Liebe Gäste, bitte denkt dran euch vor der Registrierung zu bewerben, Anmeldungen ohne Bewerbung werden gelöscht. ♥
RE: MOVE TO SAN FRANCISCO - 4


#46

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 20.05.2019 16:14
von Nikolai Romanow | 858 Beiträge

Hey hey.

So schnell hast du den Weg in die Bewerbung gefunden. Das ist ja schon wirklich vorbildlich.
Aber da meine PB mich auch schon wieder versucht ins RL zu ziehen, mach ich es mal schnell. Deine Angaben passen soweit - Name ist frei, Avatar für dich reserviert und auch an der Story hab ich nichts zu meckern. Aber letztendlich haben @Aleksan Komarow und @Samuel Young da das letzte Wort. Sie werden sich dann auch in deinem Thema wieder bei dir melden.

- Nik



nach oben springen

#47

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 22.05.2019 21:06
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Darleen Harrison

• ALTER;
twenty-five

• ZUGEHÖRIGKEIT;
San Francisco Serpents

• BERUF;
Drogendealerin

• STORYLINE;
Es war der 18.04.1994 an welchem Darleen Harrison dafür sorgte, dass ihre Mutter 6 Stunden unter heftigen Schmerzen litt. 6 Stunden dauerte ihre Geburt als erstes und einziges Kind ihrer Eltern. Doch die Schmerzen lohnten sich, denn gebar die junge Frau eine gesunde und wunderschöne Tochter, welche das Familienglück vollendete. Und obwohl ihre Eltern nicht gerade der Oberschicht oder Mittelschicht angehörten, sorgten sie dafür, dass ihre Tochter behütet heran wuchs, aber auch schon früh erfuhr, dass ihre Eltern durch kriminelle Machenschaften an Geld kamen. Sie gehörten den San Francisco Serpents an, einer bekannten Gang San Franciscos. Darleen wurde es freigestellt ob sie Teil der Gang werden möchte oder nicht, doch da all ihre Freunde und eben ihre Eltern Teil dieser Gruppe waren fiel ihr die Entscheidung bereits in jungen Jahren nicht schwer. - Sie wurde bereits in jungen Jahren Teil der Serpents.
Obwohl sie 'nur' in der Unterschicht aufwuchs bewies sie bereits auf der Middleschool, dass sie nicht auf den Kopf gefallen war. Die Brünette glänzte mit ihren guten Noten, zählte zudem zu den beliebten Schülern der Schule ohne eine Bitch-Art an den Tag zu legen. Neben ihrer guten Noten fiel Darleen auch mit ihrem frechen und humorvollen Charakter auf. Sie ließ sich von nichts und niemanden unterbuttern, vor allem nicht von irgendwelchen Zicken. So verlief es auch auf der Highschool. Und obwohl sie diese mit Bravour beendete und die Möglichkeit hatte eine vernünftige Ausbildung beginnen können, entschied sie sich für einen anderen Weg. Die Brünette hatte den Serpents Loyalität geschworen und da diese ihre Familie waren wollte sie die Geschäfte der Gang unterstützen, indem sie, neben ihrem Barkeeper-Job, noch Drogen unter die Leute bringt.


• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Vanessa Morgan [reserviert für mich]


• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Ja auf das von Miyu Sakura Sanderson nach 'the girl, who drives me crazy'.

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Ein alter PP; da wir uns aber kennen verzichtet sie dadrauf.

• ALTER DEINER PB;
Über 18 Jahre alt.

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#daddywashere

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
durch eine Freundin ♥



Nolan Wilson sagt; Antrag wird bearbeitet!
Miyu Sakura Sanderson behält es im Auge!
zuletzt bearbeitet 22.05.2019 21:15 | nach oben springen

#48

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 22.05.2019 21:19
von Nolan Wilson | 594 Beiträge

Schönen guten Abend, lieber Gast.
Es freut mich sehr, dass du ein Teil unserer Familie werden möchtest und zusätzlich sogar ein Gesuch erfüllst.

Da ich gerade eigentlich auf dem Sprung bin, mache ich es kurz - dein Name ist noch frei und Vanessa haben wir für dich reserviert. An deiner Story habe ich soweit auch nichts auszusetzen - vielleicht möchtest du sie intern dann ja noch ein bisschen erweitern. Da du ein Teil der Serpents sein möchtest, werde ich noch rasch @Katie Reynolds markieren, damit sie dir noch ihr Go gibt. Sobald du dieses erhalten hast, darfst du auf die andere Seite springen. @Miyu Sakura Sanderson trägt dann sicherlich auch deine Koffer.

Greetz,
- Nolan.




nach oben springen

#49

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 22.05.2019 21:26
von Katie Reynolds | 515 Beiträge

Liebes.
Komm auf unsere Seite. Wir vermissen dich schon.



nach oben springen

#50

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 22.05.2019 21:46
von Cody Griffin | 533 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 
[center][img]https://imgur.com/PDfhz92.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• ZUGEHÖRIGKEIT;[/b]
[style=font-size:8pt]Welcher Gruppierung gehört er an? Russische Mafia, Serpents, Wanderers of Light, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung oder den Bürgern?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t2094f44-WORK-WORK-WORK-DIE-ARBEITS-MARKTGESUCHE.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext (250 Wörter mindestens). Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
 
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#51

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 23.05.2019 14:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Kathryn {Waleria} Steele

• ALTER;
29 Jahre

• ZUGEHÖRIGKEIT;
Bürger

• BERUF;
Eventmanagerin

• STORYLINE;
Es war eine kühle Nacht als die junge Blondine nur wenige Sekunden später nach ihrer Zwillingsschwester Vivian das Licht der Welt erblickte und somit die Familie Rostova mit einem weiterem Leben beschenkte. Allerdings erinnert sich die gebürtige Russin nur an wenig aus ihrem früheren Leben. Wie viel kann sich auch schon eine zweijährige auch merken? Nicht viel. Und doch erinnert sie sich nur zu gut an diese schrecklichen Minuten. An die Angst. An all die Männer, welche sie versteckt hielten.
Sie von ihrer Familie, ihren Eltern und ihrer Schwester fernhielten. Was genau damals passiert war, das kann sich die Blondine bis heute nicht wirklich genau erklären;
etwas was ihr nach wie vor den Schlaf raubt. Stunden vergingen, wenn nicht sogar Tage - sie hatte jegliches Zeitgefühl verloren gehabt -, als man sie endlich irgendwo aussetzte. Verängstigt und unterkühlt fand man sie schließlich an einem Straßenrand als man sie einsammelte und zunächst bei der Polizei abgab. Da niemand von ihrer Familie auffindbar war und es keine weiteren verwandten gab, brachte man sie weiter in ein Heim. Kathryn war zu jung, um zu verstehen was vor sich ging. Natürlich fragte sie nach wo ihre Eltern seien. Wo ihre Schwester sei, da sie aber keine Antwort erhielt, fragte sie irgendwann auch nicht mehr weiter nach. Erneut verging einiges an Zeit als ein junges, amerikanisches Ehepaar ihren Weg in das Heim fanden. Vom ersten Augenblick an waren sie von der damals jungen Blondine verliebt, sodass sie alles dran setzten, dass sie die kleine Kath auch bekamen.
Dadurch, dass das Ehepaar nach Russland ausgewandert war wurde die junge Blondine nicht aus ihrem Umfeld heraus gezogen und wuchs unter normalen Umständen auf. Natürlich plagten sie viele Fragen und die Tatsache, dass sie eben immer noch 'Zuhause' war erleichterte es ihr die Sache nicht unbedingt. Dennoch wuchs sie zu einer jungen und unabhängigen Frau heran. In der Schule zählte sie stets immer zu den Klassenbesten. Das Lernen fiel ihr unheimlich leicht, was sich schnell bemerkbar machte. Viel zu schnell verstand sie was man von ihr abverlangte, sodass sie nie besonders viel Zeit für aufbringen musste. Natürlich machte sie sich damit nicht unbedingt viele Freunde. Die meisten Kinder beneideten sie darum und wurden gehässig. Nicht selten kam es vor, dass sie traurig nach Hause kam, weil sie einfach nicht nachvollziehen konnten warum die Kinder sie so behandelten. Als sie es irgendwann verstand, versuchte sie es nicht so offensichtlich zu mache und stellte sich öfters Dümmer als sie es war. Ihre Noten litten darunter nicht, aber sie ließ alle anderen glauben, dass sie genau so einen große Lernaufwand benötigte wie alle anderen auch. Dennoch schloss sie die Schule als Jahrgangsbeste ab, sodass ihr für ihre Zukunft ziemlich viele Türen offen standen. Entgegen der Erwartungen ihrer Eltern verbrachte sie die ersten paar Monate allerdings damit sich über ihre Vergangenheit zu erkundigen. Wer waren ihre richtigen Eltern? Was war passiert? Wo war ihre Schwester?
Zum Sommersemester fing sie dann schließlich ihr Studium im Bereich Eventmanagement an, da sie schon immer ein kreatives Köpfchen war und sich überhaupt nicht ein Leben an einem Bürostuhl angekettet vorstellen konnte. Für das Studium entschied sie sich auch ihre Heimat zu verlassen. Sie wollte etwas anderes sehen und erleben. Etwas Sonne. San Francisco und die hiesige Universität hatte auch keinen all zu schlechten Ruf. Ein paar schöne Jahre verbrachte sie während ihres Studium in der sonnigen Stadt. Lernte viele neue Menschen kennen, die falschen und die richtige. Natürlich hatte es auch nicht an Drama und Herzschmerz gefehlt, aber all das gehörte doch zum Studentenleben dazu. Schon früh hatte sie sich gesagt, dass sie ihr Studium keinesfalls in der Regelstudienzeit schaffen wollte und das aus einem ganz einfachen Grund: Sie wollte das Studentenleben genießen. Was würde es ihr denn auch schon bringen, wenn sie 5 Jahre in der Uni verbringen würde und anschließend direkt im Berufsleben landen würde? So kam es das sie ein Semester so ziemlich alles schleifen ließ und dadurch drei Prüfungen wiederholen musste und ein anderen ließ sie sich beurlauben, um ein Praktikum im Ausland zu machen. Aus diesem Grund schloss sie erst vor ungefähr drei Jahren ihr Studium ab. Da sie ein super Job Angebot in einem Eventunternehmen erhalten hatte, entschied sie sich dazu erst einmal in San Francisco zu bleiben.


• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Camille Rowe

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nein

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Nein

• ALTER DEINER PB;
22 Jahre

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#daddywashere

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Partnerforum



Nolan Wilson sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 23.05.2019 14:27 | nach oben springen

#52

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 23.05.2019 14:31
von Nolan Wilson | 594 Beiträge

Schönen guten Mittag, Liebes.
Es freut mich sehr, dass du ein Teil unserer Familie werden möchtest, weshalb ich mich direkt um deine Angaben kümmere.

Sowohl dein Name, als auch dein Avatar sind noch frei. Das Regelpasswort war korrekt und an deiner Storyline habe ich eigentlich auch nichts zu meckern. Dementsprechend darfst du dich direkt in die Registrierung schwingen und zu uns auf die andere Seite kommen.

Greetz,
- Nolan.




nach oben springen

#53

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 23.05.2019 14:35
von Samantha Grace Davis | 1.018 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 
[center][img]https://imgur.com/PDfhz92.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• ZUGEHÖRIGKEIT;[/b]
[style=font-size:8pt]Welcher Gruppierung gehört er an? Russische Mafia, Serpents, Wanderers of Light, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung oder den Bürgern?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t2094f44-WORK-WORK-WORK-DIE-ARBEITS-MARKTGESUCHE.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext (250 Wörter mindestens). Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
 
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#54

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 23.05.2019 18:27
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Isaac [ Aiden ] Morello.

• ALTER;
He's 26 y/o.

• ZUGEHÖRIGKEIT;
San Francisco Serpents.

• BERUF;
He's a car thief and salesman.

• STORYLINE;

Vom Tellerwäscher zum Millionär – vermutlich die gängigste Definition für den amerikanischen Traum. Doch wie beginnt man eine Geschichte, die nicht mit diesem, für Amerika so typischen und kulturell bedeutenden, American Dream endet? Vermutlich von vorne.

Das Bild des Mission Districts - Heimat derer, die in die Unterschicht geboren wurden und zumeist bereits in jungen Jahren den dort sässigen Serpents beitreten, einen kriminellen Weg einschlagend – ist geprägt von Armen, Obdachlosen, Dealern und Drogenabhängigen. XXX Morello erblickte am 06. Juni 1992, in einer warmen Sommernacht, gemeinsam mit seiner Zwillingsschwester Ophelia Jade Morello, das Licht – doch im Falle seiner Familie wohl eher das Dunkel – der Welt. Materiell gesehen besaß die kleine Familie, die sich vor der Schwangerschaft vermutlich niemals ausgemalt hätte, gleich zwei kleine Morello’s in den Armen halten zu können, nie viel und am Ende vermutlich doch mehr, als die meisten reichen Kids. XXX und seine Schwester wurden von ihren Eltern geliebt, was am Ende auch das war, was Kinder brauchten, und hatten durch die Serpents – wie ihr Onkel Murray war auch ihr Vater ein aktives Mitglied der Straßengang – eine zweite Familie, auf die sie immer bauen konnten. Wie es bei Kindern nun einmal meist der Fall war, blickte XXX zu seinem Vater auf, wollte so werden wie er, obwohl er anfänglich nicht verstand, was das eigentlich bedeuten sollte. Doch umso älter er wurde, desto eher verstand er es – und umso mehr wollte er den Werdegang seines Vaters nachahmen, ebenfalls ein Mitglied der Serpents werden. Dass dies bedeutete, für immer ein Leben in der Unterschicht zu führen und immer mit einem Bein im Gefängnis zu stehen, kümmerte ihn dabei nicht sonderlich. Vielleicht waren ihm die Gefahren und Nachteile aber auch nicht bewusst. Während sich seine Schwester in der Schule als Überfliegerin herausstellte, die alles dafür tat, um dem Mission District später entkommen zu können, schwänzte XXX mit zunehmendem Alter den Unterricht immer mehr und ließ sich stattdessen immer weiter in die Serpents einführen. Doch obwohl Ophelia und er so unterschiedliche Vorstellungen von ihrer Zukunft hatten, änderte das nichts an ihrem innigen Verhältnis zueinander – heute würde er vermutlich sagen, dass er froh war, dass sie sich für ein anderes Leben entschieden hatte, welches zwar, aufgrund ihres Berufes, nicht weniger gefährlich war, als das seinige, ihr aber dennoch einen gewissen Standard und mehr Sicherheiten ermöglichte. XXX war gerade 17 Jahre alt geworden, als er die Schule abbrach, und vermutlich hatte er all das auch nur so lange durchgezogen, weil er so ein Auge auf seine Zwillingsschwester werfen konnte, um ein vollwertiges Mitglied der Serpents zu werden. Er bestand, wie von seinem Vater mehr als erwartet, das Aufnahmeritual und ließ sich das Schlangen Tattoo tätowieren, welches er voller Stolz trug. Um sich in die Familie einzubringen, widmete XXX sich dem Diebstahl von Autos und deren Weiterkauf. Zusätzlich nahm er schon bald an den illegalen Autorennen und sogenannten Streetfights teil, um sich zusätzlich etwas dazu zu verdienen. Und obwohl er irgendwann bemerkte, wie gefährlich das Leben war, für welches er sich entschieden hatte, bereute er es doch niemals. Für ihn gab es nichts wichtigeres, als die Familie – sowohl die biologische, als auch die nichtbiologische. Loyaler als XXX konnte man wohl kaum sein.
Wie heißt es so schön? Ein Schicksalsschlag kommt niemals alleine. Der Verrat seines Onkels Murray an den Serpents und sein darauffolgender Tod nahm XXX innerlich sehr mit, obwohl er sich dem nichts anmerken ließ – wer trauerte auch schon um einen Verräter? Viel offensichtlicher nahm ihn die Trennung von seiner Kindheitsfreundin und ersten richtigen Beziehung mit, welche sich vor kaum einem Monat ereignete. Nachdem er vom Gossip Blog – der es sich offensichtlich zur Aufgabe gemacht hatte, die Menschen von San Francisco leiden zu sehen – erfahren hatte, dass XXX ihn seit Monaten mit einem seiner engsten Freunde betrog, stellte er sie zur Rede, nicht glauben wollend, dass diese neue Erkenntnis der Wahrheit entsprach. Doch das tat es. Vermutlich hätte er sogar darüber hinweggesehen, doch beendete sie die Beziehung kurzerhand, mit der Aussage, ihn nicht zu lieben. Seither findet er Trost im Adrenalin, welches beim Autodiebstahl, den illegalen Autorennen und Streetfights ausgeschüttet wird, und in der Rückkehr seiner Zwillingsschwester nach San Francisco.


• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Matthew [ Quincy ] Daddario.
- wurde für mich reserviert.


• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Sí - auf das von Ophelia Morello nach ihrem Zwillingsbruder und auf das Cliquengesuch von Brianna E. Reynolds (ich habe die Erlaubnis erhalten, den Altersdurchschnitt ein bisschen anheben zu dürfen!)

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Ich darf ohne Probepost auf die andere Seite hüpfen.

• ALTER DEINER PB;
Das FSK wurde bereits überschritten.

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
[i]Josi war es.

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Durch ein Partnerforum.



Josefine Gilbert sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 23.05.2019 18:29 | nach oben springen

#55

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 23.05.2019 18:31
von Josefine Gilbert | 1.227 Beiträge

WUNDERSCHÖNEN GUTEN ABEND

Da bringst du ja direkt die Sonne mit. Haben wir uns ja auch redlich verdient nachdem es die letzten Tage so oll war. Aber ich will dich auch gar nicht lange aufhalten, schließlich freut sich O schon riesig auf dich. Deine Wunschname ist frei, ebenso der Avatar der ja für dich reserviert wurde. Deine Story kann ich so auch durchwinken.

Meld dich an, ich begrüße dich auf der anderen Seite mit einem kalten Bier.






nach oben springen

#56

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 23.05.2019 18:33
von Josefine Gilbert | 1.227 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 
[center][img]https://imgur.com/PDfhz92.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• ZUGEHÖRIGKEIT;[/b]
[style=font-size:8pt]Welcher Gruppierung gehört er an? Russische Mafia, Serpents, Wanderers of Light, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung oder den Bürgern?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t2094f44-WORK-WORK-WORK-DIE-ARBEITS-MARKTGESUCHE.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext (250 Wörter mindestens). Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
 
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 







nach oben springen

#57

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 23.05.2019 21:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Alissa Taylor Moore

• ALTER;
25 Jahre

• ZUGEHÖRIGKEIT;
proud snake.

• BERUF;
Dealerin für die Schlangen

• STORYLINE;
Moore - ein Name der mit der Geschichte der Reynolds, aber auch mit der der Serpents, so eng verbunden ist wie kein anderer. Franco Reynolds und Erik Moore wuchsen gemeinsam auf, Trailer an Trailer. Schon ihre Väter waren treue Mitglieder der Serpents, ebenso strebten ihre Söhne dieses Ziel an. Ihre Freundschaft schien unumwerflich. Bis Erik angeschossen wurde und fast verstarb. Franco rettete ihm das Leben und spätestens da wurde klar das es den einen nicht ohne den anderen Kerl geben konnte. Dazu kamen noch die restlichen Mitglieder ihrer Clique die ebenfalls Teil der Gang werden wollten.

Abelka & Erik - Schnell verliebte sich der junge Moore in die Afroamerikanerin die in dem Stamm Diner der Serpents kellnerte. Allerdings machte Al es ihm nicht einfach. Immer wieder zierte sie sich, schlug seine Einladungen aus. Bis sie irgendwann doch nachgab und mit ihm ausging. Wahrscheinlich bereute sie es sogar so lange gezögert zu haben, immerhin verstanden sie und Erik sich unglaublich gut. Die junge Liebe wurde auf einige Proben gestellt. Doch offensichtlich gab es nichts was sie trennen könnte. Nicht die kriminelle Ader Eriks wegen der es immer wieder Streit gab, nicht die Wohnsituation im District - lebten sie zu Zweit auf wenigen Quadratmeter. Und auch nicht der positive Schwangerschaftstest den Al wenige Monate später in der Hand hielt. Auch wenn sie Beide noch unglaublich jung waren, entschieden sie sich nach einigen Tagen für das Kind.

Sommer 1994 - es war ein lauter und kraftvoller Schrei mit dem Alissa Taylor Moore das Licht der Welt erblickte. War es weiß Gott keine leichte Geburt, doch das kleine Mädchen erfreute sich bester Gesundheit. Von Anfang an zog sie alle mit ihrem Lächeln und den dunklen Locken alle in ihren Bann. Auch wenn ihre Eltern nie viel hatten, waren sie immer bemüht Alissa genügend zu bieten. Nicht das sich das kleine Mädchen daran störte. Sie liebte ihre Herkunft. Die vielen Dinge die man im District entdecken konnte. Und auch die Möglichkeiten die sich ihr boten. An fast jeder Wohnungstür empfing man sie mit offenen Armen, nahm sie auf als wäre sie ein fester Bestandteil der Familie. Alissa war ein Sonnenschein durch und durch, doch änderte sich dies mit Beginn der High School. Das erste Mal in ihrem Leben traf sie auf Feindseeligkeiten. Nicht nur weil sie anders aussah. Nein, ihre Mitschüler fanden viele Gründe auf dem jungen Mädchen herumzuhacken. Und auch wenn sie es sich eigentlich anders vorgenommen hatte, seperierte Alissa sich. Sie hing nur noch mit den anderen Serpents rum, ließ ihren Frust an anderen Mitschülern aus. Entdeckte sie zu der Zeit auch ihre Leidenschaft - das Grafitti malen. Etwas womit sie sich oft ablenkte und irgendwie in eine andere Welt träumte. Konnte sie doch beim Malen für einen Moment alles um sich herum vergessen. Mit dem offiziellen Eintritt bei den Serpents begann auch ihre Karriere als Drogendealerin. Schnell baute sie sich einen festen Stamm an Kunden auf, den sie immer wieder erweiterte. Zwar hatte sie ihr sonniges Gemüt verloren, doch gab es da noch immer dieses umwerfende Lächeln das ihr alle Türen öffnete. Heute ist sie die Dealerin mit dem größten Umsätzen. Allerdings gab es einen weiteren Bruch in ihrer Geschichte. Hatte sie sich bisher immer vor Beziehungen gescheut, war sie vor 2 Jahren eine eingegangen. Er war ebenfalls ein Serpent und trug Ali auf Händen. Er hätte wohl alles für sie gegeben und genau das wurde ihm zum Verhängnis. Als die Russen ins Garden einritten, stellte er sich vor seine Freundin. Verteidigte sie und bezahlte dafür mit dem Leben. War Alissa bis zu diesem Punkt noch im Kreise ihrer Familie ganz die Alte, fing sie jetzt an sich zu verändern. Unglaublich groß ihr Hass auf die Russen, zeitgleich begibt sie sich immer wieder in unglaublich gefährliche Situationen um wenigstens für einen Moment zu vergessen. Das sie immer noch jede Nacht von Alpträumen geplagt wird, verschweigt sie bisher. Und auch das sie inzwischen immer öfter zu ihren eigenen Drogen greift. Ist ihr doch jedes Mittel Recht die Erinnerungen zu vertreiben.


• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Zendaya C.

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nein, allerdings würde ich gern Charakterideen verbinden - mrs kool aid & the beauty queen

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Nope, Kitty kennt mich.

• ALTER DEINER PB;
So alt wie Ali.

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#derLockenkopfwarhier

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
durch eine andere PB.



Katie Reynolds will es küssen!
Cody Griffin sagt; Antrag wird bearbeitet!
Katie Reynolds liebt es!
Katie Reynolds schwebt auf Wolke 7!
zuletzt bearbeitet 23.05.2019 21:18 | nach oben springen

#58

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 23.05.2019 21:22
von Cody Griffin | 533 Beiträge

Hallo meine Schöne.
Wir freuen uns, dass du den Weg hier her gefunden hast.
Da du bereits sehnsüchtig erwartet wirst, werde ich nicht länger um den heißen Brei herumreden. Ich kann schon hören wie das Kätzchen die Krallen wetzt, wenn ich dich zu lange volllabere.
Kommen wir also zum Wesentlichen. Vom Namen über den Ava bis hin zur Story ist alles stimmig - das Passwort war auch noch korrekt. Somit bleibt mir nichts anderes übrig, als zu sagen: Herzlich Willkommen in San Francisco!
Ab zur Anmeldung mit dir. Ich bin mir sicher, dass dich ein ordentlicher Empfang erwartet. @Christian Reynolds wird auch gerne für dich die Koffer auf die andere Seite tragen.

LG Cody



nach oben springen

#59

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 23.05.2019 21:25
von Cody Griffin | 533 Beiträge



Du hast dich in Ruhe umgesehen und dich dafür entschieden, ein Teil der "Golden City" zu werden? Dein gewünschter Name und Avatar ist noch nicht vergeben? Dann musst du nur noch die Bewerbungsvorlage ausfüllen, um ein Bewohner der schönsten Stadt der USA zu werden. Wir werden uns so schnell wie möglich um deinen Einbürgerungsantrag kümmern!


Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 
[center][img]https://imgur.com/PDfhz92.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• ZUGEHÖRIGKEIT;[/b]
[style=font-size:8pt]Welcher Gruppierung gehört er an? Russische Mafia, Serpents, Wanderers of Light, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung oder den Bürgern?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t2094f44-WORK-WORK-WORK-DIE-ARBEITS-MARKTGESUCHE.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext (250 Wörter mindestens). Aber bitte beachte das auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
 
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte das unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#60

RE: MOVE TO SAN FRANCISCO

in I WANT TO BE A PART 24.05.2019 19:20
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Raven Reynolds

• ALTER;
25 Jahre

• ZUGEHÖRIGKEIT;
Serpents

• BERUF;
Barkeeperin im Garden of Eden

• STORYLINE;
Bei manchen Menschen ist ihr späterer Lebenslauf schon vor dem Moment ihrer Geburt an vorgezeichnet. Bei Raven Reynolds war das ganz eindeutig der Fall. Geboren im Mission District von San Francisco und als Mitglied der Reynolds-Familie stand eigentlich schon von Anfang an fest, dass aus ihr niemals eine langstudierte College-Professorin oder Ärztin werden würde. Nein, vielmehr war eigentlich schon von ihrem ersten Atemzug an vorgezeichnet, dass sie früher oder später ein Teil der hiesigen Gang, den Serpents, werden würde, mit der ihre Familie eine lange, 'ruhmreiche' Vergangenheit verbindet. Manche Menschen mögen nun annehmen, dass es ohne die unbegrenzten Möglichkeiten, die man jedem Neugeborenen wünscht, ein sehr trostloses Schicksal[ war, das sie erwartete, doch die Brünette hat das niemals so gesehen. Anstatt sich dafür zu schämen, dass sie vermutlich niemals das College besuchen würde, war sie stolz. Stolz auf ihre Familie, auf ihre Herkunft und stolz darauf irgendwann einmal selbst zu den Serpents zu gehören. Und jeder, der ihr jemals irgendetwas anderes weißmachen wollte, bekam ihre Faust in dessen Gesicht zu spüren.
Es dürfte wohl niemanden weiter verwundern, dass Raven alles andere als ein leichtes, umgängliches Kind war. Seitdem sie denken kann, hatte sie immer ihren eigenen Kopf, mit dem sie lieber durch die Wand rennen würde als sich etwas sagen zu lassen, und ein verdammt hitzköpfiges Temperament. Es half auch nicht, dass ihr Zwillingsbruder und sie praktisch unzertrennlich waren und sie sich lieber mit ihm und dessen Freunden raufte als mit Barbiepuppen zu spielen. Wenn ihre Mutter jemals die Hoffnung gehabt hätte, dass aus ihr noch ein typisches Mädchen wurde (dafür sollte sie dann später ihre zwei Jahre jüngere Schwester haben), dann lernte sie ziemlich schnell, dass das niemals passieren würde. So hitzköpfig, scharfzüngig und direkt sie doch war, so besitzergreifend und beschützerisch war sie doch, wenn es um ihre Geschwister und ihre Freunde ging. Die Story, wie sie im Kindergarten ein Mädchen, das ihrem Zwillingsbruder mit einer Schaufel im haute, so fest in die Hand biss, dass das Mädchen ärztlich versorgt werden musste, ist im Hause Reynolds berühmt-berüchtigt. Auch heute würde Raven nicht wirklich anders handeln.
Dadurch, dass ihr von vorneherein klar war, dass sie niemals das College besuchen würde, waren gute Noten in der Schule niemals von Priorität für sie. Vielmehr war sie das Mädchen, das ihre Mitschüler zum Unterricht schwänzen anstiftete, um hinter dem Gebäude eine Zigarette zu rauchen. Im Büro des Rektors landete sie ziemlich regelmäßig, vermutlich war ihre Akte gegen Ende der Schulzeit so dick, dass eine einzige gar nicht mehr ausreichte. Die Lehrer trieb sie mit ihren Widerworten regelmäßig in den Wahnsinn und auch bei den Mitschülern polarisierte sie. Ihr Beliebtheitsstatus war jedoch wohl das einzige, das sie noch weniger interessierte als ihre Noten. In erster Linie hing sie mit anderen Kids ab, die mit den Serpents in Verbindung standen, und wenn der Rest sie nicht ausstehen konnte, konnten die sie mal am Allerwertesten lecken. Inbesondere mit den Cheerleadern geriet sie in der Middleschool und Anfang der Highschool öfters mal einander, bis die ihre Lektion gelernt und begriffen hatten, dass sie sich besser nicht über sie und ihre Herkunft lustig machten, wenn sie an ihren 200$ Strähnchen hingen.
Im Rahmen der Pubertät wurde aus dem eher tomboyischen Mädchen eine junge Frau mit weiblichen Kurven an den richtigen Stellen. Dies sowie ihr Ruf als schlechter Einfluss machten sie mehr oder weniger schlagartig ziemlich beliebt beim anderen Geschlecht. Etwas, dass sie aus vollen Zügen genoss. Zwar hatte sie absolut kein Interesse daran eine Beziehung mit irgendeinem dummen Footballer anzufangen, der einfach nur jemanden wollte, der ihn ranließ und mit dem er seine Eltern schockieren konnte, doch ein bisschen rumknutschen und rummachen? Wieso nicht? Das Ganze lief dabei immer nach ihren Bedingungen und wenn derjenige entweder zu anhänglich oder zu langweilig wurde, wurde er ziemlich eiskalt abserviert und sie zog zum nächsten weiter. Wer sie deswegen als Flittchen bezeichnete, der bekam ziemlich schnell ihre ganze Wut zu spüren. Immerhin sollte im heutigen Jahrtausend es vollkomm legitim sein als Frau seine Sexualität auszuleben, so wie frau selbst das möchte. Wenn Kerle das machen, werden sie immerhin von allen gelobt und bewundert.
Den Serpents trat sie im Alter von 16 Jahren bei und bis heute hat sie die Entscheidung kein bisschen bereut. Im Gegenteil, als sie endlich die Aufnahmerituale übestanden hatte, fühlte es sich vielmehr so an, so als ob sie endlich richtig vollständig wäre. Nach einem recht unterdurchschnittlichen Highschool-Abschluss (hey, alles was zählt, ist doch es geschafft zu haben oder?), fing sie zunächst als Kellnerin im Garden of Eden an, dann später als Barkeeperin, wo sie seitdem auch geblieben ist.


• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Zoey Deutch (für mich reserviert)

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Ja, auf das von Katie & Christian nach den Cousins/en der Familie Reynolds

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;


• ALTER DEINER PB;
21+

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#daddywashere


• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Partnerforum



Nolan Wilson sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 24.05.2019 19:24 | nach oben springen


Besucher
29 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ella Rodnee Coleman
Besucherzähler
Heute waren 146 Gäste und 86 Mitglieder, gestern 130 Gäste und 94 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2184 Themen und 41591 Beiträge.

Heute waren 86 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 112 Benutzer (05.11.2018 08:00).

disconnected #415-TALK Mitglieder Online 29
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen