher höchstens belächelt hatte, selbst ein Teil des Kurses, in dem sich alles um die Schauspielerei drehen sollte. Es war ein Ausgleich und eine Möglichkeit, die eigenen Grenzen auszuloten und in die verschiedensten Rollen zu schlüpfen, wobei ein erstaunliches kleines Talent zutage trat. Das Hobby wurde zu einer Leidenschaft, doch nach der subtilen Beeinflussung ihrer Eltern entschied sie sich letztendlich gegen das Studium der Künste und stattdessen für Jura. Eine Richtung, bei der man ihr sagte, dass sie ihre große Klappe vielleicht endlich einmal für etwas Produktives nutzen konnte. Und auch wenn es ihr eine gewisse Freude bereitet, so träumt sie noch immer davon, wie sie auf größeren Bühnen oder vor Kameras steht und größere Rollen als die der engsten vertrauten Kammerdienerin der Königin in ihrer Theatergruppe übernehmen kann. Besonders, wenn die Gesetzesbücher sie mal wieder zu erschlagen drohen.

Ich habe jetzt mal die in der Charakterschmiede besprochene Verwandschaft mit Feliks etwas näher einfließen lassen. Es handelt sich zwar um kein Gesuch aber vielleicht mag er über den kleinen Part am Anfang ja doch mal rübergucken

.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Sophie Turner

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nein, aber der Charakter entstammt diesen Characterideas.

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Soweit ich weiß nicht.

• ALTER DEINER PB;
20 Jahre

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#felikshatsgegessen

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Partnerforen.



Feliks Komarow sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 14.02.2019 20:31 | nach oben springen


Besucher
17 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lucinda Bloomberg
Besucherzähler
Heute waren 40 Gäste und 45 Mitglieder, gestern 177 Gäste und 74 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1690 Themen und 27668 Beiträge.

Heute waren 45 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 112 Benutzer (05.11.2018 08:00).

disconnected #415-TALK Mitglieder Online 17
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen