Liebe Gäste, bitte denkt dran euch vor der Registrierung zu bewerben, Anmeldungen ohne Bewerbung werden gelöscht. ♥
RE: MOVE TO SAN FRANCISCO - 12
Avatar


DAS #FOUR-ONE-FIVE IST EIN CRIME, REALLIFE-FORUM MIT EINEM FSK 18 RATING. GESCHRIEBEN WIRD IM ROMANSTIL UND NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG. KRIMINELLER, STUDENT, EINFACHER BEWOHNER, JUNG ODER ALT ODER SOGAR POLITIKER? WILLKOMMEN IST BEI UNS JEDER, DEM HARMONIE UND DIE FREUDE AM PLAY WICHTIG IST. DENN WIR VOM #FOUR-ONE-FIVE WOLLEN EIN LANGFRISTIGES ZUHAUSE BIETEN


Sucht nicht Jeder nach irgendwem? So auch wir! Du möchtest ein Teil unseres Forums werden, dir fehlt aber noch der Anschluss? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere Gesuche. Wer weiß, vielleicht wartet das passende Gesuch nur darauf von dir besetzt zu werden.

Wir sind das Team vom #FourOneFive und bestehen aus Nolan, Emma, Josi, Feliks, Nik, und Savannah. Du kannst dich bei jeglichen Anliegen an uns wenden. Wir haben immer ein offenes Ohr für dich.



ESKALATION BEI DEN SERPENTS UND DER MAFIA. NACH DEM EINREITEN DER MAFIA BEI DEN SERPENTS UND DEM TOD EINIGER SCHLANGEN MÜSSEN DIESE NUN FÜR DIE MAFIA DROGEN MIT HERSTELLEN. ZUSÄTZLICH DAZU WÜTET EIN SCHNEESTURM ÜBER SAN FRANCISCO UND HAT EINIGE VERDUTZTE GESICHTER HINTERLASSEN. AUCH DER GOSSIP CLUB IST WEITERHIN AUF HOCHTUREN UND BRINGT DIE GEHEIMNISE DER BEVÖLKERUNG HERVOR.



#166

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 16.04.2019 19:46
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Sooo ich habe es nun auch endlich mal geschafft. Hier nun meine Bewerbung, ich hoffe doch, Sandy hat mich nicht schon vergessen




• NAME;
Tamilo Sody

• ALTER;
28 Jahre junge

• BERUF;
Forensiker bei dem Police Department

´• STORYLINE;

Tamilo Sody. Ein ziemlich außergewöhnlicher Name für einen so gewöhnlichen jungen Mann. Geboren und aufgewachsen ist der Sohn von Karla und Jason Sody im wundervollen San Francisco, Kalifornien. Die kleine Wohnung der 5 Köpfigen Familie lag gleich in der Nähe einer kleinen Sporthalle und bot somit wohl genug Aufregung und Lärm für die Familie – zumindest wünsche sich Tamilo dies behaupten zu können. Neben seines älteren Bruder und seiner kleinen Schwester war Tamilo als Sandwichkind irgendwo zwischen drin. Seine Eltern schwenkten in der Erziehung bei ihm stets zwischen: Vergessen das er da ist sowie die Volle Aufmerksamkeit bezüglich der Vorbildfunktion der kleinen Schwester. Es war nie leicht in der Mitte zu sein, doch arrangierte sich Tamilo damit und versuchte einfach das Beste aus der Situation zu schlagen. Besonders in den Momenten, in welchem seine Eltern mehr Augenmerk auf den großen Bruder sowie die kleine Schwester lenkten war es Milo, welcher sich immer gut verdrücken konnte und somit den Streitereien im Haus aus dem Weg ging.

Während sein älterer Bruder immer alles versuchte um seine Eltern stolz zu machen, lebte in Tamilo eine kleine Rebellische Ader, bei welcher er stets versuchte sich auszuleben und seine Grenzen zu testen. In der Schule zeigte sich dies oft mit schlechteren Noten und Prügeleien mit Mitschülern. Situationen, welche rückblickend betrachtet alles andere als selten vorkamen. Milo war sicherlich kein dummer Junge, im Gegenteil, jeder Lehrer versuchte ihm klar zu machen, dass er sich nur ein wenig anstrengend musste und er würde mit Bestnoten abschließen, doch Lust darauf hatte Milo nicht wirklich, weswegen er sich einfach so von Tag zu Tag zog und sich mit allen möglichen Dingen ablenkte. Er legte sich mit den falschen Leuten an und entschied sich bereits im Alter von 12 Jahren in einer Nach abzuhauen. Er wollte erneut einfach nur seinen Freiraum testen und die Nerven seiner Elter strapazieren – was jedoch fatale Folgen hatte. Anfang 2003 passierte dann der wohl erste große Wendepunkt im Leben von Milo. Sein Vater machte sich auf die Suche nach ihm, im Schlepptau seine kleine Schwester. Doch Milo wollte nicht gefunden werden und erfuhr somit erst am nächsten Tag, was passiert war… Nachdem er wieder nach Hause kam befanden sich Polizistin in der Wohnung… seine Mutter war vollkommen aufgelöst und lag in den Armen seines Bruders, welcher ebenfalls einem Zusammenbruch nahe schien. Die Polizisten erklärten, dass der Wagen seines Vaters am Abend in einen Unfall verwickelt wurde, welcher den sofortigen Tod seiner Schwester sowie seines Vaters zur Folge hatte. Für Tamilo brach eine Welt zusammen und auch wenn weder seine Mutter noch sein älterer Bruder ihm das Gefühl gaben, so dachte Milo doch die ganze Zeit darüber nach das ER schuld an dem Unfall hatte. Immerhin waren die Beiden unterwegs gewesen um IHN zu finden.

Die nächsten Jahre erlebte Tamilo eher durch einen Schleier. In der Schule wurde er zum Einzelgänger und auch zuhause sprach er kaum noch ein Wort. Auch als seine Mutter mit einem neuen Mann an der Seite ankam und dieser sogar eine Tochter mitbrachte, konnte Milo nicht er selbst sein. Er akzeptierte die Situation und versuchte den neuen Mitgliedern der Familie nicht sonderlich negativ gegenüber zu stehen, doch er war absolut in Sich gekehrt, geplagt von den Schuldgefühlen.
Mit 16 Jahren dann, im Jahr 2006 kam der zweite und hoffentlich auch letzte Schicksalsschlag im Leben von Tamilo. Zerfressen von den Schuldgefühlen trieb er es an die Spitze und ließ sich auf absolut falsche Leute ein, welche ihn auf eine Party mitnahmen und ihm dort beredeten doch einmal mehr als nur Alkohol zum Rausch zu sich zu nehmen. Er nahm Drogen zu sich und war bereits nach einigen Abend abhängig danach. Er vergaß in diesen Momenten einfach alles und jeden um sich herum und dachte nicht mehr daran, dass er Schuld trug am Tod seines Dads und seiner kleinen Schwester. Doch eines Abends ging auch dies wieder zu weit… nicht mehr Herr seiner Sinne konsumierte er die Drogen bereits in seinem mittlerweile Wohnhaus, welches die Patchwork Familie bewohnte. Benebelt von den Drogen spielte er buchstäblich mit dem Feuer. Wenn Sandy, seine neue Schwester, nicht gewesen wäre, dann würde wohl heute weder er noch das Haus noch auf Erden weilen. Sie fand ihn, wie er damit kämpfte seinen Arm zu löschen und rettete ihm nicht nur das Leben.

Von diesem Moment an konnte er sich nicht mehr vorstellen ohne Sandy zu sein. Sie half ihm dabei von den Drogen weg zu kommen, seiner Mutter und ihrem Vater die Wahrheit zu sagen und dabei, endlich nach vorne zu blicken. Mit ihrer Hilfe ging er in Therapie. Nicht nur, um Clean zu werden, sondern auch um die Dinge der Vergangenheit zu verarbeiten. Seine Familie, warum auch immer, standen immer hinter ihm und stützten ihn ebenso – doch war es Sandy, an welcher er sich förmlich klammerte und welche er zum Vorbild nahm um sein Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Mit einem wiederholten Jahr in der Schule schaffte er einen hervorragenden Abschluss und tat es seiner Schwester gleich und erlernte einen Beruf, bei welchem er Gutes tun konnte: Er wurde Forensiker beim Police Department, wo er half aufgrund von Spuren bei den Tatorten Fälle mit der Polizei zu lösen. Endlich hatte er sein Leben vollkommen im Griff.


.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Grant Gustin, ich hab mir den hübschen reservieren lassen

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nein, aber Sandy erwartet mich hoffentlich

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Sandy hat mich durch die Story schon abgesegnet

• ALTER DEINER PB;
Dieses Jahr kommt ne 0 nach hinten, und damit mein ich nicht 10 und nicht 20 xD

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#felikswarhier

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Stalkin



Feliks Komarow sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 16.04.2019 19:59 | nach oben springen

#167

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 16.04.2019 19:57
von Feliks Komarow | 590 Beiträge

Willkommen zurück, Milo!
Da bist du ja auch schon. Ich bin mir sicher @Sandy Lane Anderson hat dich noch nicht vergessen und auch unsere fleißige Gesetzeshütertruppe vom SFPD freut sich über tatkräftige Unterstützung. Kommen wir aber vorher fix zu deiner Bewerbung - dein Name und Avater sind noch frei (bzw. wurden für dich reserviert), als Spürnase vom Dienst hast du lobenswerterweise auch unser Regelpasswort richtig herausgefunden. Da du mit unserer hübschen Agentin schon alles abgeklärt hast und kein Probepost benötigt wird, bleibt mir nichts anderes übrig als dich zur Anmeldung zu bitten um die Gute nicht länger warten zu lassen.
LG Feliks



nach oben springen

#168

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 16.04.2019 20:21
von Feliks Komarow | 590 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][img]https://i.imgur.com/Q4LSu12.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#169

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 17.04.2019 11:43
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Matthew Lincoln

• ALTER;
37 Jahre

• BERUF;
ehemaliger Cop + Sektenaussteiger | plant wieder in den aktiven Dienst einzusteigen - oder auch nicht.

´• STORYLINE;
Sparen wir uns diesen Quatsch mit der Geburt doch lieber gleich. Matthews Leben war nie besonders, nichts was irgendwie größerer Beachtung bedarf. Seinen Vater lernte er nie kennen, seine Mutter arbeitete sich in einem Dinner im District die Finger wund damit Matthew und seine Geschwister was zwischen die Zähne bekommen. Also, alles ziemlich unspektakulär. Drogen, Partys, ein paar Kleinkriminelle Aktivitäten. Spannend wurde es wohl erst als Matthew einen anderen Weg einschlug als der, der von ihm erwartet wurde. Statt sich einer der kriminellen Gangs anzuschließen, entschied er sich für eine Ausbildung zum Cop. Der Dienst auf den Straßen war gleichermaßen anstrengend und motivierend. Matthew kannte die richtigen Ecken und die richtigen Leute. Schließlich redeten die verlorenen Seelen lieber wenn jemand vor ihnen stand den sie kannten. Wohl auch die einzigen Momente in denen der junge Mann wirklich aufblühte. Auf der Arbeit pflegte er eher lose Kontakte, schließlich schwang auch immer die Angst mit den oder die Kollegin so schnell zu verlieren wie sie aufgetaucht war. Mit den Jahren festigte sich auch Matthews Persönlichkeit. Er bekam einen neuen Partner an die Seite gestellt und nach ewigem hin und her und viel zu vielen Bier öffnete er sich diesem tatsächlich. Aus den zwei verschiedenen Männern wurden sowas wie Freunde, gemeinsam stiegen sie innerhalb des Reviers auf. Es war der 31.10.2012 der sein Leben vollkommen verändern sollte. Matthew und sein Partner wurden an einen Tatort gerufen. Doch rechnete wohl niemand das der Täter noch am Ort des Geschehen verweilte. Er schoss auf Matthew und seinen Partner und ließ beide schwer verletzt zurück. Wahrscheinlich war es mehr Glück das man die Zwei fand nachdem der Funkkontakt abbrach. Matthew überlebte schwer verletzt, sein Partner starb noch am Tatort. Eine lange Zeit der Genesung folgte, Matthew verfiel immer mehr dem Alkohol und den Schmerztabletten, verfluchte sein Leben und seinen Beruf. Erst ein Gespräch mit einer jungen Frau schien Matthew aus seinem Lock zu ziehen. Sie erzählte ihm von den WOL - den Wanderers of Light. Er fasste sich ein Herz und besuchte einen ihrer Gottesdienste, kurze Zeit später wurde er festes Mitglied der Gruppierung. Schnell stieg er in der Rangordnung und wurde zu dem Goldjungen des Führerkreises - das Paradebeispiel für eine gelungene Reinigung. Doch nachdem immer mehr Menschen einfach verschwanden nachdem sie minimale Zweifel geäußert hatten wurde auch er stutzig. Wie konnte etwas das er so liebte, ihm so geholfen hatte, gleichzeitig so böse sein? Immer wieder brach er die Regeln. Traf sich mit Ungläubigen, schwänzte immer öfter die wichtigen Treffen. Vor wenigen Wochen distanzierte er sich dann vollständig von der Sekte. Doch anstatt die Flucht anzutreten wie viele andere Menschen blieb er in SF. Er wollte nicht klein bei geben - er wollte sein altes Leben zurück.
.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Aaron Paul

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Mir wurde bereits der rote Teppich ausgerollt.

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
sicherlich nicht.

• ALTER DEINER PB;
Aaaaaaaaaaalt wie ein Baum

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
Ihr wisst genau das ich auf die Dinger allergisch bin. DAS IST ABSICHT #daddywashere

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Ich war schon mal hier?!



Nolan Wilson sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 17.04.2019 11:50 | nach oben springen

#170

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 17.04.2019 11:49
von Nolan Wilson | 342 Beiträge

Hey, hey!
Freut mich, dass du wieder ein Teil unserer Familie werden möchtest. Zwar mit einem neuen Gesicht, aber das ist ja auch ziemlich schick.

Nun aber genug um den heißen Brei herum geredet - dein Name und dein Avatar sind noch frei und gehören ab sofort dir. Auch an deiner Storyline habe ich nichts weiter auszusetzen. Demnach darfst du dich auf die andere Seite begeben. Ich bin mir sicher @Joyce Olivia Rodriguez trägt deine Koffer.

Greetz,
- Nolan.




Joyce Olivia Rodriguez weiß, dass du lügst!
Joyce Olivia Rodriguez fragt sich was mit dir nicht stimmt!
Joyce Olivia Rodriguez hasst es!
Joyce Olivia Rodriguez wirft Vadder's Schuh!
nach oben springen

#171

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 17.04.2019 12:02
von Nolan Wilson | 342 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][img]https://i.imgur.com/Q4LSu12.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 





nach oben springen

#172

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 18.04.2019 22:06
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Valentina de la Cruz

• ALTER;
23 y/o

• BERUF;
DJane | Hacker

´• STORYLINE;

DRINK ALL THE BOOZE, HACK ALL THE THINGS;;
STORY INSPIRATION;;



Viele junge Mädchen würden wohl freiwillig ihren linken Arm opfern, nur, um in dem Luxus aufzuwachsen, den Valentina de la Cruz in ihrer Kindheit genießen durfte, die es übrigens bevorzugte, auf Val angesprochen zu werden – aber bitte nicht Tina, weil sie dann an Bob's Burgers denken muss. Geboren ist die dunkelhaarige Schönheit zwischen strahlender Sonne, Palmen und blauem Meer – nämlich auf der Insel Hispaniola, und zwar in der Dominikanischen Republik, mit zwei stinkreichen Eltern, die über ihr kleines Bündel nicht glücklicher sein konnten. Den Kindern der Familie de la Cruz fehlte es an nichts, da ihr Vater als ein hoch angesehener Geschäftsmann arbeitete und ihre Mutter als preisgekrönte Pianistin überall bekannt war. Sie lebten in dem schönsten Teil New Yorks, auf der Fifth Avenue, in einem riesigen Loft mit direktem Blick auf das berühmte National Art Museum, nachdem sie dort für die Firma ihres Dads hingezogen waren, als Valentina fünf Jahre alt war. Die Sprösslinge wurden in ihren eigenen vier Wänden privat unterrichtet, lernten neben Spanisch und Englisch noch fließend Französisch, die Sprache der Liebe, gingen Aktivitäten wie Ballett oder anderem körperlich herausforderndem Sport nach, und bekamen in ihrer Freizeit jeden einzelnen Wunsch von den Lippen abgelesen. Geld, Freunde und Nächtelang aufbleiben gehörten bei ihrem Lifestyle zum Standard, besonders, wenn die eigenen Eltern kaum bis gar nicht zu Hause waren und sie somit das machen konnten, was sie wollten, solange ihre Nanny, die sie schon kurz nach ihrem Einzug bekam, gerade nicht hinsah. Eigentlich. Überraschenderweise war dieses Leben für Valentina nichts, womit sie glücklich wurde. Es fehlte ihr die Aufmerksamkeit und Zuneigung ihrer beiden Eltern. Für sie war es eine Hölle, jeden Morgen aufzuwachen und sich von anderen formen zu lassen, wie sie es wünschten, und dabei kein Mitspracherecht zu haben. So lief sie lieber in abgenutzten, schwarzen Chucks durch die Gegend, statt sich in elegante Christian Louboutins zu zwängen. Noch dazu die Tatsache, dass ihr geliebter Vater auf eine heimliche Affäre mit seiner deutlich jüngeren Sekretärin eingegangen war. Seitdem war Valentina’s Leben wie ein Kartenhaus in sich zusammengestürzt – die Presse hatte schnell von der Trennung Wind bekommen, der Name ihrer Familie wurde in aller Öffentlichkeit in den Dreck gezogen, sodass sie ihre vermeintlich engsten Freunde verlor, und ihre Mutter – die ursprünglich aus Indonesien kam – verließ sie, um in den größten Theatern Europas Klavier zu spielen. In dieser Zeit suchte Val Schutz in der Cyberwelt, dem Zeichnen und Erstellen von Mixtapes – irgendetwas, um den Kopf freizubekommen und der bitteren Realität zu entfliehen, während alles um sie herum förmlich den Bach runterging. So fand sie auch das erste Mal seit einer Ewigkeit die Kontrolle über etwas, und erlernte mit viel Übung das Hacken und mit komplizierten Codes umzugehen. Als sie ihren Abschluss schlussendlich in den Händen hielt, verlangte ihr Vater von ihr bald seinen Job zu übernehmen, da die Noten und das Ansehen ihres älteren Partygänger-Bruders nicht das beste Beispiel für eine erfolgreiche Firma waren. Dies riss endgültig ihren Geduldsfaden und die junge Latina verließ mit Anfang neunzehn Jahren ihr Elternhaus, räumte rechtzeitig ihr ganzes Erspartes von der Bank leer, bevor ihr Konto gesperrt wurde, und verschwand dorthin, wo er sie nicht so schnell finden würde – San Francisco. Dabei verzichtete sie aus Stolz auf jeden weiteren Dollar ihrer Eltern, den sie ihr sowieso nicht aushändigen würden, und war somit gezwungen, auf eigenen Beinen zu stehen, selbst, wenn das bedeutete, fortan in einer Zwei-Zimmer-Wohnung zu hausen, das so groß wie ihr eigenes Badezimmer einmal war. Durch Gelegenheitsjobs, die sie zuvor noch nie in ihrem Leben hatte ausführen müssen, hielt sich die Brünette über Wasser. So kellnerte sie in Diners, schrubbte Teller, verkaufte schweren Herzens ihre teuersten Kleidungsstücke oder ihre gezeichneten Bilder für lausige dreißig Dollar. Tatsächlich schloss sie sich eines Tages sogar einer Gruppe Künstler an, die nachts auf Dächer kletterte, um die Wände mit Graffiti zu besprühen. Von ihnen trennte sie sich aber schon nach einem halben Jahr, da sie mehr daran interessiert waren, Geld zu machen, statt ein Statement zu setzen. Wie durch Zufall gelang sie später in einer Bar an jemanden, der ihre Fähigkeiten mit dem Computer zu schätzen wusste. Von diesem Moment an nutzte Val ihr selbst angeeignetes Wissen, um korrupte Organisationen und Unternehmen zu entlarven, die Daten unschuldiger Bürger für ihre eigenen Zwecke nutzten – und für die ein oder andere gute Summe ließ sie auch mit ein paar geschickten Tricks schnell mal ein Profil in den Datenbanken verschwinden. Hauptsächlich war sie nichtsdestotrotz für die Vermarktung und das Design des Ganzen zuständig, dank ihrer künstlerischen Ader. Jedes Poster in der Stadt oder Street-Art an der Wand. Das war sie. Ohne ihre Hilfe, hätte ihre Gruppierung nicht einmal einen Namen: Dedsec. Des Weiteren führt sie einen eigenen Blog über Dedsec, wo sie neben ihren Illustrationen unter anderem eigene Remix oder Tracks hochlädt. Seit Kurzem arbeitet sie an Wochenenden in einem Club, wo sie gerne auflegt.

.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Cindy Kimberly [wurde für mich reserviert – thank you!]


• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nope.

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Auch nicht.

• ALTER DEINER PB;
18+

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#felikswarhier

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Durch Freunde! <3



Feliks Komarow sagt; Antrag wird bearbeitet!
Maksim Lew Gromow behält es im Auge!
zuletzt bearbeitet 18.04.2019 22:18 | nach oben springen

#173

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 18.04.2019 22:17
von Feliks Komarow | 590 Beiträge

Guten Abend, du schönes Ding!
Wir freuen uns, dass du den Weg nach San Francisco noch vor dem langen Wochenende gefunden hast. Auch schon im Chill-Modus? Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber der morgige Tag ist bei mir auf jeden Fall mit Nichtstun verplant.
Reden wir aber lieber nicht länger um den heißen Brei herum, sondern kommen lieber gleich zu deinen Angaben. Immerhin wirst du ja schon von einigen unserer Schäfchen erwartet und auch Cindy freut sich darauf endlich aus der Reservierung abgeholt zu werden. Womit wir auch schon beim Wesentlichen sind - dein Ava ist noch frei, der Name ebenso und da auch das Regelpasswort gestimmt hat, bleibt mir nur noch eins zu sagen: Willkommen in San Francisco, Miss Cruz !
Rein mit dir ins Getümmel!

LG Feliks



nach oben springen

#174

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 18.04.2019 22:48
von Feliks Komarow | 590 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][img]https://i.imgur.com/Q4LSu12.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#175

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 20.04.2019 19:15
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


 
• NAME;
Julia Warren
 
• ALTER;
21 Jahre
 
• BERUF;
Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere Arbeitsmarktgesuche.
 Model bei der Modekette der Familie
´• STORYLINE;
Julia wurde in eine sehr wohlhabende Unternehmer Familie hineingeboren. Ihre Eltern führen ein sehr erfolgreiches Modeimperium, dass sie dazu noch das einzige Kind ihrer Eltern ist, trug das übrige dazu bei, dass sie bereits von klein auf wie eine Prinzessin verwöhnt wurde.
Zur Schule wurde sie nur in die beste und teuerste Privatschule geschickt, jeder Wunsch wurde ihr von den Lippen abgelesen. Dennoch ist Julia keine arrogante Tussi, ihre Eltern legten sehr viel wert darauf, dass sie trotz dem Reichtum der Familie bodenständig blieb und nicht abhob. In der Schule war Julia durch ihre offene und hilfsbereite Art sehr beliebt. Gemeinsam mit ihrer Clique liebt es die junge Dame auf Privatpartys feiern zu gehen. Mit 16 verlor sie auf einer solchen Party auch ihre Jungfräulichkeit.
Obwohl sie eigentlich eine gute Schülerin war, war studieren zu gehen nie eine Option für Julia, viel lieber wollte sie einen "normalen" Job ausüben.
Ihre Eltern unterstützten sie bei diesem Vorhaben und standen immer hinter ihr. So konnte sie nach ihrer Schulzeit für die Modekette der Eltern modeln. Zu ihrem 18. Geburtstag bekam Julia zudem eine 1-jährige Weltreise geschenkt.
In dieser Zeit besuchte Julia viele Länder und lernte neue Kulturen kennen.
Wieder zurück in den Vereinigten Staaten, arbeitete Julia weiter als Model für die Modekette der Eltern. Wohnen tut die sportliche Frau indes nicht mehr bei ihren Eltern, sondern in ihrem eigenen Appartement nicht weit von der elterlichen Villa entfernt. .

.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Alexis Ren
 
• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nein
 
• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Nein
 
• ALTER DEINER PB;
22 Jahre
 
• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#daddywashere
 
• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Facebook

 



Nolan Wilson sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 20.04.2019 22:06 | nach oben springen

#176

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 20.04.2019 19:25
von Nolan Wilson | 342 Beiträge

Schönen guten Abend, meine Liebe.
Es freut mich sehr, dass du ein Teil unseres Forums werden möchtest.

Deswegen kommen wir einfach direkt zu deinen Angaben - dein Name und dein Avatar sind noch zu haben, auch das Regelpasswort war korrekt. Allerdings würde ich dich darum bitten, deine Storyline noch etwas zu erweitern. Vielleicht willst du uns noch ein bisschen mehr über deine Kindheit und Jugend erzählen?

Greetz,
- Nolan.




nach oben springen

#177

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 20.04.2019 19:37
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hey

Habe die Story noch entsprechend ergänzt und hoffe es passt

Julia wurde in eine sehr wohlhabende Unternehmer Familie hineingeboren. Ihre Eltern führen ein sehr erfolgreiches Modeimperium, dass sie dazu noch das einzige Kind ihrer Eltern ist, trug das übrige dazu bei, dass sie bereits von klein auf wie eine Prinzessin verwöhnt wurde.
Zur Schule wurde sie nur in die beste und teuerste Privatschule geschickt, jeder Wunsch wurde ihr von den Lippen abgelesen. In die Ferien ging es auf die Fidschi-Inseln, nach Mauritius, an die Cote d'Azur usw., wo nur in den Luxussuiten der besten Hotels übernachtet wurde. Dennoch ist Julia keine arrogante Tussi, ihre Eltern legten sehr viel wert darauf, dass sie trotz dem Reichtum der Familie bodenständig blieb und nicht abhob. So betrieb Julia bereits früh Sport wie Schwimmen, auch besuchte sie Selbstverteidigungskurse, um sich notfalls selbst verteidigen zu können. In der Schule war Julia durch ihre offene und hilfsbereite Art sehr beliebt. Gemeinsam mit ihrer Clique liebt es die junge Dame auf Privatpartys feiern zu gehen. Dabei probierte sie auch schon einmal verbotenerweise einen Joint, von ihren Eltern wurde sie jedoch nie erwischt, was auch gut so war, denn hätten sie dies, wäre es mit Partys vorbei gewesen für die junge Frau. Mit 16 verlor sie auf einer solchen Party auch ihre Jungfräulichkeit.
Obwohl sie eigentlich eine gute Schülerin war, war studieren zu gehen nie eine Option für Julia, viel lieber wollte sie einen "normalen" Job ausüben.
Ihre Eltern unterstützten sie bei diesem Vorhaben und standen immer hinter ihr. So konnte sie nach ihrer Schulzeit für die Modekette der Eltern modeln. Zu ihrem 18. Geburtstag bekam Julia zudem eine 1-jährige Weltreise geschenkt.
In dieser Zeit besuchte Julia viele Länder und lernte neue Kulturen kennen.
Wieder zurück in den Vereinigten Staaten, arbeitete Julia weiter als Model für die Modekette der Eltern. Wohnen tut die sportliche Frau indes nicht mehr bei ihren Eltern, sondern in ihrem eigenen Appartement nicht weit von der elterlichen Villa entfernt.


nach oben springen

#178

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 20.04.2019 19:39
von Nolan Wilson | 342 Beiträge

Dann darfst du dich einmal auf die andere Seite begeben.




nach oben springen

#179

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 20.04.2019 22:06
von Nolan Wilson | 342 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][img]https://i.imgur.com/Q4LSu12.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t1000f44-ARBEITSMARKT.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
´[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext. Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
.
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 





nach oben springen

#180

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 21.04.2019 05:13
von Julianna Carvajal
avatar


 
• NAME;
Julianna Carvajal
 
• ALTER;
Wie alt ist dein Charakter? 21
 
• BERUF;
Schauspielstudentin
 
´• STORYLINE;
Julianna Carvajal ist die Tochter eines reichen Geschäftsmannes. Ihre Familie ist ziemlich bekannt und sorgt ab und an für Schlagzeilen. Sie ist die jüngste von drei Kindern. Ihre ältere Schwester arbeitet mit ihrem Vater zusammen. Sie beneidet es, dass diese ihren Dad oft zu Gesicht bekommt. Sie liebt ihren Vater sehr, aber fühlt sich etwas vernachlässigt von ihm, da sie ihn kaum zu Gesicht bekommt. Ihre Mutter ist schon als sie ein kleines Kind war gestorben. Ihr Vater hat als sie vier Jahre alt war erneut geheiratet. Mit ihrer Stiefmutter versteht sie sich sehr gut, auch wenn sich ihre große Schwester immer wieder mit dieser streitet. Juls war schon in der High School im Drama Club gewesen und hatte Schauspielunterricht bekommen. Sie liebt es in andere Charaktere zu schlüpfen und sich so richtig in ihre Rolle einzufühlen. Sie studiert Schauspiel und Tanz. In ihrer Schauspielklasse hat sie einen geheimen Schwarm, den sie nicht mehr aus dem Kopf bekommt, nur weiß diese Person noch nichts von ihrem Glück.
.
• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Macarena Achaga


 
• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
nein
 
• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
nein
 
• ALTER DEINER PB;
Bitte beachte das unser Forum ein FSK18 Real Life Crime Forum ist! 27
 
• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#daddywashere
 
• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
war schon mal da eine Freundin

 



Nolan Wilson sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 21.04.2019 08:03 | nach oben springen


Besucher
23 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Helena Grisky
Besucherzähler
Heute waren 89 Gäste und 76 Mitglieder, gestern 150 Gäste und 83 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1897 Themen und 34105 Beiträge.

Heute waren 76 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 112 Benutzer (05.11.2018 08:00).

disconnected #415-TALK Mitglieder Online 23
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen