Avatar

San Francisco | Heimat für über 800.000 Menschen unterschiedlicher Herkunft, Rassen und Religionen. Egal ob du nach Spaß, Shoppingmöglichkeiten oder Arbeit suchst, in der goldenen Stadt gibt es all das zu genüge. Dank den unterschiedlichen Stadtvierteln, findest du alles, was dein Herz begehrt und du dir vorstellen könntest. Liebe, Freundschaften, Affären – all das gehört zum tagtäglichen Leben eines jeden Menschens in einer Großstadt. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt, denn auch Kriminalität gehört zu großen Teilen zu San Francisco. Im Untergrund bekriegen sich die South Side Serpents, Santa Muerte und die russische Mafia um Macht, Geld und die verschiedenen Stadtteile. Im Latinoviertel heißt es dagegen, jeder gegen jeden. Einzelne Kleinkriminelle machen die Straßen unsicher und verbreiten Angst und Schrecken, was dem Stadtteil einen schlechten Ruf beschafft. Doch geht es bei diesen längst nicht mehr um Macht, Einfluss oder Geld, sondern um das pure Überleben auf den Straßen. Schließlich ist der Stadtteil für die größten Obdachlosenzahlen bekannt. Nun kommst du ins Spiel. Möchtest du zu den Reichen und Schönen gehören? Oder möchtest du ein Gangmitglied oder gar ein Mafiamitglied werden? Möchtest du ein Bewohner der Großstadt sein? Oder bist du nur auf der Durchreise? All das liegt in deiner Hand.



DAS #FOUR-ONE-FIVE IST EIN CRIME, REALLIFE-FORUM MIT EINEM FSK 18 RATING. GESCHRIEBEN WIRD IM ROMANSTIL UND NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG. KRIMINELLER, STUDENT, EINFACHER BEWOHNER, JUNG ODER ALT ODER SOGAR POLITIKER? WILLKOMMEN IST BEI UNS JEDER, DEM HARMONIE UND DIE FREUDE AM PLAY WICHTIG IST. DENN WIR VOM #FOUR-ONE-FIVE WOLLEN EIN LANGFRISTIGES ZUHAUSE BIETEN


Sucht nicht Jeder nach irgendwem? So auch wir! Du möchtest ein Teil unseres Forums werden, dir fehlt aber noch der Anschluss? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere Gesuche. Wer weiß, vielleicht wartet das passende Gesuch nur darauf von dir besetzt zu werden.

Wir sind das Team vom #FourOneFive und bestehen aus Max, Josi, Nik, Vinaya, Josh, Diego und Feliks. Du kannst dich bei jeglichen Anliegen an uns wenden. Wir haben immer ein offenes Ohr für dich.



LANGSAM ABER SICHER LÄUFT DER GOSSIP CLUB ZU HOCHTOUREN AUF. BEZIEHUNGEN ZERBRECHEN, FREUNDE WERDEN ZU ERBITTERTEN FEINDEN UND AUCH EIN MITGLIED DER MAFIA MUSSTE SEIN LEBEN LASSEN WEIL DER CLUB SEINE GEHEIMNISSE AUFGEDECKT HAT. IM UNTERGRUND BEREITEN SICH DIE SANTA MUERTE VOR, MAN SPRICHT VON GEHEIMEN TREFFEN, VORBEREITUNGEN FÜR DEN NÄCHSTEN ANGRIFF? UM DIE SERPENTS UND AUCH DIE MAFIA IST ES GERADE RUHIG, WAHRSCHEINLICH ZU RUHIG.


#1

THE CRIMINALS

in THE CHARACTERIDEAS 25.11.2018 16:20
von FOUR ONE FIVE • Besucher | 888 Beiträge

GET DOWN AND DIRTY - DIE FREIEN KRIMINELLEN

Ihr alle könntet unterschiedlicher nicht sein, doch verbindet euch eine wichtige Sache miteinander; ihr bewegt euch auf der illegalen Seite der Gesellschaft. Der Eine von euch macht Geschäfte mit den Serpents, der Andere greift auf die Mafia zurück. Möglicherweise seid ihr aber auch vollkommen unabhängig von diesen und zieht euer eigenes Ding durch?



- Solltet ihr Geschäfte mit der Mafia machen wollen besteht Anschluss durch: @Aleksej Romanow und seine Mitglieder. Entscheidet ihr euch eher für die Serpents, so steht euch @Katie Reynolds mit den Schlangen zur Seite. Oder soll es richtig schmutzig ablaufen? Dann greift euch @Diego Carlos de Castillo sicherlich mit der Santa Muerte unter die Arme. Sollte alles etwas unabhängiger von den Gruppierungen von statten laufen, können auch @Antonio Gagliano und @Diandro Perez als Kontaktmöglichkeiten genutzt werden. -


Simon Gardener • the womanizer • 32 Jahre • AVATARVORSCHLAG: Garrett Hedlund

Du verdienst dein täglich Brot mit den unterschiedlichsten Geschäften, doch hat es dir der Drogenhandel am Meisten angetan. Kein Wunder, immerhin bist du doch selbst ebenfalls ein kleiner Junkie.

Du nahmst es ein bisschen zu wörtlich mit dem Qualitätscheck der Drogen, die du zu guten Preisen einkaufst, um diese dann ebenfalls an den Mann oder die Frau zu bringen. Aus einer Line wurde schnell eine zweite. Es kommt nicht selten vor, dass du den gesamten Stoff selbst konsumierst, weswegen du das Zeug, was übrig bleibt, streckst oder zu Wucherpreisen an arme, unschuldige Touris vertickst, die keine Ahnung von der Qualität oder den Preisen in San Francisco haben. Genau das nutzt du zu deinem Vorteil. Zusätzlich bist du ein absoluter Partylöwe, der keine Gelegenheit auslässt, um richtig die Sau rauszulassen. Natürlich darf eine hübsche Frau in deinen Armen am Ende des Abends dabei nicht fehlen. Immerhin musst du deinem Ruf doch gerecht werden.



Vicky O'Brien • the I don't fuckig care - girl • 28 Jahre • AVATARVORSCHLAG: Kristen Stewart:

"Ich hasse Menschen." - Ein Satz, den man zu oft aus deinem Mund hört. Doch zum Glück hast du ein Mittel gefunden, um diese ertragbar zu machen; Gras.

Eigentlich wolltest du Sängerin werden, doch hielt deine Mutter das für eine verdammt dumme Idee, weswegen du ein Chemiestudium angefangen hast. Du gehörst zu diesen Langzeitstudenten, die eigentlich keinen blassen Schimmer haben, was sie mit ihrem Leben anfangen sollen. Um etwas Kohle zu verdienen, hast du dir einen netten Job gesucht. Genauer gesagt, stellst du Drogen her und verkaufst diese. Zwar würdest du nie selbst auf irgendwas Chemisches zurückgreifen, doch hast du kein Problem damit, an selbst die dreckigsten Junkies der Stadt zu verkaufen. Getreu dem Motto: Geld ist Geld. Am Ende des Tages nutzt du deine Einnahmen, um dir Gras zu besorgen und dem nachzugehen, was deine Passion ist; die Musik. Wirst du es jemals schaffen mit dieser Erfolg zu haben oder bleibst du Drogenkoch auf Lebenszeit? Vermutlich ist dir das mittlerweile vollkommen egal. So wie alles andere auch, nicht wahr?



Steven Jacobs • the sugardaddy • 43 Jahre • AVATARVORSCHLAG: Ben Affleck:

Du lässt gerne die Puppen, oder sollte ich eher sagen, die jungen Mädchen, für dich tanzen.

Du führst einen Escortservice, in dem die unterschiedlichsten Mädels arbeiten, doch haben die Meisten von ihnen eins gemeinsam; sie sind nicht ganz freiwillig bei dir. Du nutzt den Menschenhandel, welcher unter Anderem durch die Mafia betrieben wird, zu deinem Vorteil und kaufst zu netten Sümmchen, hübsche Mädels ein, die dann für dich arbeiten. Diese bindest du mit Knebelverträgen an dich, durch welche zwar du verdammt reich wirst, doch sehen sie davon kaum etwas. Du lebst getreu dem Motto; von nichts kommt nichts und bist durch und durch ein knallharter Geschäftsmann, der weiß, wie er sein sowieso schon gefülltes Konto noch weiter wachsen lässt. Nettigkeit ist nicht gerade deine Stärke, weswegen du in den Reihen der Mädels nicht nur gefürchtet, sondern auch respektierst wirst.

Nicht selten kommt es vor, dass du vorab ebenfalls mit ihnen schläfst, denn musst du doch wissen, welche Ware du anpreist. Sicherlich klingt für manche Menschen dein Denken ziemlich geschmacklos und abstoßend, doch geht es dir einzig und alleine um deinen Profit. Nicht mehr, nicht weniger. Und dazu sind dir alle Mittel recht.



Olivia Hale • the ice princess • 28 Jahre • AVATARVORSCHLAG: Marie Avgeropoulos :

Leben, Tod, was bedeutet das schon? Für dich ist es einfach nur ein Geschäft, mit dem du dein Geld verdienst.

Schon früh lerntest du den Umgang mit Schuss und Stichwafffen, da dein Vater immer die Ansicht vertrat, seine einzige Tochter muss sich zu verteidigen wissen. Wer hätte damals nur gedacht, dass du irgendwann diejenige bilden würdest, vor der man Angst und Schrecken haben muss? Ohne mit der Wimper zu zucken erledigst du einen Mord nach dem Anderen. Natürlich nur gegen ein hübsches Sümmchen, was am Ende des Tages auf deinem Konto zu finden ist. Dabei ist es dir herzlich egal, wer dir den Auftrag stellt. Hauptsache das Geld stimmt. Außerdem machst du keinen Unterschied zwischen Bürgern oder irgendwelchen Gruppierungen. Fordert man deine Dienste ein, so erledigst du den Auftrag mit Bravour und verwischt dabei deine Spuren, sodass niemand jene Taten auf dich zurückführen kann. Genau deswegen wirst du in den illegalen Kreisen auch so geschätzt. Ob dein Vater weiß, was aus seinem kleinen, süßen Mädchen geworden ist? Meinst du, er wäre stolz auf dich? Oder ist er der Grund, wieso du zu diesem skrupellosen Monster geworden bist?



Tommy Warrison • the robin hood • 27 Jahre • AVATARVORSCHLAG: Jesse Rutherford :

"Pass auf deine Potte auf, sonst klaut sie dir Jemand." - Ein Satz, den doch Jeder schon einmal gehört hat. Nun, er beschreibt dein Leben vollkommen, denn bist du derjenige, vor dem einen die eigenen Eltern immer gewarnt haben.

Du kommst aus den verranzten Tiefen des Mission Districts, weswegen du dich schon immer behaupten musstest. Noch nie warst du sonderlich muskulös oder wortgewandt. Um trotzdem Überleben zu können, warst du gezwungen, dir etwas einfallen zu lassen. Anfangs hast du ein paar armen Touris die Potte geklaut. Irgendwann wurdest du besser, weswegen du gezielt den reichen Säcken ihr Hab und Gut klautest. Man könnte dich also easy als Robin Hood der Neuzeit betiteln, nur mit dem Unterschied, dass du dein ergaunertes Geld nicht nur an Andere gibst, sondern den Großteil behältst. Zwar unterstützt du finanziell deine Familie, die noch immer im Ghetto wohnt, doch nutzt du den Cash eher um unbeschwert das Leben genießen zu können. Immerhin blieb jahrelang jeglicher Spaß auf der Strecke, was nun deinerseits nachgeholt wird. Es stimmt wohl, was man über Robin Hood sagt - du möchtest nämlich auch nicht erwachsen werden.



Cecilia Martinez• the maneater • 28 Jahre • AVATARVORSCHLAG: Eiza Gonzalez :

Du, meine Schöne, wirst nicht ohne Grund als Maneaterin betitelt, denn wickelst du mit deinen Kurven und dieser hautengen Kleidung wirklich jeden Mann um den Finger.

Du wusstest schon immer, wie du das bekommst, was du haben willst, weswegen dir alle Mittel recht waren, um an dein Ziel zu gelangen. Dabei nutzt du schon seit Jahren dein nettes Äußeres aus, denn liegen dir die Männer reihenweise zu Füßen. Doch geht es dir nicht darum, ihnen einfach so das Geld aus der Tasche zu ziehen - nein, das wäre dir viel zu langweilig. Du möchtest etwas viel Wichtigeres haben; Informationen. Doch wie stellst du es an, damit man dir seine schmutzigsten Geheimnisse offenbart? Du wickelst deine Opfer um den Finger, sodass sie dich in ihre schicken Häuser, Hotels oder Firmen einladen. Du nutzt dann die Gunst der Stunde und hackst dich in ihre elektronischen Geräte ein. Jene Informationen, die du bekommst, verkaufst du dann teuer an die unterschiedlichsten Unternehmer und Geschäftsmänner weiter. Natürlich lachst du dir nicht irgendwelche Schlappschwänze an, sondern nur die ganz dicken Fische, immerhin möchtest du ja auch etwas verdienen. Geschäftsmänner, Politiker, Köpfe von großen Unternehmen - Niemand ist vor dir und deinen fiesen Tricks sicher.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Joshua Morello

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fiona C. Castro
Besucherzähler
Heute waren 63 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 285 Gäste und 91 Mitglieder online.


disconnected #415-TALK Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen