Wir sind umgezogen! Ihr findet uns jetzt unter https://www.s-ckerforpain.de/
RE: GÄSTEBUCH 2018 - 33


#481

RE: GÄSTEBUCH 2018

in GUESTBOOK 16.09.2019 13:44
von Maya Drake
avatar




„Viva Mexico! Viva la independencia!“



Am 16. September feiert ganz Mexiko den Tag der Unabhängigkeit!
Dieser Nationalfeiertag ist auf das Jahr 1810 zurückzuführen, als Priester Miguel Hidalgo
zum Waffenwiderstand gegen die spanische Kolonialherrschaft aufrief.
Seine Worte, hallten damals durch die Straßen: Viva Mexico! Viva la independencia,
rief er den Menschen zu.
Auch, wenn die Menschen damals Erfolg hatten, sollte es noch bis 1820 dauern,
ehe die Spanier schließlich die Unabhängigkeit von Mexiko anerkannten.

Es sich schon am Vorabend des 16 Septembers zu tausenden auf öffentlichen Plätzen versammelt
und gemeinsam gegen 23 Uhr, Priester Miguel Hidalgo Ruf durch die Straßen gerufen.
Am heutigen 16. September, bleiben die Läden geschlossen, die mexikanischen Flaggen kann man an jedem Haus sehen
und jedes Kind singt die Nationalhymne mit, ehe die Hauptstadt den Nationalfeiertag mit der Militärparade
und Festumzügen feiert.

Damit wünschen wir euch einen angenehmen Wochenstart
und gehen noch ein wenig feiern

Eure Maya vom Adventure Team




Welcome to Mexico


Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#482

RE: GÄSTEBUCH 2018

in GUESTBOOK 18.09.2019 18:33
von THESE DAYS
avatar


❝ GREETINGS FROM TEXAS
OUR BEAUTIFUL N E I G H B O U R H O O D !
   

I am afraid to touch • anyone who might stay / long enough to make leaving • an echo

Das These Days ist schon ziemlich stolz darauf so tolle Nachbarn zu haben und legt deshalb gerne eine weitere VHS in den Rekorder ♥
Genießt mit uns zusammen einen richtig alten Schinken. Der restliche Mottwoch gehört euch und das THESE DAYS hofft ihr macht das beste draus!


Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#483

RE: GÄSTEBUCH 2018

in GUESTBOOK 18.09.2019 20:51
von Coco {♥}
avatar





• LIGHTS WILL GUIDE ME HOME •


Hello ihr Lieben Partner
Na geht es euch gut ? Es ist Mittwoch, das heisst nur noch 2 Tage und die Woche haben wir auch überstanden. Merkt ihr es? Der Herbst hat so langsam richtig Einzug gehalten, es ist wieder Zeit für dickere Hoodies oder Pullover in denen man sich verstecken kann Oder Zeit sich mit dem Partner eine Decke zu teilen, Heiße Schokolade zu trinken, und gemütlich vor dem Fernseher sitzen. Ich mag sowas ja, hat was romantisches. Bei uns in San Diego und Tijuana merkt man natürlich nicht so viel von der Kälte, ist es hier ja noch immer angenehm warm. Gibt es sonst was neues bei euch? Wir planen gerade unser nächstes Event, einen Herbst Maskenball, das klingt aufregend oder ? Ansonsten warten wir noch immer darauf das unser gefürchteter Kartell Boss Carlos Valencia endlich wieder auftaucht, sicher hängt er mit ner Nase voll Koks und nen Haufen Nutten irgendwo im Club ab, aber falls ihr ihn seht, schickt ihn doch bitte zu uns okay? So und nun wünschen wir euch noch einen Schönen Abend mit einem sehr schönen Song zum entspannen ღღღ



Liebe Grüße von euren Rotschopf aus dem
• ANOTHER DAY IN PARADISE •


Marisya Novak ist dafür!
Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#484

RE: GÄSTEBUCH 2018

in GUESTBOOK 19.09.2019 17:23
von Hayley Marshall-Kenner
avatar





Heute ist der International Talk Like a Pirate Day (Sprich-wie-ein-Pirat-Tag) . Es ist ein parodistischer Feiertag. Er wurde 1995 von den US-Amerikanern John Baur und Mark Summers aufgrund ihrer romantisierend-verklärten Sichtweise des so genannten „Goldenen Zeitalters der Piraterie“ ins Leben gerufen. Holt also eure Kostüme , Perücken und Make up raus und kommt mit uns aufs Piratenschiff, um etwas Spaß zu haben. Die Drinks gehen auf Jack Sparrow



Einen wunderschönen Tag wünschen euch Lucy und Hayley

von
The secret lives in the shadows

wichtige Links
◇◇◇ Unsere Story ◇◇◇ Gästebuch ◇◇◇ wichtige Listen ◇◇◇ Unsere Gesuche ◇◇◇


Marisya Novak ist dafür!
Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#485

RE: GÄSTEBUCH 2019

in GUESTBOOK 20.09.2019 19:22
von Pulse and Pages
avatar

Pssssssssssssssssst

Heyyyyyyyyyyyyyy ihhhhrrrrrr




Wisst ihr wo ich mich in Chicago am liebsten aufhalte ? Mein Lieblingsplatz ?

Genauuuuuuuuuuuuuuuuuu

In unserer super genialen Eisdiele. Unten am Marktplatz. Da neben dem Laden mit den Souvenirs. [softice]

Ihr wisst nicht wo ?? Na dann müsst ihr mal flott vorbei kommen und es selber ausprobieren.

Ich kann nur sagen leeeeeeeeeeeeeeecker







Was auch immer ihr am Wochenende macht. Macht es an eurem Lieblingsplatz


Es grüßt euch das Team vom
https://pulse-and-pages.xobor.de/

Saludo, Javier




Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#486

RE: GÄSTEBUCH 2019

in GUESTBOOK 20.09.2019 21:24
von THESE DAYS
avatar


❝ GREETINGS FROM TEXAS
OUR BEAUTIFUL F A M I L Y !
   

We are the weirdos, mister.
THE CRAFT (1996) dir. Andrew Fleming


Das These Days wünscht euch euch allen zusammen ein schönes Wochenende ♥
Genießt diese Tage und versucht die Zeit für euch zu nutzen. Das THESE DAYS hofft ihr macht das beste draus!


Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#487

RE: GÄSTEBUCH 2019

in GUESTBOOK 22.09.2019 13:29
von WIT
avatar





Today is national Businesswomen day everybody!

Wo sind die starken Frauen unseres stolzen Landes? Mehr denn je ist es wichtig, dass die Damen mal auf die Barrikaden springen im schönen San Francisco!
Like Madonna said. "I’m tough, ambitious and I know exactly what I want. If that makes me a bitch, Okay."

To all the badass bitches out there,
einen schönen Sonntag euch!

GREETINGS MY LOVES AND ALWAYS REMEMBER. DO WHATEVER IT TAKES


Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#488

RE: GÄSTEBUCH 2018

in GUESTBOOK 22.09.2019 14:21
von Game Master
avatar

Hallo liebe Partner,
es folgen sonnige Sonntagsgrüße von uns.
Habt ihr auch die Sonne in den letzten Tagen genießen können?
Noch einmal hieß es; Energie schöpfen und das Wetter auskosten.
Einige von uns haben das mehr oder minder getan und strotzen nur so von Energie.









Und startet gut in die neue, ganz frische, Woche. Ohne viel Stress und Hektik.

Liebe Grüße
Love the Life


Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#489

RE: GÄSTEBUCH 2018

in GUESTBOOK 22.09.2019 15:21
von THESE DAYS
avatar


❝ GREETINGS FROM TEXAS
OUR BEAUTIFUL F A M I L Y !
   

Beyond the wall, there’s a sea, or so Armin said. But past the sea… I always wondered what’s beyond that…

DAS THESE DAYS HOFFT DAS IHR EUCH GUT ERHOLT HABT AN DIESEM WOCHENENDE. WIR WÜNSCHEN EUCH ALLEN ZUSAMMEN EINEN GUTEN START IN DIE NEUE WOCHE


Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#490

RE: GÄSTEBUCH 2019

in GUESTBOOK 22.09.2019 22:33
von Hayley Marshall-Kenner
avatar



Hallo, ihr Lieben

seit gestern heißt es wieder

Aber. Wie kam es eigentlich dazu?

Das erste Oktoberfest
Anlässlich der Hochzeit von Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese am 12. Oktober 1810 fanden in München zahlreiche private und öffentliche Feiern statt, darunter ein Pferderennen am 17. Oktober. Auf dieses geht das Oktoberfest zurück. Vermutlich in Erinnerung an das 1786 letztmals ausgetragene Scharlachrennen, das im 15. Jahrhundert erstmals vor dem Karlstor stattfand und später Teil der Jakobidult wurde, schlug Andreas Michael Dall’Armi in seiner Funktion als Major der Nationalgarde ein Pferderennen mit Ausstellung und Schau zur öffentlichen Huldigung an das Brautpaar vor. Überliefert ist, dass die ursprüngliche Idee, die zu diesem Vorhaben führte, von dem Lohnkutscher und Unteroffizier der Nationalgarde Franz Baumgartner ausging. Diese Annahme zum Ursprung des Festes gilt jedoch als umstritten.[7]

Der Festplatz, der damals außerhalb der Stadt lag, wurde aufgrund seiner natürlichen Eignung ausgesucht. Der Sendlinger Berg (heute Theresienhöhe) diente als Tribüne für die 40 000 Zuschauer des Rennens. Die Festwiese blieb bis auf das Königszelt unbebaut. Die Verköstigung der Besucher erfolgte oberhalb der Tribüne auf der Anhöhe, wo „Traiteurs“ u. a. Wein und Bier anboten. Bevor das Rennen begann, erfolgte eine Huldigung an die Hochzeiter und das Königshaus in Form eines Zuges aus 16 Kinderpaaren, mit Trachten, die die Besitzungen der Wittelsbacher, der neun bayerischen Kreise sowie weiterer Regionen darstellten. Anschließend sang ein Chor aus Feiertagsschülern, bevor schließlich das Festrennen mit 30 Pferden auf einer 11 200 Schuh (3270 Meter) langen Rennbahn folgte. Als Sieger ging das Pferd des vermuteten Initiators Franz Baumgartner über die Ziellinie, der seine Goldmedaille von Rennmeister und Staatsminister Maximilian Graf von Montgelas überreicht bekam

Das Oktoberfest in Zahlen
Das Festgelände
Theresienwiese: 42 Hektar
Oktoberfest-Areal als "Große Wiesn" mit 34,5 Hektar, inklusive Oider Wiesn mit 3,5 Hektar
Als „Kleine Wiesn“ mit 26 Hektar (dies ist alle vier Jahre der Fall, wenn das Gelände mit dem Zentralen Landwirtschaftsfest geteilt wird - das nächste Mal 2020)

Ältestes Zelt
Der Schottenhamel ist das älteste Festzelt auf der Wiesn und steht dort schon seit 1867 – allerdings war es damals noch eine Bretterbude mit Platz für 50 Leute.
Erster Anstich
Nochmal Schottenhamel. 1950 zapfte der damalige OB Thomas Wimmer das erste Fass Bier an – und hält mit 17 Schlägen bis heute den Negativrekord.
Wenigste Schläge
Am schnellsten ging’s bei OB Christian Ude. Er zapfte 2005 mit nur zwei Schlägen an und wiederholte das dann nochmal von 2008 bis 2013. OB Dieter Reiter hat ihn aber mittlerweile eingeholt: 2015, 2016, 2017 und 2018 zapfte auch er jeweils mit nur zwei Schlägen an.
Größtes Zelt
Das Hofbräu-Festzelt hat die meisten Plätze (rund 10.000) zur Zeit - 1913 gab es in der Pschorr Bräurosl aber schon mal Platz für 12.000 Besucher.
Älteste Fahrgeschäfte
Da gibt es einige - 90 Prozent der Schaustellerbetriebe stammen aus dem 19. Jahrhundert. Zu den ältesten zählen die Schiffschaukel, Auf geht's beim Schichl, die Krinoline und der Kettenflieger Kalb.
Größte transportable Achterbahn
Der Olympia Looping ist der größte transportable 5er-Looping. Wer nicht Über-Kopf-Fahren will, nimmt die Alpina-Bahn oder die Wilde Maus.
Meiste Besucher
Früher war’s noch schön ruhig auf dem Oktoberfest, richtig? Falsch. Zum 175. Geburtstag der Wiesn 1985 kamen 7,1 Millionen Gäste auf die Theresienwiese.

Ihr wollt jetzt dahin? Das erwartet euch
45 Feinkostgeschäfte
29 Wurstbratereien
17 Festhallen
15 Stehcafés/Milch/Backwaren
10 Wurstimbisshallen (darunter 1 Haxnbraterei, 1 Kalbsbraterei, je 1 Käse-, Fisch- und Wildspezialitäten, die Erste Münchner Knödelei)
6 Bierausschänke (darunter 1 Weißbierkarussell)
5 Cafés
7 Stehausschänke (Sekt, Spirituosen)
6 Hühnerbratereien
5 Fischbratereien
1 Familienplatzl
Wiesn-Waren
102 Eis und Süßwaren
59 Scherzartikel und Andenken
48 Brotstände
14 Glasierte Früchte
7 Tabak
1 Obstsäfte
Wiesn-Schaustellerei
36 Spiel- und Wurfbuden
31 Schießbuden
24 Fahrgeschäfte (darunter 11 Rundfahrgeschäfte)
19 Schau- und Belustigungsgeschäfte, darunter Vogelpfeifer (2), Steilwand (2), Irrgarten(1)
5 Autoskooter
5 Achterbahnen
4 Geisterbahnen
4 Schlaghammer („Hau den Lukas“)
4 Glückshafen (2) und Losverkauf (2)
3 Schaukeln
3 Kettenflieger
2 Riesenräder
3 Fotostände (Hofphotograf, Scherzphotograf und Fotostudio)
2 Rutschbahnen
2 Wildwasserbahnen
1 Museumszelt
Wiesn für Kinder
7 Karussells
3 Babyflüge
1 Reitbahn
2 Kinderschleifen
1 Kindereisenbahn
1 Kasperltheater
1 Marionettentheater
1 Kinderautoskooter
1 Märcheneisenbahn
1 Family Coaster

Einen wunderschönen Tag wünschen euch Lucy und Hayley

von
The secret lives in the shadows

wichtige Links
◇◇◇ Unsere Story ◇◇◇ Gästebuch ◇◇◇ wichtige Listen ◇◇◇ Unsere Gesuche ◇◇◇


Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#491

RE: GÄSTEBUCH 2019

in GUESTBOOK 23.09.2019 18:18
von Dreams in London
avatar

❞Ach, ich habe sie verloren, all mein Glück ist nun dahin!❞
❞Wär', o wär' ich nie geboren, weh, dass ich auf Erden bin!❞

✶ ✶ ✶
Hallo liebe Partner.
Falls ihr nun gerade die obigen Zitate - bzw das obige Zitat, immerhin handelt es sich um ein einziges, dass ich klamm heimlich aufgeteilt habe - gelesen habt und euch denkt: "Was hat Icky denn jetzt für 'ne Midlife-crisis?" Dann kann ich euch beruhigen. Diese Zeilen sind lediglich aus der deutschen Version des Liedes "J'ai perdu mon Eurydice" aus Christoph Willibald Glucks Oper Orfeo ed Euridice
Aber keine Sorge, ich möchte heute nicht über die Oper, die in Deutschland wohl besser unter dem Namen Orpheus und Eurydike bekannt ist, reden. Nein, stattdessen erzähle ich euch von dem Musical Hadestown, welches, genau wie die Oper eine Rezeption des Werke Orpheus und Eurydike von Ovid ist.
Ja, Icky redet mal wieder über die einzigen beiden Sachen von denen er wirklich Ahnung hat: Griechische Mythologie [wobei Ovid ja streng genommen Römer war... eh egal] und Musicals! Yeay!
Aber eigentlich will ich gar nicht zu sehr auf die Einzelheiten des Werkes eingehen. Denn wer die Geschichte von Orpheus und Eurydike kennt würde sich dabei am Ende noch langweilen. Für alle die mit dem Mythos jedoch nicht vertraut sind ist hier eine kleine Zusammenfassung:

Eurydrike wird nach ihrer Hochzeitsnacht von einer Schlange gebissen und stirbt. Orpheus, ein begnadeter Sänger und Dichter reist daraufhin in die Unterwelt um ihre Seele daraus zu befreien. An dieser Stelle soll gesagt werden, dass es beinahe unmöglich ist aus der Unterwelt wieder ins Reich der Lebenden zu gelangen, selbst so manche Götter haben da ihre Probleme. Eine der wenigen Ausnahmen dieser Regel ist Hermes, der zwischen den Welten reist und als göttlicher Briefträger - don't tell him I said that - beinahe überall anzutreffen ist. Aber ich weiche vom Thema ab. Orpheus trifft Hades und Persephone, die Herrscher der Unterwelt und bittet sie darum Eurydike gehen zu lassen, doch Hades verbietet dies. Also greift Orpheus zu drastischen Maßnahmen. Er sing Hades ein Lied vor, in welchem er sich auf die Liebe bezieht und darauf, dass Hades selbst doch wissen sollte wovon er spricht, immerhin war er so in seine werte Persephone verliebt, dass er sie aus ihres Mutters Garten entführte - yikes!
Hades ist so berührt davon, dass er Oprheus erlaubt Eurydike aus der Unterwelt zu führen. Doch die Sache hat einen Haken. Er muss vor ihr laufen und er darf sich nicht umdrehen, sonst hat er versagt. Also beginnen die beiden hinaus zu gehen und Orpheus, der Eurydike nicht hinter sich hören kann - natürlich nicht, sie ist immerhin ein GEIST - macht das dümmste was er tun könnte. ER DREHT SICH UM. Für einen Augenblick kann er seine Geliebte sehen, dann wird sie in die Unterwelt zurück gezogen. Orpheus versucht erneut Hades zu überzeugen, doch dieses mal lässt sich der Gott des Totenreiches nicht klein kriegen. Also verbringt Orpheus ein paar Jahre auf einem Hügel und singt da traurige Lieder, bis die Anhänger von Dionysos kommen und ihn zerreisen - hach griechische Mythologie ist so harmonisch. Das hat übrigens damit zu tun, das Orpheus ein Nachfahre von Apollo ist und zwischen Dionysos und Apollo so ein kleines Problem im Punkto "Kunst" besteht. Aber das würde jetzt wirklich zu weit führen.

Jedenfalls. Diese Zusammenfassung steht dort nur, damit ich euch dieses Lied aus Hadestown schicken kann. Ja... diese Grüße sind nur entstanden damit ich fangirlen kann ...

Dieses Lied ist jenes welches Orpheus Hades im Musical vorsingt um ihn davon zu überzeugen Eurydike gehen zu lassen und es ist wunderschön.
Also wenn ich der Herrscher der Unterwelt wäre hätte mich das auch bewegt.

Okay... aber genug davon. Ich will nicht noch länger nerven ^^
Also schließe ich meine Grüße nun hiermit. Ich hoffe ihr habt alle eine schöne Woche und dass der Herbst der uns bevorsteht ebenso schön wird, wie das Lied da oben! Außer ihr mögt das Lied nicht... Geschmackssache... dann hoffe ich, dass euer Herbst noch schöner wird ^^
✶ ✶ ✶

GRÜSSE AUS LONDON WÜNSCHEN
ALISTAIR · EMILIA · ICHABOD · DARLENE
» HERE WE ARE! » SAY HELLO! » GOOD TO KNOW!


nach oben springen

#492

RE: GÄSTEBUCH 2019

in GUESTBOOK 23.09.2019 19:34
von Fates of Seattle
avatar


   
♥ ❝HELLO AUTUMN & HELLO NEIGHBORHOOD❞ ♥

Die heißen Tage sind vorbei. ☂
So langsam kann man sich wieder wärmer anziehen und getrost auch mal einen (Regen)-Tag Zuhause verbringen, oder mit Gummistiefeln bewaffnet das innere Kind ausleben und von einer Pfütze in die nächste hüpfen!
Der Nachteil ist, dass die Tage nun wieder kürzer werden, das wisst ihr ja alle auch. Der Vorteil ist, dass da auch wieder richtig die Lust zum Posten aufkommt, oder? Zumindest geht es uns so.
Das ist mit ein Grund, weshalb wir uns nun endlich aus der Sommerpause zurückmelden und euch allen einen wunderschönen Herbst wünschen.
Wir freuen uns, dass wir euch zu unseren Nachbarn zählen dürfen - danke dafür!

Kuschelt euch Zuhause ein, mit Flausch-Socken, Tee und einer Decke - außerdem kann man eigentlich wieder so langsam an Glühwein denken, oder wie seht ihr das?

Herbstliche Grüße sendet euch das Team vom

FATES OF SEATTLE



Ilian Rodriguez findet es nice!
nach oben springen

#493

RE: GÄSTEBUCH 2019

in GUESTBOOK 24.09.2019 15:19
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Boooh! Ahhh!

Verdammter Mist! Habt ihr das gehört?! Man wollte mich
erschrecken?
Da drüben war..e-ein Clown?!

Oh nein ich weiß auf uns zu kommt! The Purge kommt wieder
zurück! Nein okay jetzt im ernst. Der Oktober steht vor der Tür und wie wir wissen
ist damit das Oktoberfest mit den hübschen Latzhosen aus Bayern und deren Weißwürschteln nicht mehr weit entfernt.

Und sobald das Oktoberfest vorbei ist kommt auch Halloween direkt mit um die Ecke.
Feiert ihr eigentlich noch Halloween oder so? oder haltet ihr das heutzutage für Schwachsinn, weil die Clowns nun wirklich
zum Schrecken geworden sind? Meines Erachtens..ist Halloween echt geil, man kann sich wie ein Monster anmalen und keiner guckt dich doof an.
Was du sonst nicht kannst, weil du sonst wie eine wandelnde Scheuche aussiehst, die zum Leben erweckt wurde dafür muss nich mal Halloween sein.
Was ich damit sagen will..

Sei wie du bist mein Kind!
Selbst Halloween kann dich nicht verändern weil du als Kürbis unterwegs bsit. Jeder kann im Oktober der sein, der man sein will.
Übertreibt es aber nicht, ihr liegt sonst wie ich auf dem Essenstisch und versucht durch diesen zu tauchen weil ihr Spongebob Hallo sagen wollt.

Damit lass ich auch die Grüße aus dem
Midnight HourForum mal da!

Und dem Team


nach oben springen

#494

RE: GÄSTEBUCH 2018

in GUESTBOOK 25.09.2019 12:17
von La Light da Black
avatar



Einfach mal etwas kleines um euch den Tag zu versüßen.
Habt einen schönen Tag und lasst euch nicht runter ziehen

Liebe Grüße von
Jane, Demetri, Derek, Qhuinn, Stiles & Jace aus dem La Light da Black


nach oben springen

#495

RE: GÄSTEBUCH 2018

in GUESTBOOK 25.09.2019 20:27
von THESE DAYS
avatar


❝ GREETINGS FROM TEXAS
OUR BEAUTIFUL F A M I L Y !
   

In time, you will know what it’s like to lose. To feel so desperately that you’re right.
Yet to fail all the same. Dread it. Run from it. Destiny still arrives.


Bald ist Wochenende und das THESE DAYS schlägt euch einen gemeinsamen MARVEL MARATHON VOR • NAJA wer heute damit anfängt schafft es bis Sonnatg vielleicht noch


Ilian Rodriguez findet es nice!
Ilian Rodriguez denkt sich; raus aus dem Amt & ab an die Bar
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Prof. Dr. Juliette Murphy
Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 50 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2652 Themen und 87832 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 112 Benutzer (05.11.2018 08:00).

disconnected #415-TALK Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen