Liebe Gäste, bitte denkt dran euch vor der Registrierung zu bewerben, Anmeldungen ohne Bewerbung werden gelöscht. ♥
RE: MOVE TO SF - 6


#76

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 28.08.2019 11:54
von Linus Brown | 365 Beiträge

Wunderschönen guten Tag!

Na da bist du nun aber doch etwas flotter in die Bewerbung gesprungen Deinen Elan mag ich
Damit du auch nicht mehr lange warten musst und ich dir ein paar Schläge zeigen kann, mache ich es auch recht zügig hier

Der Avatar wurde für dich reserviert, der Name ist auch noch frei und das PW hat gestimmt.
Berry 'freut' sich sicherlich dich zu sehen, weswegen ich dich bitten möchte einmal HIER deinen Probepost abzugeben. Berry wird sich dort bei dir melden, ob er was bestimmtes will

Bis nachher meine Liebe!



      

nach oben springen

#77

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 28.08.2019 13:42
von Kjartan E. Donovan | 1.037 Beiträge



Du hast dich endlich dazu entschieden, ein Teil der golden City zu werden? Hast in Ruhe die GESUCHE durchstöbert, bist die AVATAR UND NAMENSLISTE durchgegangen und hast vielleicht sogar Anschluss in unseren SUCHANZEIGEN gefunden? Dann trennt dich nur noch ein kurzer Einbürgerungsantrag von der Zeit deines Lebens!



Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 
[center][img]https://imgur.com/Id4hAa2.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• ZUGEHÖRIGKEIT;[/b]
[style=font-size:8pt]Welcher Gruppierung gehört er an? Irische Mafia, Surenos, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung, einer Studentenverbindung[style=font-size:7pt](welcher?)[/style] oder den Bürgern?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t2094f44-WORK-WORK-WORK-DIE-ARBEITS-MARKTGESUCHE.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext (Proflbildlänge). Aber bitte beachte, dass auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
 
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 





Like almost every truly horrible thing that has ever happened in the history of our world, the end also began with a kiss.

nach oben springen

#78

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 28.08.2019 22:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Vincent Cartier

• ALTER;
25 Jahre

• ZUGEHÖRIGKEIT;
Welcher Gruppierung gehört er an? Irische Mafia, Surenos, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung, einer Studentenverbindung(welcher?) oder den Bürgern?
Bürger/ Bewohner


• BERUF;
Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere Arbeitsmarktgesuche.
Geschäftsführer eines Juwelier Gesschäftes


• STORYLINE;
Die Familien Geschichte der Cartiers beginnt vor mehr als einhundert Jahre. Als der Franzose Louis-Francois Cartier das Schmuckatelier seines Lehrmeisters übernahm. Das war 1847. Das Unternehmen feierte schnell Erfolge mit dem Handgefertigten Schmuck und so kam es dazu, dass Cartier wenige Jahre später die französische Kaiserin Eugenie mit seinen Schmuckkreationen belieferte. Durch den Erfolg wuchs das Unternehmen rasch, weshalb 1859 ein Umzug an den Boulevard des Italiens erforderlich wurde. 1874 trat der Sohn des Unternehmensgründer Alfred Cartier in das Unternehmen mit ein und begann mit dem Aufbau der eigen gefertigte Uhrensparte des Unternehmens. 1898 folgte Alfreds Sohn, welcher ebenfalls in das Unternehmen mit einstieg und fertigte neben Taschen- und Armbanduhren auch Pendeluhren an. Er verlagerte im November 1899 sein Hauptquartier in die Rue de la Paix 13, um die Ansprüche der wohlhabenden Kundschaft erfüllen zu können. In den darauf folgenden Jahren stiegen zwei weitere Söhne von Alfred Cartier, Jacques und Pierre Cartier, in das Unternehmen ein und eröffneten 1902 die erste Filiale in London. Kurze Zeit später wurde Cartier Hoflieferant der königlichen Familie. 1907 gelang dem Unternehmen der Sprung nach Russland. 1909 eröffnete das erste Cartier-Geschäft in Amerika auf der Fifth Avenue in New York. Mit dem Tod von Louis Cartier (1942) und Pierre Cartier (1965) machte das Unternehmen schwere Zeiten durch und drohte zu zerfallen. Doch die 3 Brüder - Louis, Jacques und Pierre - rauften sich zusammen und führten das erfolgreiche Unternehmen weiter. 1988 lernte der Sohn von Louis Cartier, Pierre, die Amerikanerin Joanne Levenstein kennen. Dank seinen Französiscen Akzent verzauberte er mit Charme die damals 21 Jährige Amerikanerin. Sie lebte in San Francisco und war nur als Touristin in New York, wo Pierre sie in einem Club einlud und sie gemeinsam die Nacht zum Tag machten. Er musste sich dennoch ins Zeug legen um ihr Herz zu gewinnen. Erst als Joanne wieder in San Francisco war und Pierre ihr dort hin folgte, wurde der Blondine klar, dass er es ernst meinte. Er eröffnete ein weiteres Geschäft seiner Juwelierkette in San Francisco und hatte so einen guten Grund in dieser Stadt zu bleiben. Schon 2 Jahre später heirateten die Beiden und planten ihre Zukunft in einem großen Anwesen. 1994 war es dann soweit. Durch eine Hausgeburt erblickte der Sohn Vincent das Licht der Welt. Es musste wohl in den Genen liegen das die Cartier Männer nur Jungs zeugen konnten - ohne Ausnahme. Vincent wuchs also mit dem goldenen Löffel im Mund auf, er hatte immer Personal um sich herum, seit er denken kann. Natürlich hatte dies Vorteile, aber irgendwann war Vincent es leid und nur noch genervt davon. Als er ein Teenager war begannen seine Eltern ihn und seinen zwei Jahre jüngeren Bruder, auch mal ein paar Tage alleine zu lassen. Um die Familie in Paris zu besuchen und sich um einige wichtige Dinge für das Unternehmen zu kümmern. Es gab eine Zeit in seiner Jugend, wo er seinen Nachnamen verschwieg und behauptete aus einer normalen Familie zu kommen. Doch diese Lügen konnte er nicht lange aufrecht halten, da er später mal in das Unternehmen eingeführt werden sollte. Vincent lernte Victoria kennen und lieben. Sie war seine erste richtige Freundin und die erste Liebe. Die Beiden waren unzertrennlich und in ihrer schweren Zeit, stand er ihr bei und half ihr. Es schien perfekt, doch die Tatsache das sie keinen Schritt weiter gehen wollte und er endlich bereit war dazu, ließ die Beiden immer wieder Streitgespräche führen. So beschlossen sie sich zu trennen. Die Wege trennten sich und in den letzten 5 Jahren hatte Vincent sehr viel erlebt. Er reiste sehr viel zu den Geschäften seiner Familie. Russland, London, New York, Paris, Schweiz. Er wollte sich einige Eindrücke holen bevor er zu seinem 25. Geburtstag ein Geschäft übernehmen darf. Er durfte sich eines aussuchen und entschied sich für den Laden in San Francisco. Er hätte überall hingehen können, doch er wollte in San Francisco bleiben. Schon allein weil seine Freunde hier lebten und diese ihn nicht wegen seines Namens oder seines Geldes mochten.

• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Johnny Edlind

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Ja, Male » Others » #3 Victoria Mary Evans

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Ja, ein alter.

• ALTER DEINER PB;
Bitte beachte, dass unser Forum ein FSK18 Real Life Crime Forum ist!
27 Jahre


• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.
#summertimesadness


• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Facebook



Ilian Rodriguez sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 28.08.2019 22:33 | nach oben springen

#79

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 28.08.2019 22:32
von Ilian Rodriguez | 800 Beiträge

Schönen guten Abend, Vincent.
Da hast du mich gerade noch erwischt, bevor ich ins Bett verschwinden wollte. Deshalb mache ich es heute auch mal ganz kurz.

Deine Angaben stimmen soweit alle und das Regelpasswort war ebenfalls korrekt. An deiner Storyline habe ich auch nichts zu beanstanden. Eigentlich würde nun nur noch der gewünschte Probepost fehlen - da mir @Victoria Mary Evans gerade allerdings geflüstert hat, dass sie keinen mehr benötigt, darfst du direkt auf die andere Seite huschen.

Greetz,
Ilian.



nach oben springen

#80

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 28.08.2019 23:33
von Marisya Novak | 1.597 Beiträge



Du hast dich endlich dazu entschieden, ein Teil der golden City zu werden? Hast in Ruhe die GESUCHE durchstöbert, bist die AVATAR UND NAMENSLISTE durchgegangen und hast vielleicht sogar Anschluss in unseren SUCHANZEIGEN gefunden? Dann trennt dich nur noch ein kurzer Einbürgerungsantrag von der Zeit deines Lebens!



Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 
[center][img]https://imgur.com/Id4hAa2.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• ZUGEHÖRIGKEIT;[/b]
[style=font-size:8pt]Welcher Gruppierung gehört er an? Irische Mafia, Surenos, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung, einer Studentenverbindung[style=font-size:7pt](welcher?)[/style] oder den Bürgern?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t2094f44-WORK-WORK-WORK-DIE-ARBEITS-MARKTGESUCHE.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext (Proflbildlänge). Aber bitte beachte, dass auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
 
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#81

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 29.08.2019 18:22
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Adriana Orlowa

• ALTER;
28 Jahre

• ZUGEHÖRIGKEIT;
irische Mafia

• BERUF;
Rechtsverdreherin für die Mafia.

• STORYLINE;
Die Davis Familie, eine der einflussreichsten und bekanntesten Familien in San Francisco. Die Mutter High Socitey Lady und der Vater hoch angesehenes Mitglied im Parlament der Stadt. Das hinter dem Bild der Vorzeigefamilie aber noch viel mehr steckt als man am Anfang vermutet erfährt man erst wenn man viel tiefer gräbt. Carlos, Sohn einer italienischen Einwandererfamilie wusste schon immer ganz genau was er wollte. Macht und davon ganz viel. Nicht mal ein unmögliches Vorhaben wenn man bedachte aus welcher Familie er stammte. Die Davis's hatten ihre Finger schon immer im Spiel wenn es um kriminelle Machenschaften ging, egal ob in Sardinien oder sonst wo in der Welt. Die 'Immigration' nach San Francisco war in den 50er nur ein weiterer Schritt die Netzwerke weiter auszubauen und zu stabilisieren. Doch viel interessanter ist doch die Geschichte des Zwillingspaares, den Kindern von Carlos Davis und seiner Frau. Der Hang zur Kriminalität, aber auch zum Ruhm, der Hang nach Macht - diese Dinge wurden den Kindern praktisch in die Wiege gelegt. Carlos setzte alles daran das seine Kinder die bestmögliche Ausbildung erhielten. Fechten, Klavier, Ballett, Fußball, Fremdsprachen und Unterricht in Musik standen unter anderem auf dem Tagesplan der beiden Kindern. Adriana gefiel dieses Leben, fühlte sie sich in ihrer Rolle von Anfang an wohl. Das Gefühl allein mit der Erwähnung ihres Nachnamens bestimmte Leute zum zittern zu bringen..das Gefühl von Macht. Schnell entwickelte Adriana eine unbändige Sucht danach. Gewinnen, Erfolg - diese zwei Worte bestimmten ihre komplette High School Zeit. Der Drang immer perfekt sein zu wollen brachte auch Probleme mit sich, doch sie nahm diese Verluste hin. Schließlich waren es nur kleine Steine auf ihrem Weg zum absoluten Erfolg. Mit der Volljährigkeit bot man beiden Kindern an in die Familiengeschäfte einzusteigen. Adriana, die sich der Familie sehr verpflichtet fühlte, lehnte dennoch ab. Man fand einen Mittelweg. Adriana studierte Jura, ihr späterer Ehemann sollte dann ihren Platz einnehmen und Seite an Seite mit ihr und ihrem Zwillingsbruder die Geschäfte weiter führen. Auf der Universität fand die hübsche Blondine Menschen die ähnlich gestrickt waren wie sie. Immer höher, weiter und schneller. Das dabei auch immer wieder kleine Hilfsmittel im Spiel waren blieb natürlich ihr Geheimnis. Doch auf Koks lernte es sich besser, so jedenfalls ihr Gefühl. Irgendwann eskalierten die Dinge aber, sie verlor erstmals die Kontrolle über sich. Bei einer Party geriet sie in Streit mit ihrem damaligen Freund. Ein Schubser und ein Knall, danach war dort nur noch Blut. Bis heute noch sagt sie das der Stoß unbeabsichtigt war, doch wer weiß das schon so genau? Die Schöne versteht es die Menschen zu manipulieren. Funktioniert dies nicht stürzt sie sich auf die Schwächen der anderen und nimmt diese auseinander. Mittlerweile arbeitet sie in ihrer eigenen Kanzlei als Anwältin für Strafrecht, im Gerichtssaal ist die junge Frau die so selten Gefühle zeigt gleichermaßen gefürchtet und geliebt. So ganz die Finger aus den schmutzigen Geschäften lassen kann sie aber auch nicht, was wohl auch ihre Schwächen für den Russen Nik Orlow erklärt, den sie plant in absehbarer Zeit zu heiraten. Nur war nicht jeder ganz so glücklich mit ihrer Wahl. Stand doch immerhin noch der Deal mit ihrem Vater aus - sie sollte jemanden heiraten, den er für sie ausgesucht hatte. Voller Wut über den Starsinn seiner Tochter, sorgte er dafür das alle dachten sie sei bei einem Autounfall verstorben. Eigentlich verschleppte er die Blondine aber nach Sardinien, damit sie dort ihren Teil der Abmachung einlösen konnte. Nach 5 Wochen, kehrte sie mit Hilfe ihres Bruders zurück nach SF. Versteckte sie sich Anfangs noch, war sie aus dem Untergrund dazu in der Lage ihren Vater endlich für all seine Taten hinter Gittern zu bringen. Entschieden sie und Nik sich kurz darauf für ein abgeschiedenes, aber entspanntes Leben auf Hawaii. Doch zwei rastlose Seelen wie sie es sind, hielten es nicht lange auf der ruhigen Insel aus. Somit packten sie ihre Koffer um erneut nach SF zurück zu kehren.


• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Claire Holt

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
nope

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;


• ALTER DEINER PB;
etwas jünger als Adriana

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#lennonhatsgeraucht

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Ich war schon einmal hier.



Lennon Huxley sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 29.08.2019 18:25 | nach oben springen

#82

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 29.08.2019 18:30
von Lennon Huxley | 924 Beiträge

Wunderschönen guten Tag, Adriana und Willkommen zurück!

Bereit deine Rückkehr nach San Francisco anzutreten? Dann kann es ja losgehen.
Wie ich sehe kennst du auch nichts verlernt, da ich an deinen Angaben absolut nichts zu beanstanden habe. Story, Regelpasswort und alles Weitere ist korrekt. Demnach bleibt mir nur zu sagen: Komm nach Hause, Schätzchen. Ich bin mir sicher @Nolan Wilson plündert zur Feier des Tages auch seine Whiskeybar für dich.

LG Lennon



nach oben springen

#83

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 29.08.2019 18:59
von Ilian Rodriguez | 800 Beiträge



Du hast dich endlich dazu entschieden, ein Teil der golden City zu werden? Hast in Ruhe die GESUCHE durchstöbert, bist die AVATAR UND NAMENSLISTE durchgegangen und hast vielleicht sogar Anschluss in unseren SUCHANZEIGEN gefunden? Dann trennt dich nur noch ein kurzer Einbürgerungsantrag von der Zeit deines Lebens!



Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 
[center][img]https://imgur.com/Id4hAa2.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• ZUGEHÖRIGKEIT;[/b]
[style=font-size:8pt]Welcher Gruppierung gehört er an? Irische Mafia, Surenos, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung, einer Studentenverbindung[style=font-size:7pt](welcher?)[/style] oder den Bürgern?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t2094f44-WORK-WORK-WORK-DIE-ARBEITS-MARKTGESUCHE.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext (Proflbildlänge). Aber bitte beachte, dass auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
 
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#84

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 30.08.2019 18:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Nikolaj Orlow

• ALTER;
37

• ZUGEHÖRIGKEIT;
Freie Kriminelle

• BERUF;
Drogenbaron

• STORYLINE;
the story of his family {Orlow

Orlow – ein Name, der nicht nur in Russland einen gewissen Bekanntheitsgrad aufwies, sondern auch in Irland und in den Staaten. Sergej Orlow zählte sich seiner Zeit als Drogenbaron und fiel vor allem durch seine kühle und sehr skrupellose Art auf. Mit diesem Mann war noch nie gut Kirschen essen. Er wusste schon immer, wie er es schaffte, dass die Menschen zu ihm aufblickten und ihn fürchteten, was wohl etwas war, was man ihm in die Wiege gelegt hatte. Bereits seinen Vater – Andrej – kannte man lediglich mit ernster Miene und aufrechter Haltung. Für die Familie Orlow standen die Geschäfte schon immer an erster Stelle, denn sicherten diese nicht nur den Unterhalt und das Einkommen, sondern sorgten sie auch für ihr gutes Ansehen, inner und außer Landes. So gut wie jeder kannte die Orlows und wollte entweder mit ihnen Geschäfte machen, oder aber, sie zum Freund haben, doch ließen sich die Männer nicht von irgendwelchen Nettigkeiten blenden und blieben immer unter sich. Bei einem Auslandsbesuch, welcher in Irland stattfand, traf Sergej auf Robert Sweeney. Die beiden Männer waren sofort Feuer und Flamme für den jeweils anderen, denn stellten sie fest, wie sehr sie sich ähnelten. Das war nicht nur der Beginn einer tiefen Freundschaft, sondern auch eines Bündnis zwischen der irischen, und der russischen, Mafia. Schon früh stand für Sergej fest, dass seine Söhne – Nikolaj und XX – irgendwann in seine Fußstapfen treten sollten, weswegen er diese mit der gleichen Strenge erzog, wie auch er sie einst kennenlernen durfte. Bereits im jungen Alter wurde Nik von seinem alten Herren mit nach Irland genommen, um den engsten Vertrauten und Freund seines Vaters kennen zu lernen, wobei er auf dessen Sohn traf - Brendan. Nik, welcher seinem Vater sehr ähnelte und somit der ganze Stolz der Orlows war, freundete sich mit dem Sprössling der Sweeneys an, weswegen die Familien, sofern es die Zeit zuließ, sich immer öfter trafen.


this is his life {Nikolaj Orlow

Nikolaj bildete schon immer den absoluten Liebling seines strengen Vaters, denn besaß er jene Attribute, die auch Sergej wichtig waren. Disziplin, Strenge, Biss, Ehrgeiz, ein gesundes Maß an Selbstsicherheit. Genau deswegen war es auch nur eine Frage der Zeit, bis Nik sich zu den mächtigen, großen Personen der russischen Mafia zählte. Er musste nur einen Raum betreten und man stellte das gleiche Phänomen fest, was auch bei seinem Vater eintraf – alle Menschen verstummten, machten ihm Platz und senkten automatisch den Blick. Nik hatte es – mit gerade einmal Anfang 30 – geschafft, sich innerhalb der Mafia einen Platz an der Spitze zu erkämpfen. Und obwohl es nicht hätte besser laufen können, so entschied sich Sergej trotzdem seinen Sohn in die Staaten zu schicken, um die Geschäfte der Familie expandieren zu lassen. Und auf wen traf er da? Richtig, seinen engsten Freund, Brendan. Der eigentliche Plan geriet – zumindest kurzzeitig – in Vergessenheit, denn gab es rund um die irische Mafia, welche den Bündnispartner der Russen bildete, Komplikationen und gewisse Konflikte, bei welchen Nik seinem Freund natürlich zur Seite stand. Als er dann seine wunderschöne Adriana kennen lernte und sie sogar zur Frau nahm, entschied er sich, wieder nach Russland zurück zu kehren, denn war seine Arbeit in den Staaten erledigt. Glücklicher könnte der Russe nicht sein, denn war er nicht nur wieder zuhause, in der Heimat, mit seiner wundervollen Frau, sondern hatte auch endlich wieder seine Familie um sich.


and now? {the present

Eigentlich rechnete Nik schon damit, für immer in Russland zu bleiben und lediglich für ein paar freundschaftliche Besuche wieder in die Staaten zu reisen, doch hatte er die Rechnung ohne seinen Vater gemacht, welcher andere Pläne für seinen Sprössling hatte. Freie Kriminelle, die in den Staaten anzutreffen sind, wollen Geschäfte mit der russischen Mafia machen, weswegen sie sich bei den ortsansässigen Vertretern in der USA meldeten, doch – um zu prüfen, ob ein Deal stattfinden kann, oder aber nicht – muss die Spitze der Mafia dies erst einmal abnicken. Da Sergej seine Heimat nicht verlassen kann, denn bildet dieser nun einmal das Aushängeschild, schickt er seinen Sohn Nik und dessen Frau Adriana wieder in die Staaten, um die Geschäftsfähigkeit jener Menschen zu prüfen und diese – zumindest für eine Weile – im Auge zu behalten. Immerhin sollte man die Menschen, mit denen man ein mögliches Geschäft, oder aber Bündnis, eingeht, auch wirklich kennen.



• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Tom - the one and only - Hardy

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
Nein.

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
Nein.

• ALTER DEINER PB;
24

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
Mari hat es!

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Ich war schon mal hier.



Marisya Novak sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 30.08.2019 18:36 | nach oben springen

#85

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 30.08.2019 18:37
von Marisya Novak | 1.597 Beiträge

Mr.Orlow.

Ich bin mir sicher das sich einige Leute sehr über deine Ankunft freuen werden, deswegen will ich dich auch gar nicht länger aufhalten. Name ist frei, Tom wurde für dich reserviert und deine Story kann ich natürlich auch so durchwinken.
Koffer trägst du selber, bist ja ein starker Mann.



nach oben springen

#86

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 30.08.2019 18:37
von Marisya Novak | 1.597 Beiträge



Du hast dich endlich dazu entschieden, ein Teil der golden City zu werden? Hast in Ruhe die GESUCHE durchstöbert, bist die AVATAR UND NAMENSLISTE durchgegangen und hast vielleicht sogar Anschluss in unseren SUCHANZEIGEN gefunden? Dann trennt dich nur noch ein kurzer Einbürgerungsantrag von der Zeit deines Lebens!



Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 
[center][img]https://imgur.com/Id4hAa2.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• ZUGEHÖRIGKEIT;[/b]
[style=font-size:8pt]Welcher Gruppierung gehört er an? Irische Mafia, Surenos, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung, einer Studentenverbindung[style=font-size:7pt](welcher?)[/style] oder den Bürgern?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t2094f44-WORK-WORK-WORK-DIE-ARBEITS-MARKTGESUCHE.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext (Proflbildlänge). Aber bitte beachte, dass auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
 
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#87

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 31.08.2019 11:22
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



• NAME;
Lavinia Cooper

• ALTER;
twenty-three

• ZUGEHÖRIGKEIT;
BETA RHO ZETA

• BERUF;
daddys lil' princess; spoiled brat; student.

• STORYLINE;
Lavinia Cooper erblickte an einem grauen Herbsttag das Licht San Franciscos. Als Cooper geboren zu erden war wohl das Beste was dem jungen Mädchen passieren konnte. Familie Cooper gehört nämlich zu der oberen Oberschicht San Franciscos. Sie leiten einen der erfolgreichsten Energiekonzerne Amerika weit und haben sich durch diese einen Namen gemacht. Somit ist es auch kein Geheimnis, dass Lav als Kind der Oberschicht geboren wurde.Und mit ihrer Geburt wurde auch sogleich die Zukunft des Konzerns bestimmt, welche Lavinia, mit dem gewissen Alter und der gewissen Reife, übernehmen sollte. Somit stand ihre Zukunft schon fest und spiegelte sich auf ihre Erziehung wieder. Schon früh lernte die Dunkelhaarige was es hieß Disziplin zu haben und welche Konsequenzen Fehlschritte für sie hatten. Alles in einem genoss Lavinia eine strenge Erziehung, bis zu dem Punkt, an welchem sich ihre Elter trennten. Als Scheidungskind zweier wohlhabender Elternteile war es ein einfaches diese zu manipulieren, sodass aus der strengen Erziehung eine lockere wurde. Das was die kleine Cooper wollte bekam se auch. So wuchs sie zu einer verwöhnten Göre heran. Auf der Highschool spiegelten sich diese Charakterzüge wieder; alles was sie wollte bekam sie auch, egal wie. So verschaffte sich die Brünette schnell den Respekt und wurde zur Queen Bee. Auch in den sozialen Medien stieg, dank ihres Nachnamens und den Eskapaden welche sie sich erlaubte, ihr Bekanntheitsgrad. Die Tochter der Coopers wuchs zu der jungen Frau zusammen, welche sie niemals wollten, doch ihre arrogante und überhebliche Art aus ihr heraus jagen ging wohl nicht mehr. Es war zu spät. Doch verlief das Leben von Lavinia nicht so perfekt, wie es nach außen hin schien. Ihren Perfektionismus, welchen sie nach außen trug, wurde ihr zum Verhängnis. Sie fing an sich dick zu fühlen, obwohl sie eine wunderschöne Figur hatte. Kurven an der richtigen Stelle und keineswegs zu dick. Lav sah das anders bekam aus Frust immer wieder Fressattacken, woraufhin sie anfing sich nach jeder Mahlzeit, die sie zu sich nahm, bewusst und gewollt zu übergeben. Bulimie. Menschen mit Bulimie beschäftigen sich ständig mit ihrem Körpergewicht. Sie haben Angst davor, zu dick zu werden, auch wenn sie häufig normalgewichtig sind. Sie wurde immer dünner und dünner, bis ihre Mutter darauf aufmerksam wurde und sofort ärztliche Hilfe in die Wege leitete. Ärtzliche Hilfe im Sinne von Therapien. Und trotzdem hat sie Probleme damit vernünftig zu essen. Bei jeder Mahlzeit, gar bei jeder Kleinigkeit, welche sie zu sich nimmt, verspürt sie den Drang sich zu übergeben. Mittlerweile zählt Lavinia die Kalorien, die sie zu sich nimmt, um bloß nicht zuzunehmen. - Kurz gesagt; die Therapie hat nicht wirklich etwas gebracht, natürlich hatte sie aufgehört sich zu übergeben, aber wenn der Drang noch da war konnte es ja nicht richtig sein, oder? So hoffte die Blondine im College davon weg zu kommen. Mit dem Beginn ihres Business-Management Studiums wurde sie Teil der Studentenverbindung BETA RHO ZETA. Anders als erhofft kam sie nicht von dem Drang weg. So erleidet Lavinia des Öfteren Rückfälle.

• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Charly Jordan


• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
x

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
x

• ALTER DEINER PB;
twenty-three

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
Mari war hier

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Partnerforum



Marisya Novak sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 31.08.2019 11:23 | nach oben springen

#88

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 31.08.2019 11:24
von Marisya Novak | 1.597 Beiträge

HELLO!

Wie schön das du so schnell den Weg zurück gefunden hast! Deine Angaben hab ich alle überflogen und habe auch tatsächlich nichts zu meckern Du darfst dich also abmelden & ich hole dich auf der anderen Seite mit einem leckeren Eistee ab.

- Mari.



nach oben springen

#89

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 31.08.2019 11:25
von Marisya Novak | 1.597 Beiträge



Du hast dich endlich dazu entschieden, ein Teil der golden City zu werden? Hast in Ruhe die GESUCHE durchstöbert, bist die AVATAR UND NAMENSLISTE durchgegangen und hast vielleicht sogar Anschluss in unseren SUCHANZEIGEN gefunden? Dann trennt dich nur noch ein kurzer Einbürgerungsantrag von der Zeit deines Lebens!



Ohana means family and family means nobody gets left behind or forgotten. Family isn't important - it's everything.

________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 
[center][img]https://imgur.com/Id4hAa2.png[/img]
 
[b]• NAME;[/b]
[style=font-size:8pt]Trage hier deinen gewünschten Namen ein[/style]
 
[b]• ALTER;[/b]
[style=font-size:8pt]Wie alt ist dein Charakter?[/style]
 
[b]• ZUGEHÖRIGKEIT;[/b]
[style=font-size:8pt]Welcher Gruppierung gehört er an? Irische Mafia, Surenos, Freie Kriminelle, Recht und Ordnung, einer Studentenverbindung[style=font-size:7pt](welcher?)[/style] oder den Bürgern?[/style]
 
[b]• BERUF;[/b]
[style=font-size:8pt]Wo arbeitet dein Charakter? Studiert er vielleicht sogar? Wenn du dir noch nicht sicher bist, findest du hier unsere [URL=https://www.four-one-five.de/t2094f44-WORK-WORK-WORK-DIE-ARBEITS-MARKTGESUCHE.html]Arbeitsmarktgesuche[/URL].[/style]
 
[b]• STORYLINE;[/b]
[style=font-size:8pt]Du kannst Stichpunkte verfassen oder einen Fließtext (Proflbildlänge). Aber bitte beachte, dass auch Stichpunkte einen ausreichenden Ausblick in das Leben deines Charakters bieten sollten.[/style]
 
[b]• GEWÜNSCHTER AVATAR;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
 
[b]• ALTER DEINER PB;[/b]
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass unser Forum ein [b]FSK18[/b] Real Life Crime Forum ist! [/style]
 
[b]• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;[/b]
[style=font-size:8pt]Innerhalb unserer Regeln ist ein Passwort versteckt, welches du uns bitte nennen sollst.[/style]
 
[b]• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;[/b]
[style=font-size:8pt][/style]
[/center]
 




nach oben springen

#90

RE: MOVE TO SF

in I WANT TO BE A PART 01.09.2019 20:03
von JANICE MCPHEE
avatar



• NAME;
Janice Norah McPhee

• ALTER;
21 Jahre; Küken

• ZUGEHÖRIGKEIT;
eine Bürgerin

• BERUF;
Papsch kleine Prinzessin, Studentin, Praktikantin

• STORYLINE;
MCPHEE. Ein Name, welcher für Reichtum, Macht sowie einen unfassbaren Einfluss steht und bei vielen Amerikanern zwiespältige Gefühle hervorruft - denn JONATHAN ABRAHAM gelang der Aufstieg, - wortwörtlich - vom Tellerwäscher zum Millionär, von dem so viele träumten und der vielen missgönnt war. Als Sohn einer alleinerziehenden, drogenabhängigen Mutter verlebte er einen großen Teil seines Lebens in einer schäbigen Behausung im TENDERLOIN-VIERTEL, das als eines der gefährlichsten in ganz San Francisco galt und bis heute gilt. Immerhin stehen und standen Schießereien, Überfälle sowie der Drogenhandel an der Tagesordnung. Doch statt sich der Perspektivlosigkeit hinzugeben und diese schweigend hinzunehmen, versuchte JON krampfhaft dieser zu entfliehen. Er wollte sich nicht mit dem Minimum zufrieden geben - dachte, er sei für Höheres bestimmt -, deswegen bemühte er sich in der Schule und erzielte Bestleistungen, jedoch lediglich in den schriftlichen Arbeiten. Was seine mündlichen Noten anging, so ließen diese zu wünschen übrig - entweder sagte er nichts oder konterte mit einem spitzen Spruch nach dem anderen, da er kein Aufsehen als DER ÜBERFLIEGER erregen wollte. Neben der Schule jobbte er in einem Restaurant und kümmerte sich um ELIZABETH, seine Ma, deren Zustand ständig zwischen apathisch und manisch wechselte. Bis er es, aufgrund einer Überdosis, irgendwann nicht mehr tat und Jonathan, gerade mal 16 EINHALB JAHRE, zu seiner Nana SMURF gelangte. Bei dieser baute er seine analytischen plus mathematischen Fähigkeiten aus und entdeckt seine manipulative Ader, welche ihm nach seinem HIGH SCHOOL ABSCHLUSS und dem BEGINN SEINES MANAGEMENT STUDIUMS schlussendlich den Erfolg brachte - in dem er die Familie mütterlicherseits, einen Haufen erbärmlicher Kleinkrimineller, die seine Mutter zerstörten, verriet und diese hinter Gitter brachte; ohne selber eingebuchtet zu werden, obwohl er die meisten Aktionen plante und bei einigen mitmachte. Stattdessen nahm er seine Ersparnisse, vom Tellerwäscher-Job sowie den Raubüberfällen, mietete sich ein Apartment in Uni-Nähe und feilte an seiner Erfolgsidee. Während dieser Zeit lernte Jon ebenso seine künftige Ehefrau JOSEFINE VIKTORIA MOE, eine FINANZMANAGEMENT-STUDENTIN kennen. Es war eindeutig LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK, da die norwegische Schönheit mit dem gewellten, wasserstoffblonden Haar und den eisblauen Augen eine erstaunliche, charismatische Ausstrahlung besaß, welche es einem nicht erlaubte die Augen von ihr zu lassen und ein mörderisches Lächeln aufwies, das alle um den Verstand brachte. Dieses war aber nur für den dunkelhaarigen Lockenkopf bestimmt, der nicht so offensiv wie all die anderen Männer vorging sowie sich ab und zu bewusst dümmlich verhielt, um harmlos zu erscheinen. Dabei zählte Jonathan wohl zu den gefährlichsten Raubtieren. So jagte er sie und hielt die Zügel in den Händen, als sie der festen Überzeugung war, sie jage ihn und besäße die Kontrolle über die gesamte Situation. Ganze zweieinhalb Monate ging dies so, ehe sie ein OFFIZIELLES PAAR wurden und KEIN JAHR SPÄTER der Heiratsantrag von Jon folgte, den sie mit Tränen in den Augen annahm. So wurden sie zu einem MÄCHTIGEN VORZEIGE-POWER-PÄRCHEN, denn beide waren Spezialisten auf ihrem Gebiet und kurz davor ihr eigenes, kleines UNTERNEHMEN, welches sich mit VERSICHERUNGEN jeglicher Art befasste, zu gründen. Nachdem alle Formalitäten geklärt waren und ihrem Plan nichts mehr im Weg stand, gingen sie vollends das Risiko ein und dies erfolgreich. Innerhalb kürzester Zeit machten sie sich einen Namen, schaufelten Geld, expandierten und - weil alles so super lief - heirateten.

Vier Jahre später, AM 29. OKTOBER DES JAHRES 1997, erblickte JANICE NORAH in einem New Yorker Privatklinikum - als erstes und einziges Kind von Josefine sowie Jonathan - das allererste Licht dieser Welt. Da sie von ihren Eltern sehnsüchtig erwartet wurde und das kleine Familienglück perfekt machte, erhielt sie die gesamte Aufmerksamkeit sowie Liebe von ihnen - wurde also von vorne bis hinten verwöhnt und mit den neuesten sowie schönsten Sachen beschenkt. „NUR DAS BESTE FÜR MEINEN SCHATZ!“, meinte ihr Vater stets, vermutlich, da er selber nie das Beste bekam und las ihr jeden Wunsch von den Lippen ab, egal wie bizarr jener auch sein mochte. So erlangte JANE im Jahr 2001 - MIT VIER JAHREN -, dem Jahr, in dem das Unternehmen im ganzen Land bekannt wurde und einen Umsatz von 1,6 Milliarden umfasste, EIN WEISSES PONY mit blonder Mähne, das sie auf den Namen DOLLY taufte. Dieses wurde zu ihrem treuen Begleiter und einem hervorragenden Kummerkasten, wenn ihre Mama mal wieder mit ihrem Papa stritt, weil dieser - sobald der Stress seinen Höhepunkt erreichte - zu viel trank, ausfällig wurde und anderen Frauen gegenüber freundlicher war als erlaubt. Eine Tatsache, welche sich mit den Jahren nicht besserte und Janice schrecklich belastete, da sie nie wusste wie sie auf ihren Vater, den sie liebte und welcher immer ihr Held war, reagieren oder sich in seiner Nähe verhalten sollte. Einerseits wusste sie, dass er ihre Mutter sowie sie vergötterte und seine Worte - im betrunkenen Zustand - eigentlich nicht so meinte, aber andererseits brannten sich die Beleidigungen in ihren Kopf sowie ihr Herz und beschworen Zweifel plus Unsicherheiten herauf. Sodass sie bereits in jungen Jahren ein geringes Selbstbewusstsein besaß, welches sie mit sarkastischen sowie ironischen Sprüchen und einem gekonnten Augenrollen kaschierte. Allgemein verhielt Jane sich häufig wie das letzte MISTSTÜCK oder die EISKÖNIGIN höchstpersönlich, weil sie getreu dem Motto LIEBER VERLETZE ICH, ALS VERLETZT ZU WERDEN lebte. Deshalb pflegte sie von Anfang an lediglich oberflächliche Freundschaften in ihrem Kreis, um sich nicht öffnen und ihre Gefühlswelt nicht offenbaren zu müssen. Doch nicht nur dahingehend wirkten Jonathans Hasstiraden sich negativ aus. Janice hatte ebenso Schwierigkeiten damit lebensverändernde Entscheidungen zu treffen, Angst davor neue Dinge zu wagen, weil sie glaubte, sie sei nicht gut genug - weswegen sie den Klavierunterricht nach acht Stunden abbrach - und engere sowie emotionale Bindungen mit dem anderen Geschlecht einzugehen, denn bekanntlich suchten sich Frauen ja Männer nach väterlichem Vorbild. Dies hieß aber natürlich nicht, dass sie sich nicht etwas ausprobierte - gezwungenermaßen musste sie sogar manchmal körperlich intimer mit einem Typen werden, um ihren Freundinnen einen Schritt voraus zu sein und sich von diesen nicht anzuhören, dass sie prüde oder etwas dergleichen sei. Deswegen tat sie vor drei Jahren was vollkommen Dummes. Auf einer Charity-Veranstaltung in San Francisco, bei der ihr Vater bekanntmachte, er wolle in jener Stadt ein Tochterunternehmen gründen, ließ sie sich auf einen sichtlich älteren, dennoch jungen Mann ein, welcher mit seinem verschmitzten Lächeln und einer nicht gezwungen höflichen Art ihr Herz zum höher schlagen brachte. Für einen kurzen Moment glaubte sie gar, er könnte DER EINE sein, weshalb sie bejahte, als dieser fragte, ob sie mit ihm verschwinden wolle. So landeten sie in seiner geräumigen Wohnung, sich hitzig küssend, ausziehend; bis sie zu seinem Bett gelangten und sie sich - nur in ihrem Höschen bekleidet, rittlings sitzend, ihre Hüften in einem mittleren Rhythmus bewegend - auf ihm wiederfand. Mit einem Mal war sie sich nicht mehr so sicher, setzte eine unerklärliche Panik ein und sie hielt inne, um von ihm zu steigen und schnellstmöglich die Flucht zu ergreifen. Danach, in den restlichen zwei Wochen, in denen sie sich mit ihren Eltern in San Fran befand, sah sie ihn glücklicherweise nicht wieder.

Was Janice SCHULLAUFBAHN betraf, so gehörte die schöne Blondine stets zum Durchschnitt - war also weder außerordentlich gut noch extrem schlecht -, da sie sich nie großartige Mühe gab und Hausaufgaben sowie Referate gerne bis zum bitteren Ende aufschob, sodass nichts Besseres als Mittelmaß bei rauskommen konnte. Auch zog Jane es vor sich mit ihren Freunden zu treffen und interessante sowie lustige Videos zu drehen, die sie schließlich - des spaßeshalber - bei YT hochlud, als sich ernsthaft mit irgendwelchen schulischen Angelegenheiten zu befassen. Erst recht als sie realisierte, dass ihre Videos, welche sich auf Fashion und paar Song-Cover beschränkten, von mehr und mehr Leuten angesehen wurden, sie mehr und mehr Abonnenten kassierte, mehr und mehr Menschen sich für sie als Person interessierten und sie mit Komplimenten überhäuften, die sich nicht nur auf ihr Äußeres bezogen. Mit ihrem ONE DANCE-Cover ging sie schließlich über Nacht viral und ihr Instagram-Account explodierte nahezu vor zig neuen Followern sowie Kommentaren. Statt jedoch die Schule zu schmeißen und sich als Youtuberin durzuschlagen, zog sie es vor ihren Abschluss zu machen - der mittelmäßig ausfiel -, sich - auf Wunsch ihrer Eltern - an der Universität für ein Wirtschaftstudium zu bewerben und nur nebenher ihre YT-Karriere voranzutreiben. Selbstverständlich wurde sie, dank ihres aussagekräftigen sowie prägnanten Nachnamens, an der Uni angenommen und schlug sich in dieser durch - tut dies immer noch. An Intelligenz mangelt es der jüngeren Version von Josefine ja nicht, nur an Ambition und Durchhaltevermögen, wodurch Janice erneut droht in alte Muster zu fallen. Um sie aber nicht vollkommen vom rechten Weg abkommen zu lassen, beschloss Jonathan sie während ihrer Semesterferien ein Praktikum im Tochterunternehmen in San Francisco, das seit einem halben Jahr besteht, machen zu lassen. Nun befindet sich Jane bereits SEIT EINER WOCHE IN SAN FRAN und versucht ihre Eltern doch noch irgendwie stolz zu machen. Stetig dabei ihre Kamera natürlich.


• GEWÜNSCHTER AVATAR;
Zara Larsson

• BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH;
nein

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT;
nein

• ALTER DEINER PB;
darf in allen Ländern legal starken Alkohol kaufen

• WIE LAUTET DAS REGELPASSWORT;
#Marihates

• WIE BIST DU AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?;
Mundpropaganda



Marisya Novak sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 01.09.2019 20:07 | nach oben springen


Besucher
35 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elanora Greer
Besucherzähler
Heute waren 131 Gäste und 81 Mitglieder, gestern 172 Gäste und 82 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2554 Themen und 70869 Beiträge.

Heute waren 81 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 112 Benutzer (05.11.2018 08:00).

disconnected #415-TALK Mitglieder Online 35
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen