Liebe Gäste, bitte denkt dran euch vor der Registrierung zu bewerben, Anmeldungen ohne Bewerbung werden gelöscht. ♥
FEMALE » {LOVE} IS ALL YOU NEED
Avatar

San Francisco | Heimat für über 800.000 Menschen unterschiedlicher Herkunft, Rassen und Religionen. Egal ob du nach Spaß, Shoppingmöglichkeiten oder Arbeit suchst, in der goldenen Stadt gibt es all das zu genüge. Dank den unterschiedlichen Stadtvierteln, findest du alles, was dein Herz begehrt und du dir vorstellen könntest. Liebe, Freundschaften, Affären – all das gehört zum tagtäglichen Leben eines jeden Menschens in einer Großstadt. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt, denn auch Kriminalität gehört zu großen Teilen zu San Francisco. Im Untergrund bekriegen sich die San Francisco Serpents und die russische Mafia um Macht, Geld und die verschiedenen Stadtteile. Im Latinoviertel heißt es dagegen, jeder gegen jeden. Einzelne Kleinkriminelle machen die Straßen unsicher und verbreiten Angst und Schrecken, was dem Stadtteil einen schlechten Ruf beschafft. Doch geht es bei diesen längst nicht mehr um Macht, Einfluss oder Geld, sondern um das pure Überleben auf den Straßen. Schließlich ist der Stadtteil für die größten Obdachlosenzahlen bekannt. Geld, Macht und Geheimnisse sind etwas, mit dem sich jeder Großstadtbürger außeinandersetzen muss, und dort treten die Gossip Club Mitglieder ins Spiel. Sie beschatten die Burger, drohen ihnen all ihre Geheimnisse zu offenbaren und machen somit ein großes Geschäft. Hüte dich also, vor dem was du von dir preisgibst. Nun kommst du ins Spiel. Möchtest du zu den Reichen und Schönen gehören? Oder möchtest du ein Gangmitglied oder gar ein Mafiamitglied werden? Möchtest du stattdessen lieber ein guter Mitbewohner mit alltäglichen Problemen sein? Oder bist du nur auf der Durchreise? Hast du Geheimnisse, die dir den Nacken kosten könnten und niemand wissen darf? Pech gehabt, Gossip Girl weiß alles. All das liegt in deiner Hand.



DAS #FOUR-ONE-FIVE IST EIN CRIME, REALLIFE-FORUM MIT EINEM FSK 18 RATING. GESCHRIEBEN WIRD IM ROMANSTIL UND NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG. KRIMINELLER, STUDENT, EINFACHER BEWOHNER, JUNG ODER ALT ODER SOGAR POLITIKER? WILLKOMMEN IST BEI UNS JEDER, DEM HARMONIE UND DIE FREUDE AM PLAY WICHTIG IST. DENN WIR VOM #FOUR-ONE-FIVE WOLLEN EIN LANGFRISTIGES ZUHAUSE BIETEN


Sucht nicht Jeder nach irgendwem? So auch wir! Du möchtest ein Teil unseres Forums werden, dir fehlt aber noch der Anschluss? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere Gesuche. Wer weiß, vielleicht wartet das passende Gesuch nur darauf von dir besetzt zu werden.

Wir sind das Team vom #FourOneFive und bestehen aus Max, Josi, Nik, Vinaya, Josh, und Feliks. Du kannst dich bei jeglichen Anliegen an uns wenden. Wir haben immer ein offenes Ohr für dich.



ESKALATION BEI DEN SERPENTS UND DER MAFIA. NACH DEM EINREITEN DER MAFIA BEI DEN SERPENTS UND DEM TOD EINIGER SCHLANGEN MÜSSEN DIESE NUN FÜR DIE MAFIA DROGEN MIT HERSTELLEN. ZUSÄTZLICH DAZU WÜTET EIN SCHNEESTURM ÜBER SAN FRANCISCO UND HAT EINIGE VERDUTZTE GESICHTER HINTERLASSEN. AUCH DER GOSSIP CLUB IST WEITERHIN AUF HOCHTUREN UND BRINGT DIE GEHEIMNISE DER BEVÖLKERUNG HERVOR.


#1

{LOVE} IS ALL YOU NEED

in FEMALE 27.01.2019 15:30
von FOUR ONE FIVE • Besucher | 933 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: {LOVE} IS ALL YOU NEED

in FEMALE 05.02.2019 22:11
von Vinaya Lizzie Baker | 591 Beiträge

{NAME • ALTER • BERUF • GESELLSCHAFTSSCHICHT • ZUGEHÖRIGKEIT;
Vinaya Lizzie Baker • 28 years old • Tättowiererin • Unterschicht • San Francisco Serpents


{STORYLINE; Vinaya Lizzie Baker wurde am 31. Oktober 1990 als zweites des Zwillingspaares der Baker’s geboren. Man hatte zunächst nur mit einem Kind gerechnet, bis auf einem Ultraschall herauskam, dass es sich um zwei Babys handelte. Nach dem ersten Schock freuten sie sich und bereiteten alles darauf vor, ihre Töchter bald in den Händen zu halten. Doch die Geburt der beiden, sollte nicht der letzte Teil ihrer Familienplanung sein, denn ein paar Jahre später, hatte Rose einen weiteren positiven Schwangerschaftstest in den Händen. Sie freuten sich darauf eine weitere Tochter bald in den Händen zu halten und konnten es kaum erwarten, bald zu fünft zu sein.
Die werdenden Eltern waren gerade auf dem Weg nachhause, sie waren zuvor bei bekannten gewesen, als ein Autounfall geschah, weil ein betrunkener in ihr Auto gefahren war. Während Robert mit nur wenigen Kratzern und Prellungen aus dem Auto steigen konnte, war das Auto in die schwangere Rose gefahren und diese war eingeklemmt in dem Wagen. Trotz, dass man nur wenige Chancen sah, dass das kleine Baby lebendig auf die Welt kommen würde, geschah doch ein Wunder, dies galt jedoch nicht für die Mutter. Diese verstarb an den Folgen des Unfalls und hinterließ einen trauernden Witwer mit seiner neugeborenen Tochter. Während dies geschah, waren Neela und Vinaya gerade bei ihren Großeltern die auf diese aufgepasst hatten.
Robert Fowler war aus allen Wolken gefallen, er wusste nicht wie er mit dem Tod seiner geliebten Ehefrau klarkommen sollte, vernachlässigte seinen Job bei den Serpent Motors, und auch seine Töchter Neela, Vinaya und die neugeborene xxx. Jedoch war Rob niemals alleine, aufgrund des Gesetzes der Serpents, dass ein Serpent niemals alleine sei. Ihm wurde von allen Seiten geholfen, Unterstützung geboten und andere Mitglieder kümmerten sich Aufopferungsvoll um die Familie. Nachdem sich ihr Vater wieder aufgefangen hatte, kümmerte sich auch dieser Liebevoll um das einzige dass ihm übrig geblieben war. Er versuchte seinen Töchtern alles zu geben, dass ihm möglich war und schenkte ihnen seine ganze Liebe, auch wenn er wusste, dass er niemals die Rolle der Mutter ersetzen könne. Neben diesen traurigen Umständen, dass Vinaya nur wenige Jahre die Liebe einer Mutter hatte erfahren dürfen, hatte sie eine recht ruhige Kindheit. Sie war nie die beliebteste, hatte jedoch ihre Freunde unter den anderen Serpent Kindern, vorallem bei ihrem besten Freund Chris. Dessen Familie hatte sich vorallem um sie gekümmert, als ihr Vater nicht im Stande dazu war und eine beste Freundschaft war daraus entstanden. Schon früh hatte die Brünette angefangen an Autos herumzuschrauben, sie wusste, dass ihr Vater es liebte ihr alles darüber beizubringen und als jüngeres Kind war es eine gute Möglichkeit für sie Kontakt zu ihrem Vater zu bekommen, über die Jahre hinweg, entwickelten sich ihre Interessen davon hinweg.
Schulisch war sie stets sehr interessiert, jedoch nie besonders beliebt. Im Gegenteil, sie war eine der unbeliebten Looser und oftmals das Gespött der Schule, weil man sich so gut über sie lustig machen konnte. Sie konzentrierte sich auf ihre Bücher und dem Zeichnen und Molen, um ihre doch schwere Schulzeit etwas von sich zu wünschen. Schon früh merkte sie, dass sie nicht wie alle anderen Mädchen für andere Jungs schwärmte. Ihr Schwarm war nicht der Starquarterback der Schule, - nein sie stand auf die Hauptcheerlederin Amelia. Und gerade diese, sah in ihr das größte Opfer auf der ganzen Schule, mobbte sie, drangsalierte sie und machte sie fertig. Doch dies schmällerte nicht, was sie für sie empfand zur damaligen Zeit. Als sie einige Monate später jedoch ihre erste Freundin kennenlernte, merkte sie, dass es nicht nur eine Schwärmerei für sie gewesen war, denn sie kam mit ihr zusammen und war zum ersten mal so wirklich glücklich. Die Beziehung der beiden hielt nicht, sie merkten, dass sie einfach zu unterschiedlich füreinander waren, doch blieben Freunde. Zwar versuchte Vin es danach noch mit einem Kerl, aber es widerte sie so an, dass sie sich vollkommen sicher war, nichts mit einem Kerl haben zu wollen. Nachdem sie die High School mit ziemlich guten Noten abgeschlossen hatte, beschloss sie nicht, wie alle anderen aufs College zu gehen.
Sie wusste, dass ihr Vater nicht die Finanziellen Mittel hatte, und wollte ihm keine Bürde aufbinden. Stattdessen sagte sie ihm, dass sie niemals geplant hatte studieren zu wollen und lieber eine Ausbildung als Tattowiererin anfangen würde. Wie sie überhaupt dazu gekommen war? Konnte sie sich selbst kaum erklären, irgendwie gelang sie unter die Fittiche des damaligen Tattowierers, der ihr früh begann beizubringen wie man auf Orangen tattowierte bis sie sich an ihre ersten Lebenden Modelle herantrauen durfte. 7 Jahre nachdem sie bei ihm in Lehre gegangen war, verstarb ihr Mentor bei einer Schießerei und hinterlaß die bitte, dass Vinaya sich um das Studio kümmern sollte. Mit vielen Diskussionen bekam sie schließlich die Gelegenheit und kümmert sich seitdem aufopferungsvoll um ihr geliebtes Tattoostudio.



{DARGESTELLT VON; Keira Knightley


{SCHREIBSTIL; ERSTE PERSON | DRITTE PERSON




{GESUCHT WIRD; Falling in love with you was one of the best and one of the worst things in this world for me.

{NAME • ALTER • BERUF • GESELLSCHAFTSSCHICHT • ZUGEHÖRIGKEIT;
Frei wählbar • 26 + • Krankenschwester, Mechanikerin, Barkeeperin oder ein anderer Beruf der zu den Serpents passt. • Unter- oder Mittelschicht • San Francisco Serpents


{BEZIEHUNG ZUEINANDER | STORYLINE; Angefangen hat alles in unser Kleinkinderzeit. Du bist das Ergebnis einer betrunkenen Partynacht deiner Mutter mit einem Serpent. Die ersten 4 Lebensjahre lebtest du bei ihr, bis diese entschloss, dass sie ihr Leben mit ihren 22 Jahren genießen wollte und kein Kind am Bein haben wollte, weswegen sie dich zu deinem Vater brachte. Dadurch, dass du ohnehin durch das Blutrecht selbst zur Hälfte eine Serpent warst, wurdest du von Anfang an integriert, sodass wir uns kennenlernten. Ich selbst bin ebenfalls in die Serpents hineingeboren. Zwischen uns gab es von Anfang an eine Verbindung und recht schnell entwickelte sich eine beste Freundschaft zwischen uns. Man konnte uns nicht mehr voneinander fernhalten, du warst oft bei uns daheim. Wir haben viel miteinander erlebt, waren in guten und schlechten Zeiten füreinander da und ich kann mir ein Leben ohne dich nicht vorstellen. Es war alles normal, bis ich zu einem verdammten Teenager wurden und die Hormone in mir begannen zu sprudeln.
Mit 14 Jahren fiel mir zum ersten Mal auf, dass ich anders für dich empfand als für meine anderen Freunde. Während mich diese Gefühle anfangs verwirrten, wurde mir über die Jahre hinweg immer klarer, dass ich Gefühle für dich hatte. Dass ich verdammt nochmal verliebt in meine beste Freundin war. Schlimmer machten es nur diese vielen Momente in denen wir Zeit miteinander verbrachten und es sich so real anfühlte. Sogar unseren ersten Kuss teilten wir, da wir beide Angst davor hatten. Die vielen Nächte in denen wir in einem Bett schliefen und kuschelten, die Tage an denen wir Händchen haltend herumliefen oder du mir Haarsträhnen aus dem Gesicht gewischt hast. Und doch war es bisher nie real. Jede andere Person die du auf diese andere Art und Weise angeschaut hast, oder gar angefasst hast, tötete jedes mal etwas in mir, denn ich wünschte mir aufs unendliche, dass du endlich einsehen würdest, dass ich perfekt für dich wäre. Bis zu der Nacht von deinem xx. Geburtstag {vor einem Jahr} in dem wir uns komplett betrunken hatten und miteinander schliefen.
Am nächsten Morgen verschwand ich, in der Hoffnung, dass es nichts zwischen uns zerstört hatte, doch konntest du dich nicht einmal mehr erinnern - zumindestens kam nie etwas von dir. Seitdem habe ich versucht auf Distanz zu gehen, mich davor zu schützen, jedes mal aufs neue Herzschmerz zu bekommen, wenn ich dich sehe, doch natürlich bleibt das ganze für dich nicht unerkannt, denn waren wir sonst doch täglich aufeinander gehockt.


{AVATARVORSCHLÄGE; Ich möchte dir niemanden vorschreiben, der Avatar sollte einfach passen. Ich möchte mir das Vetorecht, jedoch vorbehalten.

{PROBEPOST;
[x] Ein Probeplay [x] Ein Post aus Sicht des Charakters [] Ein alter Probepost [] Kein Probepost nötig

Auf Wunsch gerne ein Probeplay, ansonsten ein Post aus Sicht des Charakters.


{SONSTIGE BEMERKUNGEN;Wie man deutlich sehen kann, habe ich mir definitiv Mühe bei diesem Gesuch gegeben, denn dieses Gesuch ist mir sehr wichtig. Nicht weil ich Vorraussetze, dass es in einem Pair endet, - dies nur wenn es passt, doch ist es eine wichtige Person in Nayas Leben. Mir ist vorallem aber Zuverlässigkeit wichtig, denn ich bin es satt immer und immer wieder im Stich gelassen zu werden. Ich bin eine der gechilltesten Playerinnen auf diesem Planeten was posten angeht, doch möchte ich Ehrlichkeit, und kein andauerndes hinhalten. Wenn einem etwas nicht passt, kann man offen mit mir sprechen, denn ich bin auch ein sehr kommunikativer Mensch der Kritik verträgt und sie gerne umsetzt. Vielleicht klingt das etwas harsch, aber mir ist wichtig, dass man von Anfang an einfach auf beiden Seiten Verständnis hat. Schön wäre zumindestens ein Post die Woche und etwas Chat oder GB Kontakt, damit ich nicht Angst haben musst, dass du mir verschollen bist. Dir sind eigentlich fast keine Grenzen gesetzt, was diesen Charakter angeht, mir ist es wichtig, dass du dir außerhalb Anschluss suchst und dir einen Charakter aufbaust der genügend Kontakte hat. Gerne bin ich auch für PB Kontakt via Skype bereit, denn mir ist es wichtig, dass man einfach miteinander harmoniert. Ansonsten freue ich mich auf dich und hoffe du lässt mich nicht allzulange auf dich warten.



nach oben springen

#3

RE: {LOVE} IS ALL YOU NEED

in FEMALE 08.02.2019 18:37
von Nolan Wilson | 165 Beiträge

{NAME • ALTER • BERUF • GESELLSCHAFTSSCHICHT • ZUGEHÖRIGKEIT;
Nolan Anthony Wilson • 32 y/o • Polizei Captain • Oberschicht • Recht & Ordnung


{STORYLINE; Ihr erwartet hier jetzt irgendetwas spannendes oder dramatisches - ein tragisch verunglücktes Familienmitglied, schlechte familiäre Verhältnisse, Misshandlungen in der Kindheit? Nicht jede Geschichte kann mit einer solchen Dramatik einhergehen, mit einem verkorksten und leidenden Menschen, der mit traumatischen Geschehnissen aus der Vergangenheit fertig werden muss und von jenen natürlich maßgeblich geprägt wurde. Nolan Anthony Wilson wurde in eine wohlhabende Familie in Manhattan, New York, hineingeboren, als Sohn von Katherine Rose und Matthew Wilson, gestraft mit fünf Geschwistern, die die Wilson's definitiv zu einer Großfamilie machen. Abgesehen von der fünf Geschwister Problematik, konnte man sagen, war Nolan ein ganz normaler Kerl, der während seiner Pubertät eine rebellische Phase durchmachte, so wie es die meisten Kids taten - Partys, Alkohol und die ersten Erfahrungen mit dem weiblichen Geschlecht waren interessanter als die Schule. Wurde das Ausgehen dann doch einmal verboten, so wurde sich eben einfach aus dem Haus geschlichen, was natürlich nicht immer unbemerkt blieb und dementsprechend zu den ein oder anderen nervigen Standpauken führte. Da muss doch jetzt endlich etwas spannendes kommen? Fehlanzeige. Die Highschool beendete Nolan sicherlich nicht als Jahrgangsbester, noch nicht mal als Klassenbester. Er gehörte schlicht und einfach zum Durchschnitt - nicht schlecht, aber eben auch nicht erwähnenswert gut. Für sein Jurastudium, nachdem Matthew Wilson ein bisschen seine Kontakte hatte spielen lassen, reichte es allerdings allemal, und das war im Grunde auch alles, was für den Ältesten der Wilson-Sprösslinge zählte. Er wollte in die Fußstapfen seines Vaters treten, ein guter und angesehener Anwalt werden und studierte deshalb sogar an der gleichen Universität in San Francisco, wie es sein alter Herr getan hatte. Allerdings merkte er bereits im ersten Studiensemester, dass das Jurastudium nicht das war, was er sich eigentlich vorgestellt hatte und ihm auch keine Freude bereitete, quälte er sich stattdessen geradezu durch die Vorlesungen. Er war zwanzig Jahre alt als er sein Studium schließlich ohne das Wissen seiner Eltern abbrach und stattdessen einen anderen Weg einschlug. Er machte eine Ausbildung beim San Francisco Police Department, eine Tätigkeit, an der er wirklich Spaß hatte. Ganze vier Jahre spielte er seiner Familie etwas vor, erzählte bei Telefonaten und Familientreffen, wie toll er sein Studium fände. Erst nach diesen vier Jahren hatte er genug Mut aufbringen können, die Wahrheit zu erzählen - dass er sein Studium abgebrochen hatte und stattdessen bei der Polizei arbeitete. Die Enttäuschung in den Augen seines Vaters, daran erinnerte er sich noch heute - doch sie hatte nicht daher gerührt, dass Nolan kein Anwalt geworden war, sondern weil er seine Familie so lange belogen hatte. Dementsprechend schlecht verarbeitete er auch den Tod seines Vaters ein paar Monate später. Mit der Hilfe seiner Geschwister, vor allem aber Helenas, und seiner besten Freundin Blaire lernte er langsam aber sicher, damit umzugehen. Auch sein stetiger Aufstieg innerhalt des Police Departments half ihm dabei, seine Schuldgefühle abzuschütteln und den Tod seines Vaters zu verarbeiten. Vor zwei Jahren stieg er schließlich zum Polizei Captain auf und kam das erste Mal mit illegalen Machenschaften in Berührung - sein Kollege erzählte ihm von seinem kleinen Nebenverdienst, der auch Nolan in den letzten zwei Jahren viel an Geld eingebracht hatte.


{DARGESTELLT VON; Sam Claflin



{SCHREIBSTIL; ERSTE PERSON | DRITTE PERSON




{GESUCHT WIRD; You're only a fool for me - ex-fiancée

{NAME • ALTER • BERUF • GESELLSCHAFTSSCHICHT • ZUGEHÖRIGKEIT;
Frei wählbar • zwischen 28 und 30 y/o • frei wählbar • Mittel- oder Oberschicht • vorzugsweise Bewohnerin


{BEZIEHUNG ZUEINANDER | STORYLINE; ❝ AND I KNOW THAT SHE KNOWS I'M UNFAITHUL. AND IT KILLS HER INSIDE, TO KNOW THAT I AM HAPPY WITH SOME OTHER GIRLS - I CAN SEE HER DYING. Im Grunde kennst du Nolan bereits seit der Highschool - genau, du ihn. Er war drei Stufen über dir und der Frauenheld, der den Mädchen reihenweise die Herzen brach. Über dich sah er einfach hinweg, weil du nicht in seiner Liga mitgespielt hast. Mit deinen zehn Kilogramm zu viel auf den Rippen und der schrecklichen Zahnspange, konntest du mit den modelähnlichen Blondinen eben einfach nicht mithalten. Nur in deinen Träumen hatte Nolan Augen für dich. Nachdem er allerdings die Highschool beendet hat und somit aus deinem Leben verschwand, obwohl er niemals einen Platz darin gehabt hatte, verbrachtest du deine Zeit nicht weiter damit, einen Kerl anzuschmachten, den du ohnehin nie würdest haben können, sondern hast dich stattdessen auf deine Zukunft konzentriert. Vor fünf Jahren bist du Nolan dann quasi vor die Füße gefallen - und warst sofort wieder hin und weg von ihm. An seinem Verhalten gegenüber Frauen hatte sich in all den Jahren allerdings nichts geändert. Was sich allerdings geändert hatte, war eine kleine Sache: er blickte nicht mehr über dich hinweg, sondern sah dich. Was er von dir wollte, wusstest du und du warst mehr als bereit, es ihm zu geben - und dennoch hast du ihn abgewiesen. Es lag nicht in deinem Interesse, eine von vielen zu werden. Eine Tatsache, die dich so interessant für ihn machte. Während deine Gefühle für ihn mit jedem Treffen immer größer wurden, warst du für ihn nur eines: Ablenkung. Aber wie heißt es so schön? Liebe macht dumm und blind. Gegen die Warnungen deiner Freunde, hast du dich schließlich auf ihn eingelassen und dachtest, du könntest ihn ändern - schließlich war er dazu bereit, eine Beziehung mit dir einzugehen. Und die ersten Monate warst du wirklich glücklich mit ihm an deiner Seite. Ihn ändern zu können war allerdings eine Fehleinschätzung von dir. Hinter deinem Rücken traf er sich mit anderen Frauen. Reue seinerseits, als du ihn darauf angesprochen hast? Fehlanzeige. Allerdings hast du gelernt, damit zu leben. Lieber wolltest du ihn dein nennen, in dem Wissen, dass er immer wieder Sex mit anderen Frauen hatte, die nicht länger als eine Nacht blieben, als ihn nicht an deiner Seite zu haben. Also hast du weggesehen, vor zweieinhalb Jahren sogar seinen Antrag angenommen, zu den du ihn allerdings gedrängt hast. Nach einer so langen Beziehung wird es endlich Zeit, hast du ihm immer wieder gesagt. Hättest du allerdings geahnt, dass sich bald alles ändern würde... Lange hast du dir nichts dabei gedacht, dass es Nolan mit der Hochzeit an sich nicht eilig hatte - doch nach über anderthalb Jahren wurdest du ungeduldig, hast ihn immer wieder dazu gedrängt, dass die Hochzeit bald stattfinden sollte. Der Grund? Er wurde immer abweisender dir gegenüber und du hast es mit der Angst bekommen - war möglicherweise eine andere Frau im Spiel? Ja. Vor nicht mal ganz drei Wochen hast du Nolan mit einer bildschönen Brünette erwischt. Nach seinen eigenen Angaben traf er sich mit diesem jungen Ding [im Forum vertreten durch Victoria M. Evans] allerdings schon seit fast zwei Jahren regelmäßig. Das war ein Punkt, an dem du einfach nicht mehr länger dazu in der Lage warst, über seine Seitensprünge hinwegzusehen. An jenem Abend eskalierte der Streit und Nolan zog die Reißleine - er beendete die Beziehung zu dir und löste die Verlobung auf. Für dich war das ein harter Schlag ins Gesicht. Immerhin hast du geglaubt, er würde dich lieben. Doch das tat er nicht. Während du schwer mit der Trennung zu kämpfen hattest, litt er eher unter dem Verlust von Victoria, die, nachdem sie von dir erfahren hat, nichts mehr mit ihm zutun haben wollte. Allerdings willst du die Trennung nicht so auf dir sitzen lassen - immerhin ist er deine ganz große Liebe. Wirst du ihn nochmal von dir überzeugen können? Du setzt jedenfalls alles daran. Was du allerdings nicht weißt ist, dass du niemals in Konkurrenz mit mehreren Frauen standest, sondern nur mit einer: seiner besten Freundin [im Forum vertreten durch Blaire F. Lancaster], für die er schon seit der Highschool Gefühle hat. Durch dich hatte er gehofft, die Gefühle für Blaire endlich los zu werden - vergebens. Stattdessen steckt er nun in einem Zwiespalt: er liebt nicht mehr nur seine beste Freundin, sondern auch Victoria. Doch beide Frauen haben einen Freund und Zweitere möchte ihn nicht mehr in ihrem Leben. Ist das also deine Chance?


{AVATARVORSCHLÄGE;
ALICIA VIKANDER



HOLLAND RODEN



LILY COLLINS


{PROBEPOST;
[] Ein Probeplay [] Ein Post aus Sicht des Charakters [ x ] Ein alter Probepost [] Kein Probepost nötig


{SONSTIGE BEMERKUNGEN; Ich werde hier nicht schreiben, was ohnehin auf jedes Gesuche zutrifft - natürlich möchte ich eine Person für die Rolle, die nicht gleich wieder verschwindet. Darüber hinaus sind mir Interaktionen im Gästebuch ziemlich wichtig. Ansonsten darf dieses Gesuche natürlich noch mit anderen kombiniert werden, solange Sinn und Logik nicht verloren geht. Außerdem wird hier in erster Linie kein Pair gesucht.




Victoria Mary Evans ist schockiert!
Victoria Mary Evans denkt sich; bitch that's karma!
zuletzt bearbeitet 08.02.2019 18:57 | nach oben springen


Besucher
16 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lucinda Bloomberg
Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste und 45 Mitglieder, gestern 177 Gäste und 74 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1690 Themen und 27668 Beiträge.

Heute waren 45 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 112 Benutzer (05.11.2018 08:00).

disconnected #415-TALK Mitglieder Online 16
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen